Stellenangebote

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen Kirchengemeinden, der Diakonie An Sieg und Rhein, dem Evangelischen Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn und der Evangelischen Erwachsenenbildung.

 

  • Das Verwaltungsamt im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

    Leitung der Bau- und Liegenschaftsverwaltung (m/w/d)

    in einer unbefristeten Vollzeitstelle (39 Wochenstunden).

    Das Verwaltungsamt mit Sitz in Siegburg erbringt für den Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein und die ihm angeschlossenen 30 Kirchengemeinden sowie deren Einrichtungen alle ihm übertragenen Verwaltungsdienstleistungen.

    Dazu gehören insbesondere Dienstleistungen im Bereich der Finanzverwaltung, des Personalwesens, sowie der Bau- und Liegenschaftsverwaltung.

    Die Bau- und Liegenschaftsverwaltung ist zuständig für die verwaltungstechnische Betreuung und Abwicklung aller im Zusammenhang mit der Immobilienbewirtschaftung stehenden Angelegenheiten.

    Bei den zu betreuenden Immobilien handelt es sich um unbebaute und bebaute Grundstücke insbesondere Kirchen, Gemeindehäuser, Pfarrhäuser, Kindertagesstätten, Wohnimmobilien und Verwaltungsgebäuden.

     

    Das sind Ihre Aufgaben:

    • Leitung der Aufgabenbereiche der allgemeinen Verwaltung: Bau- und Liegenschaften, Service
    • Beratung der Gremien und Leitungsorgane in allen Fragen der Immobilienunterhaltung
    • Begleitung gemeindlicher Bauausschüsse bei Bedarf
    • fachliche Begleitung von Baubegehungen
    • Beratung in Sachen Brandschutz, Arbeitssicherheit und wiederkehrende Prüfungen
    • fachliche Begleitung bei Planung, Ausschreibung und Vergabe von Leistungen der Bauunterhaltung

     

    Das bringen Sie mit:

    • abgeschlossenes Studium (FH oder TH) im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur
    • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Koordinationsgeschick und hohe Motivation
    • Erfahrung in Mitarbeiterführung
    • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    • lösungsorientierte Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
    • fundierte MS-Office-Kenntnisse
    • Einsatz des eigenen Pkws

     

    Wir bieten:

    • unbefristete Vollzeitstelle
    • Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Vergütung nach BAT-KF bis EG 12
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • gleitende Arbeitszeit
    • Jobticket
    • Jobrad

    Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- bis zum 30.04.2021 an den

    Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein Verwaltungsleiterin Elisabeth von Tiesenhausen Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau von Tiesenhausen unter der Telefonnummer 02241 5494-73 zur Verfügung.

    Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

  • Das evangelische Familienzentrum Menschenkinder in St. Augustin
    sucht zum 01. August 2021

     

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)                            

    (39 Wochenstunden – befristet zum 31.07.2022)

     

    In unserer dreigruppigen Kindertagesstätte werden 50 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I, II und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita ist in verschiedene Schwerpunkte gegliedert und wird unter anderem nach dem teiloffenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leiterin der Einrichtung, Frau Sabine Schwabe, unter 02241 33 39 39 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an das Ev. FMZ Menschenkinder, Schulstraße 57a, 53757 Sankt Augustin an .

  • Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen in Hennef
    sucht zum 01. August 2021

    eine/einen

    Erzieher*in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

     (39 Wochenstunden – befristet bis zum 31.07.2022)

    In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden (mit Aussicht auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss des Anerkennungsjahres)
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • professionelle, erfahrene und kompetente Praxisanleitung
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:  

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene staatliche Prüfung als pädagogische Fachkraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleitung, Frau Olga Graf, unter der Rufnummer 02242  82 29 0 oder über gerne zur Verfügung.

     

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an die Ev. Kita Regenbogen, Kurhausstraße 88, 53773 Hennef, .

  • Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid (ca.2900 Gemeindeglieder) sind eine moderne,
    vielseitige Gemeinde im wachsenden Zuzugsgebiet vor den Toren Köln / Bonn. Die Kinder- und Jugendarbeit stellt einen wichtigen Schwerpunkt unseres gemeindlichen Lebens da. Die Kinder- und Jugendangebote sind seit über 40 Jahren geprägt durch unterschiedliche künstlerische Bereiche.
    Über Musik, Theater, Tanz, aber auch bildende Kunst, Sport, Abenteuer und Umweltthemen bieten wir attraktive Freizeitangebote an, um rund um unsere Kirche eine christliche Gemeinschaft zu erleben. Bestehende feste Gruppen bilden dabei die Grundstruktur, die durch offene Angebote und Projekte ergänzt wird. Wir arbeiten einladend, inklusiv, generationsübergreifend und richten uns an Menschen jeder Herkunft, jeden Glaubens und jeder Sozialisation. Zur Leitung unserer aktiven Kinder- und Jugendarbeit, der sich viele Familien mit rund 100 Kindern zugehörig fühlen suchen wir ab dem 01.06.2021 eine/n

    Jugendleiter:in
    mit einem Stellenumfang von 50%
    Theater-, Musik-, Tanz-, Kunstpädagoge:in oder
    Gemeindepädagoge:in, Diakon:in, Sozialpädagoge:in
    oder eine ähnliche Qualifikation und entsprechende Berufserfahrung

    Wir suchen einen Mitarbeitenden mit einem großen Herz für Kinder und Jugendliche, der die bestehende Arbeit in unserem jungen Team mit Leidenschaft fortsetzt und dabei eigene Schwerpunkte setzt.

    Wir wünschen uns:

    • Identifikation mit dem christlichen Glauben und Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
    • Attraktive, künstlerische Angebote die unsere Gemeinde prägen (z.B. Theater, Musical, Kunst, Kulinarik…)
    • Freude an der Gestaltung von neuen Projekten und der Umsetzung eigener Ideen
    • Bereitschaft Jugendliche aktiv einzubinden und für deren eigenen Ideen Gestaltungsräume zu schaffen
    • Mitgestaltung von Kinder- und Jugendgottesdiensten (auch online)
    • Vernetzung von Konfirmanden – und Jugendarbeit
    • Aktive Beteiligung am Gemeindeleben
    • Kooperation mit den ortsansässigen Schulen
    • Selbstständige Leitung des eigenen Bereichs
    • (Projektweise) Zusammenarbeit mit Kirchenmusiker, Pfarrer, Kindergärten und anderen Gruppen
    • Gewinnung, Begleitung und Schulung von ehrenamtlich Mitarbeitenden

     

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine unbefristete Teilzeitstelle
    • Vergütung nach BAT/KF und der entsprechenden Zusatzversorgung
    • Ein lebendiges Gemeindeleben mit engagierten haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • Mehrere Jugendräume zur eigenen Nutzung und einen eigenen Arbeitsplatz
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Die festen Gruppen finden in der Regel an zwei festen Nachmittagen in der Woche statt, die weiteren Stunden sind für Projekte, Gottesdienste, Feste, Freizeiten vorgesehen, die flexibel über das Jahr gehandhabt werden. VorNachbereitung und Administration kann im home-office erfolgen.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte möglichst zeitnah bis zum 03.05.2021

    An das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid
    Bartholomäusstr. 6
    53797 Lohmar

    oder .

    Ansprechpartner für Rückfragen und weitere Informationen ist Pfarrer Thomas Weckbecker
    (Tel: 02206/1377; ).

  • Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar sucht ab sofort oder später

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    Als Teil der Evangelischen Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
    „Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.
    In unserer Kindertagesstätte erfüllen engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 41 Kinder in zwei Gruppen, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.
    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
    • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
    • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Bezahlung nach BAT/KF
    • eine unbefristete Teilzeitstelle mit bis zu 28 Wochenstunden
    • eine Öffnungszeit von 35 Stunden (von 7:45 bis 14.45 Uhr)
    • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC-Kenntnisse
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte, Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail, an
    oder postalisch, bis zum 18.04.2021, an das Presbyterium der
    Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar, Pauluskirchstr. 3c, 53757 Sankt Augustin.

  • Die evangelische Kindertagesstätte – „Die Wurzelkinder“ in Bad Honnef sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) 

    39 Wochenstunden – befristet zum 31.07.2022)

     

    In unserer dreigruppigen Kindertagesstätte werden 60 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen –  und Waldkonzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen – und Waldkonzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Claudia Jahns, unter 02224/ 82 41 36 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an die Ev. Kita – „Die Wurzelkinder“,  Auf dem Romert 35, 53604 Bad Honnef an .

  • Das evangelische Familienzentrum Menschenkinder in Sankt Augustin sucht zum 01. August 2021

    eine/einen

    Erzieher*in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

     (39 Wochenstunden – befristet bis zum 31.07.2022)

     

    In unserer dreigruppigen Einrichtung „ Menschenkinder“ werden 50 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I, II und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem teiloffenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden (mit Aussicht auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss des Anerkennungsjahres)
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • professionelle, erfahrene und kompetente Praxisanleitung
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:  

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene staatliche Prüfung als pädagogische Fachkraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leitung, Frau Sabine Schwabe, unter der Rufnummer 02241 33 39 39 oder über gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an das Evangelische Familienzentrum Menschenkinder, Schulstraße 57a, 53757 Sankt Augustin,

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in der Region. Dazu gehören 42 Kirchengemeinden mit 45 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Darüber hinaus ist das Jugendwerk anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und eigenständiger Träger verschiedenster Einrichtungen.

    Wir suchen für unser zeithwerk, eine Einrichtung zur Beratung von jungen Menschen, im Besonderen mit internationalem Hintergrund, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft.

     

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Sie ermitteln individuelle Bedarfe, Kompetenzen und Interessen von jungen Menschen mit diversen Hintergründen
    • Sie bieten ein umfassendes berufliches und freizeitpädagogisches Angebot an
    • Sie geben individuell angepasste Hilfen u.a. in unterschiedlichen Formen der Förderung und der persönlichen Beratung zu spezifischen Themen, u.a. Flucht und Traumatisierung
    • Sie bieten kulturelle „Mitfahrgelegenheiten“ z.B. durch freizeitpädagogische Angebote in enger Kooperation mit anderen Institutionen, Einrichtungen und Projekten
    • Sie akquirieren, schulen und begleiten ehrenamtlich arbeitende Coachs, die eine enge Begleitung und Betreuung der jungen Menschen anbieten

     

    Ihr Profil:

    • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor/Master) oder Sozialpädagogik/Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
    • nach Möglichkeit eine handlungsfeldbezogenen Zusatzqualifikation
    • Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Asylrecht
    • einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe junger Menschen mit internationalem Hintergrund
    • hohe Fach -und Sozialkompetenz sowie interkulturelle Kompetenzen und Erfahrungen
    • ausgeprägte Frustrationstoleranz, Humor, Teamfähigkeit, Klarheit in der Grenzsetzung
    • umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS-Officeanwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • sicherer Umgang mit Behörden
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung
    • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

     

    Das bieten wir:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF inkl. Jahressonderzahlung
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • 39 Stunden Arbeit in der Woche
    • eine für die Dauer der Elternzeit befristete Anstellung (voraussichtlich bis zum 18.02.2022)

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich -per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn

    Stephan Langerbeins

    Dammstr. 76

    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 159 – 012 097 48 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Die Evangelische Kindertageseinrichtung Sonnenschein Lohmar

    sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden

    In unserer zweigruppigen Einrichtung werden Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren betreut. Die Evangelische Kita Sonnenschein liegt zentral in der Stadtmitte von Lohmar und ist gut zu erreichen.  Als ein Handlungsfeld der evangelischen Kirchengemeinde orientiert sich die Kita an den Werten des christlichen Glaubens und gestaltet eine offene, situations- und kindbezogene Arbeit.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • Eine zunächst befristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 20 Wochenstunden
    • Bezahlung nach BAT-KF
    • Betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team zusammen mit den Eltern und unseren Kooperationspartnern
    • Vielfältige Fort,- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Offenheit für neue Ideen
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • Mitentwicklung und Umsetzung  des BETA- Qualitätsmanagement und der Konzeption
    • Kompetente Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit
    • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • Die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Team, Eltern, Träger und der Kirchengemeinde
    • Flexibilität, Initiative und Kreativität
    • PC-Kenntnisse
    • Motivation bei der Mitwirkung des Qualitätsmanagement-Prozesses
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit
    • Bereitschaft zur Fort-, und Weiterbildung

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an den Vorsitzenden des Bereichspresbyteriums der Evangelischen Emmaus-Gemeinde Lohmar, Pfarrer Jochen Schulze, Hauptstr. 74, 53797 Lohmar oder per Mail an:

    Für eventuelle Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Einrichtung

    Frau Pia Pahlow (Tel. 02246-4862) oder an

    Herrn Pfarrer Jochen Schulze (02246-301157).

  • Die Ev. Kita Regenbogen in Hennef sucht zum 01. Juli 2021

    eine Reinigungskraft (m/w/d)

    (Teilzeit 11,0 Wochenstunden – unbefristet)

     

    Wenn Sie …

    • idealerweise bereits Erfahrung in diesem Berufsfeld haben,
    • geschickt, selbstständig und gerne im Team arbeiten sowie Empathie in Zusammenarbeit mit Kindern besitzen,

     

    … dann wartet ein toller Job in einem kollegialen und gut organisiertem Kita-Team auf Sie!

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 11 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Vergütung nach BAT-KF Entgeltgruppe 1a
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Materialgerechte Reinigung und Pflege der Räume und des Mobiliars
    • Fachgerechter und sorgsamer Umgang mit Reinigungsmitteln
    • Einhaltung von Betriebsanweisungen sowie Anwendungsvorschriften genutzter Pflegemittel
    • Umsetzung der Reinigungspläne nach den Hygienevorschriften (Infektionsschutzgesetz u.a.)
    • Meldung von Schäden und ggf. deren Beseitigung
    • Tägliche fachgerechte Mülltrennung und Müllentsorgung
    • Regelmäßige Absprache mit der Einrichtungsleitung zur Abstimmung
    • Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung

     

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in der Region. Dazu gehören 42 Kirchengemeinden mit 45 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Darüber hinaus ist das Jugendwerk anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und eigenständiger Träger verschiedenster Einrichtungen.

     

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Fachbereichsleitung (m/w/d) für die verbandliche/kirchliche Jugendarbeit

    (39 Stunden/Woche, unbefristet)

     

    Was sind Ihre Aufgaben:

    • Fachliche Unterstützung und Beratung der angeschlossenen Kirchengemeinden in allen Fragen der Arbeit mit jungen Menschen
    • Unterstützung und Qualifizierung unserer ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen durch Beratung, Fortbildung und Arbeitshilfen
    • Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • Weiterentwicklung von Projekten und Angeboten für junge Menschen
    • Fachliche Unterstützung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden im Rahmen von Prävention und Kinderschutz
    • Vertretung der Evangelischen Jugend in kirchlichen und politischen Gremien

     

    Was wir Ihnen bieten:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF (je nach Qualifikation EG 10) inkl. Jahressonderzahlung
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Diensthandy
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • 39 Stunden Arbeit in der Woche
    • eine unbefristete Vollzeitanstellung

     

    Was wir dafür erwarten:

    • einen abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Religions- oder Gemeindepädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • mehrjährige hauptberufliche Erfahrung in der (evangelischen) Jugendarbeit
    • Erfahrungen und/oder Zusatzqualifikation im Themenkomplex Kinder- und Jugendschutz
    • Begeisterung für junge Menschen
    • Sehr gute Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

    Führschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich -per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn

    Stephan Langerbeins

    Dammstr. 76

    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerkes Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

     

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

     

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Fachbereich Offene Sozialarbeit zum nächst möglichen Zeitpunkt für den Arbeitsbereich Quartiersarbeit / Projekt „Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern“ in Sankt Augustin

    eine/n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder Mitarbeitenden mit vergleichbarer Qualifikation (d/m/w)

    (bis 39 Wochenstunden, Teilzeit möglich). Die Projekttätigkeit ist bis zum 31.12.2021 befristet.

     

    Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Verwaltung und Gesellschaft für soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Der Fachbereich Offene Sozialarbeit besteht aus einem komplexen Hilfeverbund mit den Arbeitsbereichen Allgemeine Sozialberatung, Flüchtlingsberatung, Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer, Integrationsagentur und Mobile Jugendarbeit.

     

    Ihre Aufgaben

    • Projektsteuerung und Konzeptentwicklung in enger Abstimmung mit der Fachbereichsleitung
    • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
    • Netzwerkarbeit
    • Aktivierung und Partizipation von Kindern, Jugendlichen und deren Familien
    • Entwicklung von konkreten Maßnahmen und Umsetzung von Angeboten
    • Erhebung und Bewertung von sozialräumlichen Daten
    • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit in enger Abstimmung mit der Fachbereichsleitung

     

    Ihr Profil:

    • Kenntnisse im Projektmanagement
    • Berufliche Erfahrung in sozialräumlicher Arbeit / Quartiersarbeit
    • Berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
    • Beratungskompetenz
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Digitale Kompetenz und sicherer Umgang mit den gängigen Computerprogrammen
    • Kommunikationskompetenz in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und im Netzwerk
    • Eigenverantwortliches und vernetztes Arbeiten
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
    • Wir erwarten die Bereitschaft, sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.

     

    Unser Angebot

    • Aufbau eines neuen Arbeitsfeldes
    • Die Mitarbeit in einem erfahrenen, kreativen und erfolgreichen Team
    • Vergütung nach den Richtlinien des BAT/KF
    • Jobticket
    • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
    • Fachliche Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Flexible Arbeitszeiten in Absprache mit der Fachbereichsleitung
    • Ein kollegiales Arbeitsklima in einem leistungsstarken Bereich mit der Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
    • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes in der Nähe Sankt Augustin Mülldorf

     

    Weitere Informationen erhalten Sie von der Fachbereichsleitung Michaela Teigelmeister // 02241 – 2521531 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

    Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.02.2021
    bevorzugt per E-Mail an:

    Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
    Der Geschäftsführer
    Zeughausstraße 7–9
    53721 Siegburg

    Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

    Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist kein Kriterium für die Auswahl. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

  • Das Presbyterium der Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar sucht zum 01.04.2021 eine

    pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    Als Teil der Evangelischen Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
    „Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.
    In unserer Kindertagesstätte erfüllen engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 41 Kinder in zwei Gruppen, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.
    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
    • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
    • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Bezahlung nach BAT/KF
    • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 28 Wochenstunden
    • eine Öffnungszeit von 35 Stunden (von 7:45 bis 14.45 Uhr)
    • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC Kenntnisse
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte

    Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail

    an
    oder postalisch, bis zum 31.01.2021,

    an
    Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar Pauluskirchstr. 3c
    53757 Sankt Augustin

  • Die Vereinigten Kreissynodalvorstände der Evangelischen Kirchenkreise An Sieg und Rhein, Bad Godesberg-Voreifel und Bonn
    suchen ab dem 01.02.2021

    eine Fachberaterin/einen Fachberater (m/w/d)

    für ihre gemeinsame Fachberatungsstelle für Tageseinrichtungen für Kinder
    Absolventinnen und Absolventen von Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengängen der Erziehungswissenschaften, Fachrichtung Soziale Arbeit, Bildungs- und Sozialmanagement, Kindheitspädagogik sowie Sozialpädagogik. Leitungserfahrungen im frühkindlichen Bereich sind wünschenswert.

    Die Stelle wird vorerst auf zwei Jahre befristet mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % (derzeit 19,5 Wochenstunden) besetzt.

    Das Aufgabengebiet umfasst die Schwerpunkte:

    • Unterstützung der Kindertageseinrichtungen und deren Träger bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in NRW durch:
      Informationen und Begleieitung im Antragsverfahren,
    • Begleitung bei der Erstellung und Weiterentwicklung inklusionspädagogischer Konzeptionen,
    • Vernetzung und Kooperation mit relevanten Institutionen im System,
    • Organisation und Durchführung von Fortbildungen, Teamtagen und Arbeitsgruppen

     

    Beratung und Unterstützung:

    • der Träger und Leitungen von Kindertageseinrichtungen bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Praxis unter berücksichtigung der fachlichen BETA-Qualitätsstandards sowie
      der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen,
    • Aufarbeitung und Weitergabe von Informationen zu fachlichen Themen und fachpolitischen Entwicklungen

     

    Wir erwarten:

    • Die Identifikation mit unserem christlichen Leitbild,
    • eine eigenverantwortliche und zuverlässige Persönlichkeit mit Innovationsfreude und Tatkraft sowie einem hohen Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit,
    • ein/e Bewerber/in, der/die sich als werteorientiert, impulsgebend und reflexionsfähig versteht
      und über eine systematisch-methodische Arbeitsweise verfügt,
    • ein eigener PKW ist Voraussetzung.

     

    Wir bieten:

    • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabenfeld in einem kompetenten und motivierten Team, bestehenden aus einer fachlichen Leitung, einer Fachberatung und einer
      Büroassistenz,
    • ein moderner Büroarbeitsplatz ist ebenso selbstverständlich wie Supervision und Fortbildungen,
    • Ein Jobticket
    • Entgelt gemäß Entgeltgruppe SE 18 BAT-Kirchliche Fassung und Kirchliche Zusatzversorgung.

    Auskünfte erteilen:

    Fachliche Leitung Frau Silvia Franken, Tel.: 0228/6880-342,

    Büro der Vereinigten Kreissynodalvorstände,
    Herr Hans Assenmacher, Tel.: 0228/6880-404.

    Bewerbungen sind schriftlich
    (auch per eMail unter: )
    bis zum  22.02.2021

    An
    den Vorsitzenden der Vereinigten Kreissynodalvorstände An Sieg und Rhein, Bad Godesberg-Voreifel und Bonn,
    Herrn Pfarrer Carsten Schleef
    Postfach 29 52
    53019 Bonn

    zu richten.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum Arche Noah

    baldmöglichst

    eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)
    mit 20 Std./Wo unbefristet
    zur Unterstützung über
    die Mittagszeit bis zum Nachmittag im ü3 – Bereich

     

    Wir bieten Ihnen:

    • ein offenes, engagiertes Team
    • ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
    • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
    • religionspädagogisches Arbeiten
    • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
    • Vergütung nach BAT-KF

     

    Wir wünschen uns:

    • fundiertes Fachwissen
    • konzeptionelles Arbeiten
    • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation
    • Erstellung von Bildungsdokumentationen
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis Anfang März an die

    Evangelische Kirchengemeinde Much
    Birkenweg 1
    53804 Much

    oder E-Mail

    Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita,

    Frau Breitbach, zur Verfügung

    Telefon: 02245-890077.

    Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum Arche Noah

    baldmöglichst

    1 pädagogische Fachkraft (w/m/d) mit 39 Std./Wo unbefristet im ü3 –  Bereich

     

    Wir bieten Ihnen:

    • ein offenes, engagiertes Team
    • ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
    • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
    • religionspädagogisches Arbeiten
    • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
    • Vergütung nach BAT-KF

     

    Wir wünschen uns:

    • fundiertes Fachwissen
    • konzeptionelles Arbeiten
    • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation
    • Erstellung von Bildungsdokumentationen
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis Anfang März an die

    Evangelische Kirchengemeinde Much
    Birkenweg 1
    53804 Much

    oder E-Mail

    Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita,

    Frau Breitbach, zur Verfügung

    Telefon: 02245-890077.

    Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum Arche Noah

    baldmöglichst

    1 pädagogische Fachkraft (w/m/d) mit 39 Std./Wo unbefristet im u3 – Bereich

     

    Wir bieten Ihnen:

    • ein offenes, engagiertes Team
    • ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
    • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
    • religionspädagogisches Arbeiten
    • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
    • Vergütung nach BAT-KF

     

    Wir wünschen uns:

    • fundiertes Fachwissen
    • konzeptionelles Arbeiten
    • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation
    • Erstellung von Bildungsdokumentationen
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis Anfang März an

    Evangelische Kirchengemeinde Much
    Birkenweg 1
    53804 Much

    oder E-Mail

    Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita,

    Frau Breitbach, zur Verfügung Telefon: 02245-890077.

    Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

     

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel – Dollendorf

    sucht für ihren eingruppigen Kindergarten
    (Ü3, Betreuung 35-/45-Wochenstunden)
    ab 1.1.2021

    eine pädagogische Fachkraft
    in Teilzeit (30 Stunden)

    Wir suchen eine*n:

    • staatlich anerkannte Erzieher*in,
    • staatlich anerkannte*n Heilpädagoge*in,
    • staatlich anerkannte*n Heilerziehungspfleger*in,
    • Absolvent*in eines Studiengangs der Pädagogik / der Sozialen Arbeit
    • Menschen mit mind. 95 Creditpoints in diesen Studiengängen und mind. sechsmonatiger Praxiserfahrung in einer Kita
    • Erzieher*in nach Abschluss des fachtheoretischen Teils, die / der gemeinsam mit den anderen pädagogischen Fachkräften den
      Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag der Einrichtung wahrnimmt.
    • Er / sie identifiziert sich mit christlichen Werten und ist offen für die religionspädagogische Arbeit.

     

    Wir bieten:

    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der kirchlichen Altersvorsorge KZVK,
    • eine abwechslungsreiche Arbeit in einer familiären Einrichtung (22 Kinder), in einem engagierten Team und in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den
      Eltern.

    Nähere Auskunft erhalten Sie bei der Leiterin des Kindergartens,
    Frau Alexandra Schmitz: .

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an

    Das Presbyterium der
    Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel
    Kinkelstr. 2
    53227 Bonn

    gerne auch per Mail: .

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Aegidienberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine/n Jugendleiter/in (m/w/d)

    mit entsprechender Ausbildung (Sozialpädagogin / Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter, Erzieherin / Erzieher oder vergleichbar) für eine unbefristete Stelle mit einem Stundenumfang von 30 Stunden/Woche.

    Die Arbeit verteilt sich auf die Orte Aegidienberg und Ittenbach, das zur Kirchengemeinde Königswinter gehört. Zwischen beiden Bereichen gibt es schon jetzt eine gute Kooperation, etwa eine gemeinsame Konfirmandengruppe. Diese Zusammenarbeit soll weiterentwickelt werden.

    Die Aufgabenfelder sind:

    • Mitarbeit im Konfiteam
    • Gewinnung, Ausbildung, Begleitung und Förderung von Jugendmitarbeitern
    • Aufbau und Fortführung von Kinder- und Jugendgruppen
    • Leitung der Kinderkirche
    • Leitung von Freizeiten
    • Mitarbeit in Schul- und Jugendgottesdiensten

    Aegidienberg und Ittenbach liegen als Stadtteile von Bad Honnef und Königswinter im Sie- bengebirge – nach Bonn sind es nur 20 km. In den Gemeinden finden Sie engagierte Presby- terien, einen Pfarrer, dem die Kinder- und Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen ist und aufgeschlossene Gemeinden, die sich auf Sie freuen.

    Die Weiterentwicklung evangelischer Jugendarbeit im Siebengebirge bietet vielfältige Gestal- tungsmöglichkeiten, bei der eigene Ideen und persönliche Schwerpunkte willkommen sind.

    Wir wünschen uns hierzu eine weltoffene, humorvolle und selbständig arbeitende Persönlichkeit, die biblische Inhalte lebendig und kreativ mit dem Alltag von Kindern und Jugendli- chen verbindet. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Presby- terium und den Mitarbeitenden der Gemeinden wird zugesagt und erwartet.

    Anstellungsträger ist die Kirchengemeinde Aegidienberg.

    Die bewusste Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus. Die Vergütung der Stelle erfolgt nach BAT-KF.

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich

    An das Presbyterium der

    Evangelischen Kirchengemeinde Aegidienberg

    Herrn Pfarrer Stefan Bergner

    Friedensstr. 13

    53604 Bad Honnef.

  • Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much, Schulstraße 34, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    1 pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft

    mit 15,0 Std./Wo zur Unterstützung über die Mittagszeit bis zum Nachmittag

    Wir bieten Ihnen:

    • ein offenes, engagiertes Team
    • ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben
      in gegenseitiger Achtung
    • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
    • religionspädagogisches Arbeiten
    • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene
      Schwerpunkte zu setzen
    • Vergütung nach BAT-KF

    Wir wünschen uns:

    • fundiertes Fachwissen
    • konzeptionelles Arbeiten
    • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur
      Selbstorganisation
    • Erstellung von Bildungsdokumentationen
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

    Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.

Stellenbörse

Hier ist die Stellenbörse zu finden, ein auch bundesweit vernetztes Angebot von Stellen von kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern.