Stellenangebote

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen Kirchengemeinden, der Diakonie An Sieg und Rhein, dem Evangelischen Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn und der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein.

Stellenangebote

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel – Königswinter

    sucht für den Evangelischen Kindergarten Oberkassel

    (eingruppig, Ü3, Betreuung 35-/45-Wochenstunden)

    ab dem 1.10.2022 eine

     

    Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    in Teilzeit oder Vollzeit

    befristet bis 31.7.2023

     

     

    Wir suchen:

    eine sozialpädagogische Fachkraft oder eine Person mit vergleichbarer Qualifikation im Sinne der Personalvereinbarung zum Kinderbildungsgesetz.

     

    Sie*Er nimmt gemeinsam mit den anderen pädagogischen Fachkräften den Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag der Einrichtung wahr und gestaltet das letzte Jahr des Evangelischen Kindergartens Oberkassel mit.

    Sie*Er identifiziert sich mit christlichen Werten und ist offen für die religionspädagogische Arbeit.

     

    Wir bieten:

    eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der kirchlichen Altersvorsorge KZVK, eine abwechslungsreiche Arbeit in einer familiären Einrichtung (22 Kinder) und gemeinsam mit einem engagierten Team.

    Nähere Auskunft erhalten Sie bei der Leiterin des Kindergartens,
    Frau Rebecca Klemmer, 0228-443626, .

     

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Vorsitzende des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter Pfarrerin Anne Kathrin Quaas, Kinkelstr. 2, 53227 Bonn, gerne auch per Mail:

     

  • Die evangelische Kindertagesstätte Arche Noah in Siegburg sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    einen Hausmeister (m/w/d)

    (Teilzeit 3 Wochenstunden – unbefristet)

     

    Wenn Sie …

    • ein Allrounder sind,
    • idealerweise über einen abgeschlossenen handwerklichen Beruf verfügen,
    • Erfahrung in diesem Berufsfeld haben,
    • geschickt, selbstständig und gerne im Team arbeiten sowie Empathie in Zusammenarbeit mit Kindern besitzen,

     

    … dann wartet ein toller Job in einem kollegialen und gut organisiertem Kita-Team auf Sie!

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 3,25 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KVZK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Kontrolle und Sicherung des einwandfreien Gesamtzustandes des Familienzentrums, der Freifläche sowie der Spiel- und Einrichtungsgegenstände, sowie Winterdienst
    • Pflege und Reinigung des Außenbereiches, bspw. Bewässerung der Grünflächen, etc.
    • Regelmäßiger Hausrundgang zur Aufnahme und Beseitigung von Gefahrenquellen oder Mängeln im Objekt bzw. der Freifläche
    • Regelmäßige Absprache mit der Einrichtungsleitung zur Abstimmung und Abarbeitung der Prioritätenliste/Mängel
    • Überwachung der Leistungserbringung bei Wartungsarbeiten an und um die Kita
    • Kontrolle und Überwachung aller technischen Geräte
    • Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung
    • Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Pkw

     

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Silvia Drees, unter 02241/9698 886 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email in einer Datei oder in Papierformat an die Ev. Kita Arche Noah, Jahnstraße 4, 53721 Siegburg an .

     

  • Die evangelische Kindertagesstätte Oberpleis sucht  

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine Ergänzungskraft (m/w/d)

     (5 Wochenstunden)

     

    In unserer eingruppigen Kindertagesstätte werden 25 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in der Gruppenform III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 5 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:  

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Ergänzungskraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleitung, Frau Corea-Malburg, unter der Rufnummer 02244/81 08 3 oder über gerne zur Verfügung.

     

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an die Ev. Kita Oberpleis, Ittenbacher Str. 40, 53639 Königswinter, .

  • Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen in Hennef sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

     (39 Wochenstunden)

     

    In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleitung, Frau Olga Graf, unter der Rufnummer 02242/82 29 0 oder über gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an die Ev. Kita Regenbogen, Kurhausstraße 88, 53773 Hennef, .

  • Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen in Hennef sucht   

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

     (35 Wochenstunden)

     

    In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 35 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit
  • Die evangelische Kindertagesstätte – „Die Sonnenkinder“ sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    (39 Wochenstunden – befristet als Krankheitsvertretung)

     

    In unserer dreigruppigen Kindertagesstätte werden 53 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I, II und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden, mit Option auf Übernahme
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Christiane Kurtenbach, unter 02224/ 80 92 3 oder  gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an oder in Papierform an die Ev. Kita – Die Sonnenkinder, Im Heidchen 4, 53604 Bad Honnef.

  • Um bestimmte kirchliche Aufgaben effektiver zu lösen, arbeiten evangelische Kirchengemeinden in bestimmten Regionen eng zusammen. In den sog. Kirchenkreisen sind sie verbunden – 28 evangelische Kirchengemeinden von A wie Aegidienberg bis W bis Wahlscheid sind im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein zusammengeschlossen. Insgesamt zählen die Gemeinden rund 110.000 Mitglieder. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

     

    Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht für den Finanzbereich im Verwaltungsamt zum 01.10.2022 eine*n

    Sachbearbeiter*in Finanzen m/w/d (39 Std.)

     

    Das Aufgabengebiet umfasst:

    • Betreuung und Beratung von Finanzprozessen für Kirchengemeinden
    • Erstellung von Beschlussvorlagen für Leitungsorgane
    • Überprüfung/Erstellung von Buchungsanordnungen
    • Vorbereitung/Durchführung der Haushaltsplanung
    • Erstellung der Jahresabschlüsse inklusive der Abschlussbuchungen
    • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung-/Erklärung
    • Anlagenbuchhaltung
    • Abrechnung von Kindertagesstätten und Friedhöfen
    • Teilnahme an Sitzungen (Presbyterium/Ausschüsse)

     

    Wir bieten:

    • Vollzeitstelle
    • Vergütung nach BAT-KF
    • Altersversorgung über KZVK
    • Gleitende Arbeitszeit, Home-Office
    • Jobticket
    • Jobrad
    • Angenehmes Betriebsklima

     


    Das bringen Sie mit
    :

    • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung, gerne mit 1. Kirchlicher Verwaltungsprüfung oder eine vergleichbare Ausbildung im Öffentlichen Dienst; abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und entsprechender Weiterbildung (z.B. Steuerfachwirt, Finanzbuchhalter, Bilanzbuchhalter)
    • Umfassende Berufserfahrung im Aufgabengebiet, idealerweise erste Berührungspunkte mit dem kirchlichen/gemeinnützigen/sozialen Bereich
    • Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen und MS-Office (insbesondere Word, Excel)
    • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
    • Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
    • Guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
    • Motivation, Wissen zu vermitteln und an Veränderungen mitzuwirken
    • Teamfähigkeit

     

    Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei – bis zum 19.09.2022 an

     

    oder per Post an den

    Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein
    z.H. Herrn Fast
    Bereichsleiter Finanzen
    Zeughausstr. 7-9,
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Teamleiter Finanzen, Herr Volker Matting, unter der Telefonnummer 02241 5494-56 zur Verfügung.

    Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Much sucht sofort oder auch später

    eine/n Jugendleiter*in (m/w/d)

    Wir sind eine lebendige Gemeinde für alle Generationen inmitten des Bergischen Lands in der Nähe von Köln und Bonn. Ein Kindergarten, eine Seniorenwohnanlage sowie Chor- und Musikgruppen  kennzeichnen unser aktives Gemeindeleben. Sowohl in den Konfirmandengruppen, Ferienprogrammen, als auch in den Frauen-, Senioren- und Bibelkreisen begegnen sich ganz unterschiedliche Menschen jeden Alters und bilden eine starke, hilfsbereite Gemeinschaft.

     

    Sie sind eine kontaktfreudige und aufgeschlossene Persönlichkeit

    • die Lust darauf hat, kreativ eigene und bestehende Ideen umzusetzen und weiter(e) zu entwickeln. Sie können sich und andere Menschen für die Umsetzung begeistern
    • die Freude daran hat, die Jugendarbeit, auch in Kooperation mit den Nachbargemeinden, weiterzuentwickeln und eigenverantwortlich mitzugestalten
    • die Kontakt zum Jugendausschuss und den Hauptamtlichen der anderen Arbeitsbereiche, vor allem aber zu den ehrenamtlich Engagierten hält
    • die den Glauben mit Jugendlichen entdecken, teilen und in Gemeinschaft erleben möchte
    • die gerne mit jungen Familien arbeitet und diese für die Gemeinde interessieren möchte
    • die Spaß hat, gemeinsam mit dem Jugendwerk des Kirchenkreises, an der Anleitung und Ausbildung von Jugendlichen (nach Juleica- Standards) zu arbeiten
    • die Wert legt auf fachlichen Austausch und eigene Weiterentwicklung/Fortbildung im Zusammenspiel mit anderen Gemeinden und Institutionen

     

    Sie bringen mit…

    • einen Abschluss als Gemeindepädagoge/in, Religionspädagoge/in, Sozialpädagoge/in, Diakon/in oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Kreativität, Offenheit, Selbständigkeit, Organisationsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Medienkompetenz
    • eine Verbundenheit mit dem christlichen Glauben und Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche
    • einen Führerschein der Klasse B

    Wir bringen mit …

    • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
    • eine Einbindung in ein engagiertes Team von Haupt- und Ehrenamtlichen mit gutem Miteinander
    • die Möglichkeit zu fachlichem Austausch und eigener Weiter- & Fortbildung im Zusammenspiel mit anderen Gemeinden, unserem Evangelischen Jugendwerk in Siegburg sowie weiteren Institutionen
    • eine unbefristete Stelle mit einem Umfang von 39 Wochenstunden (Teilzeit möglich),flexibel zu handhaben
    • eine Vergütung, in Abhängigkeit der Qualifikation, bis EG 10 BAT-KF
    • eine Zusatzversorgungskasse
    • eine fundierte Einarbeitung
    • einen WLAN-Arbeitsplatz
    • Dienstmobiltelefon

     

    Wenn Sie beim Durchlesen neugierig geworden sind, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbung, gerne auch per Mail, bis zum 30. August 2022 an:

     

    Evangelische Kirchengemeinde Much

    Birkenweg 1

    53804 Much

     

    E-Mail:

    Tel.: 02245/2124

     

    Die Evangelische Kirchengemeinde Much begrüßt ausdrücklich  die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

     

  • Evangelische Kirchengemeinde Siebengebirge sucht

    Jugendleiter/in (m/w/d)

    Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine weltoffene, humorvolle und selbstständig arbeitende Persönlichkeit, die Freude daran hat, den christlichen Glauben lebendig und kreativ mit dem Alltag von Kindern und Jugendlichen zu verbinden.

    Sie sind Sozialpädagogin / Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter, Erzieherin / Erzieher, Gemeindepädagoge/in, Religionspädagoge/in, Diakon/in oder vergleichbar, dann wecken wir hoffentlich Ihr Interesse.

    Die evangelischen Gemeinden Aegidienberg, Ittenbach, Oberpleis und Stieldorf-Birlinghoven sind frisch fusioniert und wollen ihren Auftrag von Verkündigung und Nächstenliebe gemeinsam erfüllen und ihr Gemeindeleben eng verbinden.

    Wir brauchen Sie, denn Kinder und Jugendliche sind Gegenwart und Zukunft für eine lebendige Gemeinde. Besonders in der Kinder- und Jugendarbeit bieten wir vielfältige Veranstaltungen außerhalb der Gottesdienste für Kinder und junge Menschen an.

    Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich über die Gemeindebereiche Aegidienberg und Oberpleis-Ittenbach. In Stieldorf-Birlinghoven haben Sie eine Teilzeit-Kollegin, die sich auf eine Zusammenarbeit freut.

     

    Die Aufgabenfelder sind:

     

    • Aufbau, Leitung und Koordination der Kinder- und Jugendgruppenarbeit
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote für Kinder und Jugendliche Vernetzung von Konfirmanden und Jugendarbeit
    • Mitgestaltung der Konfirmandenarbeit
    • Leitung und Aufbau des Kindergottesdienst-Teams und religionspädagogische Arbeit mit Kindern und deren Eltern
    • Gewinnung, Anleitung, Begleitung und Förderung von Jugendmitarbeiter*innen
    • Leitung von Freizeiten zusammen mit Pfarrer*innen, Teamer*innen, Ehrenamtlichen
    • Ggf. Mitarbeit in Schul- und Jugendgottesdiensten
    • Begleitung, Gewinnung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
    • Projektbezogene Arbeit mit Kindern (Bibeltage, Krippenspiel) ggf. Planung und Durchführung von Ferien-Aktionen.
    • Zusammenarbeit mit z.B. Pfarrer*innen, Küster*innen, Kirchenmusiker*innen, ehrenamtlich Tätigen unterschiedlichsten Alters
    • Zusammenarbeit mit den ev. Kitas auf dem Gemeindegebiet

     

    Wir bieten:

     

    • Ein lebendiges Gemeindeleben
    • Drei Gemeindezentren mit Räumen für die Kinder- und Jugendarbeit
    • Einen eigenen Büroarbeitsplatz mit technischer Ausstattung
    • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
    • Vergütung nach Qualifikation nach BAT-KF einschließlich Sozialleistungen nach kirchlichem Tarif
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung
    • Fortbildungsmöglichkeiten
    • Viel Raum für eigene Ideen und persönliche Schwerpunkte innerhalb der Weiterentwicklung unserer Jugendarbeit im Siebengebirge

     

    Wir erwarten:

    • Verbundenheit mit dem christlichen Glauben
    • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichster   Fachkompetenzen
    • Kreativität, Offenheit, Selbstständigkeit, Organisationsvermögen,
      Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
    • Führerschein der Klasse B wäre hilfreich, da Sie zwischen den Gemeindeteilen mobil sein müssen
    • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD

     

    Haben Sie Fragen?

    Wenden Sie sich an: Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann

     02223 2959996 oder über das Gemeindebüro 02244 2357

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

    Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann

    Ringstraße 42

    53639 Königswinter

  • Evangelisches Montessori Kinderhaus „Arche Noah“ (

     

    Die Evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid sucht für ihre viergruppige Kindertagesstätte, in der Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt von einem motivierten pädagogischen Team betreut werden, ab sofort:

     

    eine pädagogische Fachkraft
    mit einem Stundenumfang von bis zu 39 Wochenstunden (m/w/d)
    unbefristet

     

    Das Kinderhaus arbeitet mit einer offen gestalteten Pädagogik nach dem Konzept von Maria Montessori.

     

    Wir  bieten:

    • Vergütung nach BAT-KF mit der dazu gehörenden zusätzlichen Altersversorgung
    • einen Arbeitsplatz in einer gut ausgestatteten Kita in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde
    • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
    • kompetente Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • die Möglichkeit für ein JobRad

     

    Wir erwarten:

    • einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. eine vergleichbare Ausbildung
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • zugewandte, liebevolle Art im Umgang mit den Kindern
    • Offenheit, Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung zu sehen
    • selbstständige und einsatzfreudige Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an den Vorsitzenden des Presbyteriums der Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid, Pfarrer Thomas Weckbecker, Bartholomäusstr.6, 53797 Lohmar oder per Email an: .

    Für Auskünfte und Fragen steht Ihnen die Leiterinnen des Kinderhauses, Frau Bogdanski und Frau Schmacke unter Tel.: 02246/18633 gern zur Verfügung.

  • Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid sucht

     

    schnellstmöglich

    eine Kita-Leitung (m/w/d)

    für das Evangelische Montessori Kinderhaus in Wahlscheid

     

    Unser Haus ist eine zweigruppige Einrichtung mit einem langjährigen Schwerpunkt im Bereich der inklusiven Arbeit. Wir arbeiten nach dem pädagogischen Ansatz von Maria Montessori und setzen ihn in einem teiloffenen Konzept um.

    In unserem Kinderhaus werden christliche Werte erfahrbar und erlebbar gemacht. Damit sind die Kinderhäuser ein Herzstück der Gemeinde. Unsere Einrichtung ist Teil des evangelischen Familienzentrums Lohmar.

     

    Wir wünschen uns eine evangelische Leitung:

     

    • mit einer fundierten pädagogischen Ausbildung (Erzieher(m/w/d), Sozialpädagoge(m/w/d) oder äquivalente Ausbildungen) und einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung
    • die Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung empfindet
    • mit einer partizipativen Haltung und der Fähigkeit zu partnerschaftlicher Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und den Mitarbeitenden der Kirchengemeinde als Träger
    • mit Stärken in der Kooperation und Netzwerkarbeit insbesondere mit Eltern, Schule, Fachdiensten und der evangelischen Gemeinde sowie unserer zweiten Kindertageseinrichtung
    • mit kommunikativer Fach- und Führungskompetenz innerhalb eines interdisziplinären Teams
    • mit Freude an der Organisation und Verwaltung für die komplexen betrieblichen Abläufe
    • mit einer selbstständigen strukturierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise
    • mit PC-Kenntnissen in MS-Office, KIBIZ-Web, Little Bird, Kitaplus oder der Bereitschaft, diese zu erwerben

    Wir bieten:

     

    • eine unbefristete Vollzeitstelle
    • ein engagiertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
    • eine ansprechende, gut ausgestattete Einrichtung mit großem Außengelände
    • selbstständiges Arbeiten im engen Kontakt zur Kirchengemeinde
    • engagierte Eltern und einen Förderverein
    • Fortbildung und Fachberatung
    • Vergütung nach BAT-KF mit zusätzlicher Altersvorsorge KZVK
    • die Möglichkeit für ein JobRad

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte

     

    An das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid
    Bartholomäusstr.6
    53797 Lohmar-Wahlscheid.

     

    Für eventuelle Nachfragen stehen Ihnen Pfarrer Weckbecker Tel.: 02206/1377 und die KiTa-Leitung Frau Bogdanski 02206/2994 zur Verfügung.

     

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid sucht für ihre zweigruppige inklusive Kindertagesstätte, in der Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt von einem motivierten pädagogischen Team betreut werden, ab sofort:

     

    eine pädagogische Fachkraft
    mit einem Stundenumfang von bis zu 39 Wochenstunden (m/w/d)
    unbefristet

     

    Das Kinderhaus arbeitet mit einer inklusiven Pädagogik nach dem Konzept von Maria Montessori.

     

    Wir bieten:

    • Vergütung nach BAT-KF mit der dazu gehörenden zusätzlichen Altersversorgung
    • einen Arbeitsplatz in einer gut ausgestatteten Kita in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde
    • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
    • kompetente Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • die Möglichkeit für ein JobRad

     

    Wir erwarten:

     

    • einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. eine vergleichbare Ausbildung
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • zugewandte, liebevolle Art im Umgang mit den Kindern
    • Offenheit, Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung zu sehen
    • selbstständige und einsatzfreudige Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung

    an den
    Vorsitzenden des Presbyteriums der Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid, Pfarrer Thomas Weckbecker
    Bartholomäusstr.6
    53797 Lohmar

    oder per Email an:

    Für Auskünfte und Fragen steht Ihnen die Leiterin des Kinderhauses, Frau Bogdanski –
    Tel.: 02206/2994 

    gern zur Verfügung.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel – Königswinter
    sucht für den Evangelischen Kindergarten Oberkassel (eingruppig, Ü3, Betreuung 35-/45-Wochenstunden) ab sofort eine

     

    pädagogische Fachkraft in Teilzeit

    (bis zu 30 Stunden) als Krankheitsvertretung

     

    Wir suchen:

     

    • eine*n staatlich anerkannte Erzieher*in,
    • staatlich anerkannte*n Heilpädagoge*in,
    • staatlich anerkannte*n Heilerziehungspfleger*in,
    • Absolvent*in eines Studiengangs der Pädagogik / der Sozialen Arbeit
    • Menschen mit mind. 95 Creditpoints in diesen Studiengängen und mind. sechsmonatiger Praxiserfahrung in einer Kita
    • Erzieher*in nach Abschluss des fachtheoretischen Teils,die / der gemeinsam mit den anderen pädagogischen Fachkräften den Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag der Einrichtung wahrnimmt. Er / sie identifiziert sich mit christlichen Werten und ist offen für die religionspädagogische Arbeit.

     

    Wir bieten:

     

    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der kirchlichen Altersvorsorge KZVK,eine abwechslungsreiche Arbeit in einer familiären Einrichtung (22 Kinder), in einem engagierten Team und in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern.

     

    Nähere Auskunft erhalten Sie bei der Leiterin des Kindergartens, Frau Rebecca Klemmer, 0228-443626, .

     

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das

    Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter
    Kinkelstr. 2
    53227 Bonn

    gerne auch per Mail: oberkassel-koenigswinter.de

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel – Königswinter sucht für ihren eingruppigen Kindergarten(Ü3, Betreuung 35-/45-Wochenstunden)ab sofort eine*n

    Alltagshelfer*in

    in in Teilzeit (5-10 Stunden)befristet bis zum 31.7.2022

     

    Wir suchen:

    • einen Alltagshelfer / eine Alltagshelferin, die das Kindergarten-Team in der Coronazeit unterstützt.

     

    Zu den Aufgaben gehören:

    • Unterstützung bei der Einhaltung von Vorgaben des Infektionsschutzes
    • Hilfe im hauswirtschaftlichen Bereich insbesondere bei der Essensversorgung, bei Reinigungsaufgaben, im Küchendienst, bei Desinfektion und Wäschepflege
    • Begleitung bei Ausflügen
    • Materialbeschaffung
    • Hilfe bei der Vorbereitung von Veranstaltungen.
    • Unterstützung auf dem Außengelände

     

    Wir bieten:

    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der kirchlichen Altersvorsorge KZVK oder eine Anstellung in geringfügiger Beschäftigung.
    • Arbeit in einer familiären Einrichtung (22 Kinder) gemeinsam mit einem engagierten Team.

    Nähere Auskunft erhalten Sie bei der Leiterin des Kindergartens,

    Frau Rebecca Klemmer
    0228-443626
    .

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter, Kinkelstr. 2, 53227 Bonn, gerne auch per Mail: oberkassel-koenigswinter.de

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht für das zeithwerk, eine Einrichtung zur Beratung von jungen Menschen in Siegburg, im Besonderen mit internationalem Hintergrund, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  pädagogische  Fachkraft  (a) (39  Stunden/Woche,  unbefristet) für  eine  differenzierte  sprachliche  Förderung  von    Jugendlichen.

     

    Ihr  Aufgabenbereich:

    • Ermittlung individueller Unterstützungsbedarfe in Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen
    • differenzierte und ressourcenorientierte Förderung von Schüler*innen im Einzel- oder Kleingruppensetting
    • Beratung der  Jugendlichen  sowie  der  Eltern
    • Förderung von Schüler*innen in der Anwendung von Lerntechniken und unterschiedlichen Arbeitsformen
    • Organisation von zusätzlichen Unterstützungsmaßnahmen für eine weitergehende Förderung der Zielgruppe
    • Stärkung der  sozialen  Kompetenzen  junger  Menschen

     

    Ihr  Profil:

    • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik) oder eine vergleichbare Hochschulqualifizierung
    • handlungsfeldbezogene Zusatzqualifikation (DaZ bzw. DaF) bzw. die Bereitschaft diese zeitnah zu erwerben
    • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
    • ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz in der Einzel- und Gruppenarbeit
    • Erfahrungen in  der  Zusammenarbeit  mit  Schule
    • einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe junger Migranten*innen/Geflüchteter
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS-Officeanwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung
    • Bereitschaft zu  Fort-  und  Weiterbildung

    Das  bieten  wir:

    • einen sehr  gut  ausgestatteten  Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen  und  Kollegen  mit  vielfältigen  Qualifikationen
    • eine Vergütung  nach  BAT-KF    Jahressonderzahlung
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges  Jobticket  im  VRS-Verbund
    • 30 Tage  Urlaub  sowie  zwei  zusätzliche  freie  Tage  (24.  und  12.)
    • Möglichkeit zum  Erwerb  eines  Job-Rads
    • Fort- und  Weiterbildungsangebote
    • unbefristete Vollzeitstelle

     

    Wir  freuen  uns  auf  Ihre  aussagekräftige  Bewerbung  –  ausschließlich  -per  E-Mail:

     

    Evangelisches  Jugendwerk
    Sieg  •  Rhein  •  Bonn
    Stephan  Langerbeins
    Dammstr.  76
    53721  Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 159 – 012 097 48 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

     

    Pädagogische Fachkraft

    als Jugendleiter/in in der Kinder- und Jugendarbeit

     

    Unsere Kirchengemeinde liegt zwischen Hennef und Waldbröl im landschaftlich schönen bergischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises und hat ca. 2700 Mitglieder.

     

    Ihre Aufgaben:

    • Leitung und Koordination der Kinder- und Jugendgruppenarbeit (ab 6 J.)
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote für Kinder und Jugendliche
    • Begleitung, Gewinnung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
    • Planung und Durchführung von Ferien-Aktionen
    • Mitgestaltung von Konfirmandenarbeit und Kindergottesdienst
    • Realisierung von Kinder- und Jugendgottesdiensten
    • Durchführung von Kontaktstunden an Grundschulen

     

    Ihr Profil:

    • engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz, die ihre Arbeit auf Grundlage christlicher Werte versteht und religionspädagogischen Akzent bejaht
    • Erfahrung in der (kirchlichen) Kinder- und Jugendarbeit; evangelische Konfession
    • Interesse an der altersgemäßen Vermittlung biblisch-theologischer Inhalte
    • kreative und kooperative Zusammenarbeit mit dem Pfarrer und den anderen haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden

    Wir bieten Ihnen:

    • eine unbefristete Stelle
    • (20 bis) 30 WSt Vergütung nach BAT-KF
    • eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
    • gute Vernetzung und Unterstützung
    • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
    • ein eigenes, gut ausgestattetes Büro

     

    Bei Fragen erreichen Sie Presbyterin Monika Gabriel, Telefon 02295-90 18 75.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachbereichsleitung (a) für die Offene und Verbandliche Jugendarbeit (39 Stunden/Woche, unbefristet)


    Ihr Aufgabenbereich:

    • Leitung der Fachbereiche Offene und Verbandliche Jugendarbeit
    • Fachliche Begleitung und Beratung der Einrichtungen und Mitarbeitenden der Offenen Jugendarbeit des Jugendwerks
    • Fachliche Unterstützung und Beratung der angeschlossenen Kirchengemeinden sowie der hauptberuflichen Fachkräfte in allen Fragen der Jugendarbeit
    • Weiterentwicklung von Projekten und Angeboten für junge Menschen
    • Vertretung der Evangelischer Jugendarbeit des Jugendwerkes sowie der Trägergemeinden in den Kirchenkreisen An Sieg und Rhein und Bonn in kirchlichen und politischen Gremien
    • Entwicklung und Durchführung von Qualitäts- und Wirksamkeitsdialogen
    • Kooperation mit weiteren Trägern der Jugendhilfe sowie Netzwerkarbeit

     

    Was wir Ihnen bieten:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF EG 11 (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, Jobticket im VRS-Verbund (Eigenanteil 23 EUR/p.M.)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Diensthandy
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • eine unbefristete Vollzeitanstellung

    Was wir dafür erwarten:

    • einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Religions- oder Gemeindepädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • mehrjährige hauptberufliche Erfahrung in der Jugendarbeit oder in vergleichbaren Handlungsfeldern der Jugendhilfe
    • wünschenswert ist eine Zusatzausbildung in systemischer Beratung
    • Erfahrungen im Projekt- und Finanzmanagement
    • Sehr gute Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit
    • Führerschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerks Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

     

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Jugendkulturbus in Bornheim eine pädagogische Fachkraft (a) (30 Stunden/Woche, unbefristet).

     

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Aufsuchende Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich regelmäßig im öffentlichen Raum im Stadtgebiet von Bornheim aufhalten
    • Kontaktaufbau zu und Begleitung von jungen Menschen
    • Planung und Umsetzung von Kultur-, Sport- und freizeitpädagogischen Angeboten
    • Beratung, Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen in Kooperation mit bereits bestehenden Hilfen; Netzwerkaufbau und –arbeit
    • Planung, Organisation und Umsetzung von Ferienfreizeitangeboten für Jugendliche
    • Erstellen von Berichten
    • Mitarbeit in Gremien und Fachnetzwerken

     

    Ihr Profil:

    • einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kultur- oder Medienpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • Freude an der Besonderheit, mit einem umgebauten amerikanischen Schulbus mobile Jugendarbeit zu gestalten
    • Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

    Was wir Ihnen bieten:

    • einen umgebauten sehr gut ausgestatteten amerikanischen Schulbus und die Möglichkeit zum Erwerb des notwendigen Führerscheins C1
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • je nach Qualifikation eine Vergütung nach BAT-KF EG 9 (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund (monatl. 23 EUR Eigenanteil)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • eine unbefristete Anstellung

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerks Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Pädagogische Ergänzungskräfte (a) in verschiedenen Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe für die pädagogische Arbeit mit jungen Menschen bzw. Schüler*innen.

     

    Ihre Aufgaben:

    • Durchführung von (sozial-)pädagogischen Angeboten mit Schüler*innen/Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren in unseren mobilen und stationären Einrichtungen sowie verschiedenen Projekten
    • Enge Zusammenarbeit mit den Jugendlichen und dem jeweiligen Team
    • Organisation und Durchführung von sportlichen und kulturellen Angeboten

     

    Ihr Profil:

    • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen bzw. pädagogische Grundqualifizierung oder Ausbildung bzw. in Ausbildung/Studium befindlich
    • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung

    Das bieten wir:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund (monatl. 23 EUR Eigenanteil)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • Teilzeit (10 bis 20 Stunden – nach Absprache)

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerks Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Offene Jugendeinrichtung Kulturcafé in Siegburg eine pädagogische Fachkraft (a) (39 Stunden/Woche, unbefristet)

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Begleitung von Jugendlichen im Bereich der Offenen Jugendarbeit
    • Förderung von Partizipation und Empowerment
    • Ansprechpartner für Jugendliche in herausfordernden Lebenssituationen
    • Planung und Durchführung von Projekten im Bereich Kultur, Medien und Sport
    • Entwicklung von kultur- und/oder medienpädagogischen Ferienangeboten für Jugendliche
    • Vernetzung und Kooperation mit externen Partnern im Sozialraum
    • enge Zusammenarbeit mit weiteren Einrichtungen des Jugendwerks in Siegburg
    • Evaluierung und Weiterentwicklung der eigenen Arbeit sowie des Einrichtungskonzeptes

     

    Ihr Profil:

    • einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kultur- oder Medienpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • Erfahrung in der (Offenen) Jugendarbeit, der Kultur- und Medienarbeit oder vergleichbarem Handlungsfeld der Jugendhilfe
    • Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

    Was wir Ihnen bieten:

    • eine sehr gut ausgestattete und zentral gelegene Jugendeinrichtung im Herzen von Siegburg
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • je nach Qualifikation eine Vergütung nach BAT-KF EG 9 (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • eine unbefristete Vollzeitanstellung

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerkes Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Projekt „zeit(h) für euch“ eine Pädagogische Fachkraft (a) (10 Stunden/Woche, befristet)


    Ihr Aufgabenbereich:

    • Planung und Durchführung eines wöchentlichen sozialpädagogischen Gruppenangebotes mit
    • Schüler*innen/Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren. Dazu gehört:
    • Planung in enger Abstimmung mit den Jugendlichen sowie dem Team des zeithwerks
    • Organisation von verschiedenen Ausflügen
    • Akquise von und Kooperation mit Referent*innen für Workshops für die Zielgruppe
    • Durchführung bzw. Begleitung des wöchentlichen Angebotes in Zusammenarbeit mit dem zeithwerk und den Referent*innen
    • Teilnahme an Teamsitzungen
    • Dokumentation und Kostenplanung

     

    Ihr Profil:

    • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen bzw. pädagogische Grundqualifizierung oder Ausbildung bzw. in Ausbildung/Studium befindlich
    • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
    • Ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz in der Einzel- und Gruppenarbeit
    • Einschlägige Erfahrung mit der Zielgruppe junger Geflüchteter/ junger Menschen mit Migrationsgeschichte
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung

     

    Das bieten wir:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund (monatl. 23 EUR Eigenanteil)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • Teilzeit (10 Stunden) befristet bis zum 31.12.2022

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 159 012 097 48 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Stellenbörse

Hier ist die Stellenbörse zu finden, ein auch bundesweit vernetztes Angebot von Stellen von kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern.