Wir werden widersprechen, wenn Menschen mit Worten und Taten Hass verbreiten

11.10.19 Grafik: Kgm Niederpleis & Mülldorf/ Pfeffer; gemeindebrief.evangelisch.de

Der Anschlag auf die Synagoge am 9. Oktober in Halle macht uns traurig und betroffen. Wir trauern mit den Angehörigen und Freunden der beiden Opfer. Wir können nur erahnen, wie geschockt man ist, wenn man zur Feier eines Festes im Gotteshaus beisammen ist und dann plötzlich eine solch grausame Tat sich ereignet und man selbst bedroht ist.

Religiöser Hass und Antisemitismus sind unvereinbar mit christlichem Glauben. Die Ereignisse von Halle, von denen wir hören, mahnen uns dazu, auch in unserem Kirchenkreis immer wieder klar für das Miteinander der Religionen einzutreten. Wir werden immer wieder...


zum Archiv ->

Beitrag von Carsten Schleef, stellvertretender Superintendent, zum Anschlag in Halle

10.10.19

Mein erster Gedanke angesichts der Bluttat in Halle: nicht schon wieder! Erst die rassistischen...[mehr]

 

Lust auf Kammermusik?

09.10.19
Photo by Larisa Birta on Unsplash

<span style="font-size:11.0pt; line-height:115%;...[mehr]

 

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 109
1  |  2  |  3  |  4  |  5    »    [37]
Oktober 2019
Mo, 14.10. 8:30 Uhr - Fr, 18.10.
Kinderbibeltage
Evangelisches Gemeindezentrum Dollendorf
Mo, 14.10. 18:30-20:30 Uhr
PfAu- PatInnen für Ausbildung - Austauschtreffen
ZEITRAUM - Ev. Zentrum für Diakonie und Bildung

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung