Stellenangebote

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen Kirchengemeinden, der Diakonie An Sieg und Rhein, dem Evangelischen Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn und der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein.

Stellenangebote

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Overath sucht

    zum 01.07.2022

    eine*n Küster*in m/w/d

    für 23 Wochenstunden in unbefristeter Anstellung

     

    Die Evangelische Kirchengemeinde Overath ist seit September 2021 in der Kapellenstr. 17 in ihrer neuerbauten Kirche mit angeschlossenem, komplett renoviertem Gemeindezentrum.

     

    Ihre Aufgaben:

    Sie sind zuständig für

     

    • Vor- und Nachbereitung der Gottesdienste und Veranstaltungen sowie deren Begleitung
    • Sauberkeit und Ordnung der Kirch- und Gemeinderäume, des Inventars und des Außengeländes
    • Durchführung des Winterdienstes
    • Unterstützung der vielen Gruppen, Ehrenamtlichen und Gemeindeglieder
    • selbständige Ausführung kleinerer handwerklicher Tätigkeiten

     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über

     

    • ein Gespür für Gastfreundschaft
    • Freude am Umgang mit Menschen aller Altersstufen
    • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
    • Bereitschaft zu einer flexiblen Dienstzeitgestaltung (in manchen Wochen mehr und in anderen weniger als die durchschnittliche Arbeitszeit)
    • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
    • Führerscheinklasse B (früher 3) und Bereitschaft, den Minibus der Gemeinde zu fahren
    • handwerkliche Geschicklichkeit
    • Möglichkeit und Fähigkeit, dienstliche Nachrichten per Email zu erhalten und zu beantworten
    • Fortbildungsbereitschaft, insbesondere Teilnahme an Küsterlehrgängen

    Idealerweise wohnen Sie in Overath oder räumlicher Nähe.

     

    Wir bieten Ihnen:

     

    • Vergütung nach Entgeltgruppe 3 BAT-KF und die üblichen sozialen Leistungen
    • Möglichkeit einer freien Arbeitszeiteinteilung unter Berücksichtigung der gemeindlichen Interessen und Veranstaltungen.
    • Diensthandy
    • Arbeiten in einem engagierten Team

     

    Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche ist Voraussetzung.

    Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

    Allgemeine Informationen über die Evangelische Kirchengemeinde Overath finden Sie im Internet unter www.evangelisch-overath.de

     

    Haben Sie noch Fragen?

    Dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Karl-Ulrich Büscher (mobil: 0163-1722059).

     

    Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.05.2022 beim

    Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Overath, Kapellenstr.17, 54191 Overath

     

  • Die evangelische Kindertagesstätte Asbach sucht

    zum 01. Dezember 2022

    einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

    30,39 Wochenstunden

    unbefristet

    In unserer fünfgruppigen Kindertagesstätte werden 100 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zur Schulpflicht in 2 Regelgruppen, 2 altersgemischten Gruppen und der Krippe nach KitaG RLP betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita ist in verschiedene Schwerpunkte gegliedert und wird unter anderem nach dem teiloffenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 30,39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Arbeit
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher*in
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Regina Haupt, unter 02683/ 42 27 7 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an  oder in Papierform an die Ev. Kita Asbach, Schulstraße 4, 53567 Asbach

  • Evangelische Kirchengemeinde Siebengebirge sucht

    Jugendleiter/in (m/w/d)

    Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine weltoffene, humorvolle und selbstständig arbeitende Persönlichkeit, die Freude daran hat, den christlichen Glauben lebendig und kreativ mit dem Alltag von Kindern und Jugendlichen zu verbinden.

    Sie sind Sozialpädagogin / Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter, Erzieherin / Erzieher, Gemeindepädagoge/in, Religionspädagoge/in, Diakon/in oder vergleichbar, dann wecken wir hoffentlich Ihr Interesse.

    Die evangelischen Gemeinden Aegidienberg, Ittenbach, Oberpleis und Stieldorf-Birlinghoven sind frisch fusioniert und wollen ihren Auftrag von Verkündigung und Nächstenliebe gemeinsam erfüllen und ihr Gemeindeleben eng verbinden.

    Wir brauchen Sie, denn Kinder und Jugendliche sind Gegenwart und Zukunft für eine lebendige Gemeinde. Besonders in der Kinder- und Jugendarbeit bieten wir vielfältige Veranstaltungen außerhalb der Gottesdienste für Kinder und junge Menschen an.

    Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich über die Gemeindebereiche Aegidienberg und Oberpleis-Ittenbach. In Stieldorf-Birlinghoven haben Sie eine Teilzeit-Kollegin, die sich auf eine Zusammenarbeit freut.

     

    Die Aufgabenfelder sind:

     

    • Aufbau, Leitung und Koordination der Kinder- und Jugendgruppenarbeit
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote für Kinder und Jugendliche Vernetzung von Konfirmanden und Jugendarbeit
    • Mitgestaltung der Konfirmandenarbeit
    • Leitung und Aufbau des Kindergottesdienst-Teams und religionspädagogische Arbeit mit Kindern und deren Eltern
    • Gewinnung, Anleitung, Begleitung und Förderung von Jugendmitarbeiter*innen
    • Leitung von Freizeiten zusammen mit Pfarrer*innen, Teamer*innen, Ehrenamtlichen
    • Ggf. Mitarbeit in Schul- und Jugendgottesdiensten
    • Begleitung, Gewinnung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
    • Projektbezogene Arbeit mit Kindern (Bibeltage, Krippenspiel) ggf. Planung und Durchführung von Ferien-Aktionen.
    • Zusammenarbeit mit z.B. Pfarrer*innen, Küster*innen, Kirchenmusiker*innen, ehrenamtlich Tätigen unterschiedlichsten Alters
    • Zusammenarbeit mit den ev. Kitas auf dem Gemeindegebiet

     

    Wir bieten:

     

    • Ein lebendiges Gemeindeleben
    • Drei Gemeindezentren mit Räumen für die Kinder- und Jugendarbeit
    • Einen eigenen Büroarbeitsplatz mit technischer Ausstattung
    • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
    • Vergütung nach Qualifikation nach BAT-KF einschließlich Sozialleistungen nach kirchlichem Tarif
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung
    • Fortbildungsmöglichkeiten
    • Viel Raum für eigene Ideen und persönliche Schwerpunkte innerhalb der Weiterentwicklung unserer Jugendarbeit im Siebengebirge

     

    Wir erwarten:

    • Verbundenheit mit dem christlichen Glauben
    • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichster   Fachkompetenzen
    • Kreativität, Offenheit, Selbstständigkeit, Organisationsvermögen,
      Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
    • Führerschein der Klasse B wäre hilfreich, da Sie zwischen den Gemeindeteilen mobil sein müssen
    • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD

     

    Haben Sie Fragen?

    Wenden Sie sich an: Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann

     02223 2959996 oder über das Gemeindebüro 02244 2357

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

    Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann

    Ringstraße 42

    53639 Königswinter

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter sucht

     

    ab sofort oder später

    eine*n Gemeindepädagog*in oder

    eine*n  Jugendleiter*in mit Schwerpunkt Kinder und Familien

     

    in Teilzeit oder Vollzeit.

     

    Unsere Gemeinde verändert sich. Nach einer Fusion denken wir Gemeindearbeit neu. Unsere Gemeinde will ein vielfältiges, gemeindenahes Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien anbieten. Deshalb möchten wir die Arbeit mit Kindern und Familien ausbauen und mit Kooperationspartnern vernetzen. Die Kinder- und Jugendarbeit soll dabei kreativ und eigenverantwortlich in guter Zusammenarbeit mit dem Team gestaltet werden.

     

    Schwerpunkte der Arbeit 

    • Planung und Durchführung projektbezogener Angebote für Kinder und Familien, wie z. B Kinderbibelwoche, Freizeiten, Krippenspiele und Gestaltung von Gottesdiensten
    • Gewinnung, Begleitung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeitender
    • Religionspädagogische Arbeit mit Kindern im Primarbereich und deren Eltern
    • Mitwirkung in der Konfirmandenarbeit und der Konfi-Teamerarbeit
    • Zusammenarbeit mit den evangelischen Kitas auf dem Gemeindegebiet und mit dem              evangelischen Kinder- und Jugendheim Probsthof
    • Mitwirken an der konzeptionellen Entwicklung der Gemeinde

     

    Sie sind eine kontaktfreudige und aufgeschlossene Persönlichkeit 

    • mit einer Qualifikation als Gemeindepädagog*in, Diakon*in, Religionspädagog*in, Sozialpädagog*in oder mit einem vergleichbaren Abschluss
    • die als Mitglied der evangelischen Kirche im christlichen Glauben fest verwurzelt und bereit ist, Glauben zu teilen und Gemeinschaft zu gestalten
    • die mit fachlicher Kompetenz und Kreativität Kinder, Familien und Jugendliche anspricht und motiviert und ihnen mit Offenheit begegnet
    • die selbstständig, teamorientiert und gut organisiert ist und die bereit ist, bestehende Angebote aufzunehmen und die Arbeit mit Familien und Kindern durch eigene Ideen auszubauen

     

    Wir bieten 

    • ein aufgeschlossenes, dynamisches Team von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit, eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten mit Spielraum für neue Ideen
    • gut ausgestattete Räumlichkeiten inklusive eigenem Büro
    • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
    • Vergütung nach BAT-KF einschließlich der Sozialleistungen nach kirchlichem Tarif
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

    Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

    Die Kirchengemeinde begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

    Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter erarbeitet aktuell ein Schutzkonzept zur Prävention vor sexualisierter Gewalt, welches Grundlage unserer Arbeit sein wird.

     

    Informationen über unsere Gemeinde finden Sie auf unserer Homepage unter:

    www.kirche-ok.de

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Pfarrerin Döllscher (Mail oder Telefon 0228 441341) oder Frau Hoff, Vorsitzende des Ausschusses für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Mail oder Telefon 02223 9065071).

     

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte nächstmöglich

    an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter,

    z.H. der Vorsitzenden, Pfarrerin Dr. Anne Kathrin Quaas, Kinkelstr.2, 53227 Bonn oder

    gerne auch per Mail an .

     

  • Evangelisches Montessori Kinderhaus „Arche Noah“ (

     

     

    Die Evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid sucht für ihre viergruppige Kindertagesstätte, in der Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt von einem motivierten pädagogischen Team betreut werden, ab sofort:

     

    eine pädagogische Fachkraft
    mit einem Stundenumfang von bis zu 39 Wochenstunden (m/w/d)
    unbefristet

     

    Das Kinderhaus arbeitet mit einer offen gestalteten Pädagogik nach dem Konzept von Maria Montessori.

     

    Wir  bieten:

    • Vergütung nach BAT-KF mit der dazu gehörenden zusätzlichen Altersversorgung
    • einen Arbeitsplatz in einer gut ausgestatteten Kita in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde
    • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
    • kompetente Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • die Möglichkeit für ein JobRad

     

    Wir erwarten:

    • einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. eine vergleichbare Ausbildung
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • zugewandte, liebevolle Art im Umgang mit den Kindern
    • Offenheit, Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung zu sehen
    • selbstständige und einsatzfreudige Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an den Vorsitzenden des Presbyteriums der Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid, Pfarrer Thomas Weckbecker, Bartholomäusstr.6, 53797 Lohmar oder per Email an: .

    Für Auskünfte und Fragen steht Ihnen die Leiterinnen des Kinderhauses, Frau Bogdanski und Frau Schmacke unter Tel.: 02246/18633 gern zur Verfügung.

  • Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid sucht

     

    schnellstmöglich

    eine Kita-Leitung (m/w/d)

    für das Evangelische Montessori Kinderhaus in Wahlscheid

     

    Unser Haus ist eine zweigruppige Einrichtung mit einem langjährigen Schwerpunkt im Bereich der inklusiven Arbeit. Wir arbeiten nach dem pädagogischen Ansatz von Maria Montessori und setzen ihn in einem teiloffenen Konzept um.

    In unserem Kinderhaus werden christliche Werte erfahrbar und erlebbar gemacht. Damit sind die Kinderhäuser ein Herzstück der Gemeinde. Unsere Einrichtung ist Teil des evangelischen Familienzentrums Lohmar.

     

    Wir wünschen uns eine evangelische Leitung:

     

    • mit einer fundierten pädagogischen Ausbildung (Erzieher(m/w/d), Sozialpädagoge(m/w/d) oder äquivalente Ausbildungen) und einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung
    • die Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung empfindet
    • mit einer partizipativen Haltung und der Fähigkeit zu partnerschaftlicher Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und den Mitarbeitenden der Kirchengemeinde als Träger
    • mit Stärken in der Kooperation und Netzwerkarbeit insbesondere mit Eltern, Schule, Fachdiensten und der evangelischen Gemeinde sowie unserer zweiten Kindertageseinrichtung
    • mit kommunikativer Fach- und Führungskompetenz innerhalb eines interdisziplinären Teams
    • mit Freude an der Organisation und Verwaltung für die komplexen betrieblichen Abläufe
    • mit einer selbstständigen strukturierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise
    • mit PC-Kenntnissen in MS-Office, KIBIZ-Web, Little Bird, Kitaplus oder der Bereitschaft, diese zu erwerben

    Wir bieten:

     

    • eine unbefristete Vollzeitstelle
    • ein engagiertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
    • eine ansprechende, gut ausgestattete Einrichtung mit großem Außengelände
    • selbstständiges Arbeiten im engen Kontakt zur Kirchengemeinde
    • engagierte Eltern und einen Förderverein
    • Fortbildung und Fachberatung
    • Vergütung nach BAT-KF mit zusätzlicher Altersvorsorge KZVK
    • die Möglichkeit für ein JobRad

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte

     

    An das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid
    Bartholomäusstr.6
    53797 Lohmar-Wahlscheid.

     

    Für eventuelle Nachfragen stehen Ihnen Pfarrer Weckbecker Tel.: 02206/1377 und die KiTa-Leitung Frau Bogdanski 02206/2994 zur Verfügung.

     

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid sucht für ihre zweigruppige inklusive Kindertagesstätte, in der Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt von einem motivierten pädagogischen Team betreut werden, ab sofort:

     

    eine pädagogische Fachkraft
    mit einem Stundenumfang von bis zu 39 Wochenstunden (m/w/d)
    unbefristet

     

    Das Kinderhaus arbeitet mit einer inklusiven Pädagogik nach dem Konzept von Maria Montessori.

     

    Wir bieten:

    • Vergütung nach BAT-KF mit der dazu gehörenden zusätzlichen Altersversorgung
    • einen Arbeitsplatz in einer gut ausgestatteten Kita in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde
    • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
    • kompetente Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • die Möglichkeit für ein JobRad

     

    Wir erwarten:

     

    • einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. eine vergleichbare Ausbildung
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • zugewandte, liebevolle Art im Umgang mit den Kindern
    • Offenheit, Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung zu sehen
    • selbstständige und einsatzfreudige Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung

    an den
    Vorsitzenden des Presbyteriums der Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid, Pfarrer Thomas Weckbecker
    Bartholomäusstr.6
    53797 Lohmar

    oder per Email an:

    Für Auskünfte und Fragen steht Ihnen die Leiterin des Kinderhauses, Frau Bogdanski –
    Tel.: 02206/2994 

    gern zur Verfügung.

  • Das evangelische Familienzentrum Troisdorf sucht
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    (25 Wochenstunden)

    In unserem zweigruppigen Familienzentrum Troisdorf werden 40 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Teilzeitbeschäftigung als Vertretung im Umfang von 25 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leitung der Einrichtung, Frau Claudia Selbach, unter 02241 73 31 1 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email in einer Datei oder in Papierformat an die Ev. Kita FMZ Troisdorf, Viktoriastraße 2, 53840 Troisdorf an .

     

  • Das evangelische Familienzentrum Troisdorf sucht
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    (39 Wochenstunden)

    In unserem zweigruppigen Familienzentrum Troisdorf werden 40 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Vollzeitbeschäftigung als Vertretung im Umfang von 39 Wochenstunden mit der Option auf Übernahme einer Leitungstätigkeit
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leitung der Einrichtung, Frau Claudia Selbach, unter 02241 73 31 1 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email in einer Datei oder in Papierformat an die Ev. Kita FMZ Troisdorf, Viktoriastraße 2, 53840 Troisdorf an .

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel – Königswinter
    sucht für den Evangelischen Kindergarten Oberkassel (eingruppig, Ü3, Betreuung 35-/45-Wochenstunden) ab sofort eine

     

    pädagogische Fachkraft in Teilzeit

    (bis zu 30 Stunden) als Krankheitsvertretung

     

    Wir suchen:

     

    • eine*n staatlich anerkannte Erzieher*in,
    • staatlich anerkannte*n Heilpädagoge*in,
    • staatlich anerkannte*n Heilerziehungspfleger*in,
    • Absolvent*in eines Studiengangs der Pädagogik / der Sozialen Arbeit
    • Menschen mit mind. 95 Creditpoints in diesen Studiengängen und mind. sechsmonatiger Praxiserfahrung in einer Kita
    • Erzieher*in nach Abschluss des fachtheoretischen Teils,die / der gemeinsam mit den anderen pädagogischen Fachkräften den Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag der Einrichtung wahrnimmt. Er / sie identifiziert sich mit christlichen Werten und ist offen für die religionspädagogische Arbeit.

     

    Wir bieten:

     

    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der kirchlichen Altersvorsorge KZVK,eine abwechslungsreiche Arbeit in einer familiären Einrichtung (22 Kinder), in einem engagierten Team und in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern.

     

    Nähere Auskunft erhalten Sie bei der Leiterin des Kindergartens, Frau Rebecca Klemmer, 0228-443626, .

     

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das

    Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter
    Kinkelstr. 2
    53227 Bonn

    gerne auch per Mail: oberkassel-koenigswinter.de

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel – Königswinter sucht für ihren eingruppigen Kindergarten(Ü3, Betreuung 35-/45-Wochenstunden)ab sofort eine*n

    Alltagshelfer*in

    in in Teilzeit (5-10 Stunden)befristet bis zum 31.7.2022

     

    Wir suchen:

    • einen Alltagshelfer / eine Alltagshelferin, die das Kindergarten-Team in der Coronazeit unterstützt.

     

    Zu den Aufgaben gehören:

    • Unterstützung bei der Einhaltung von Vorgaben des Infektionsschutzes
    • Hilfe im hauswirtschaftlichen Bereich insbesondere bei der Essensversorgung, bei Reinigungsaufgaben, im Küchendienst, bei Desinfektion und Wäschepflege
    • Begleitung bei Ausflügen
    • Materialbeschaffung
    • Hilfe bei der Vorbereitung von Veranstaltungen.
    • Unterstützung auf dem Außengelände

     

    Wir bieten:

    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der kirchlichen Altersvorsorge KZVK oder eine Anstellung in geringfügiger Beschäftigung.
    • Arbeit in einer familiären Einrichtung (22 Kinder) gemeinsam mit einem engagierten Team.

    Nähere Auskunft erhalten Sie bei der Leiterin des Kindergartens,

    Frau Rebecca Klemmer
    0228-443626
    .

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Königswinter, Kinkelstr. 2, 53227 Bonn, gerne auch per Mail: oberkassel-koenigswinter.de

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht für das zeithwerk, eine Einrichtung zur Beratung von jungen Menschen in Siegburg, im Besonderen mit internationalem Hintergrund, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  pädagogische  Fachkraft  (a) (39  Stunden/Woche,  unbefristet) für  eine  differenzierte  sprachliche  Förderung  von    Jugendlichen.

     

    Ihr  Aufgabenbereich:

    • Ermittlung individueller Unterstützungsbedarfe in Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen
    • differenzierte und ressourcenorientierte Förderung von Schüler*innen im Einzel- oder Kleingruppensetting
    • Beratung der  Jugendlichen  sowie  der  Eltern
    • Förderung von Schüler*innen in der Anwendung von Lerntechniken und unterschiedlichen Arbeitsformen
    • Organisation von zusätzlichen Unterstützungsmaßnahmen für eine weitergehende Förderung der Zielgruppe
    • Stärkung der  sozialen  Kompetenzen  junger  Menschen

     

    Ihr  Profil:

    • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik) oder eine vergleichbare Hochschulqualifizierung
    • handlungsfeldbezogene Zusatzqualifikation (DaZ bzw. DaF) bzw. die Bereitschaft diese zeitnah zu erwerben
    • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
    • ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz in der Einzel- und Gruppenarbeit
    • Erfahrungen in  der  Zusammenarbeit  mit  Schule
    • einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe junger Migranten*innen/Geflüchteter
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS-Officeanwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung
    • Bereitschaft zu  Fort-  und  Weiterbildung

    Das  bieten  wir:

    • einen sehr  gut  ausgestatteten  Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen  und  Kollegen  mit  vielfältigen  Qualifikationen
    • eine Vergütung  nach  BAT-KF    Jahressonderzahlung
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges  Jobticket  im  VRS-Verbund
    • 30 Tage  Urlaub  sowie  zwei  zusätzliche  freie  Tage  (24.  und  12.)
    • Möglichkeit zum  Erwerb  eines  Job-Rads
    • Fort- und  Weiterbildungsangebote
    • unbefristete Vollzeitstelle

     

    Wir  freuen  uns  auf  Ihre  aussagekräftige  Bewerbung  –  ausschließlich  -per  E-Mail:

     

    Evangelisches  Jugendwerk
    Sieg  •  Rhein  •  Bonn
    Stephan  Langerbeins
    Dammstr.  76
    53721  Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 159 – 012 097 48 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

     

    Pädagogische Fachkraft

    als Jugendleiter/in in der Kinder- und Jugendarbeit

     

    Unsere Kirchengemeinde liegt zwischen Hennef und Waldbröl im landschaftlich schönen bergischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises und hat ca. 2700 Mitglieder.

     

    Ihre Aufgaben:

    • Leitung und Koordination der Kinder- und Jugendgruppenarbeit (ab 6 J.)
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote für Kinder und Jugendliche
    • Begleitung, Gewinnung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
    • Planung und Durchführung von Ferien-Aktionen
    • Mitgestaltung von Konfirmandenarbeit und Kindergottesdienst
    • Realisierung von Kinder- und Jugendgottesdiensten
    • Durchführung von Kontaktstunden an Grundschulen

     

    Ihr Profil:

    • engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz, die ihre Arbeit auf Grundlage christlicher Werte versteht und religionspädagogischen Akzent bejaht
    • Erfahrung in der (kirchlichen) Kinder- und Jugendarbeit; evangelische Konfession
    • Interesse an der altersgemäßen Vermittlung biblisch-theologischer Inhalte
    • kreative und kooperative Zusammenarbeit mit dem Pfarrer und den anderen haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden

    Wir bieten Ihnen:

    • eine unbefristete Stelle
    • (20 bis) 30 WSt Vergütung nach BAT-KF
    • eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
    • gute Vernetzung und Unterstützung
    • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
    • ein eigenes, gut ausgestattetes Büro

     

    Bei Fragen erreichen Sie Pfarrer H.-W. Neuhaus unter 02295-5168 !

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Jugendkulturbus in Bornheim eine pädagogische Fachkraft (a) (30 Stunden/Woche, unbefristet).

     

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Aufsuchende Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich regelmäßig im öffentlichen Raum im Stadtgebiet von Bornheim aufhalten
    • Kontaktaufbau zu und Begleitung von jungen Menschen
    • Planung und Umsetzung von Kultur-, Sport- und freizeitpädagogischen Angeboten
    • Beratung, Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen in Kooperation mit bereits bestehenden Hilfen; Netzwerkaufbau und –arbeit
    • Planung, Organisation und Umsetzung von Ferienfreizeitangeboten für Jugendliche
    • Erstellen von Berichten
    • Mitarbeit in Gremien und Fachnetzwerken

     

    Ihr Profil:

    • einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kultur- oder Medienpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • Freude an der Besonderheit, mit einem umgebauten amerikanischen Schulbus mobile Jugendarbeit zu gestalten
    • Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

    Was wir Ihnen bieten:

    • einen umgebauten sehr gut ausgestatteten amerikanischen Schulbus und die Möglichkeit zum Erwerb des notwendigen Führerscheins C1
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • je nach Qualifikation eine Vergütung nach BAT-KF EG 9 (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund (monatl. 23 EUR Eigenanteil)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • eine unbefristete Anstellung

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerks Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Pädagogische Ergänzungskräfte (a) in verschiedenen Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe für die pädagogische Arbeit mit jungen Menschen bzw. Schüler*innen.

     

    Ihre Aufgaben:

    • Durchführung von (sozial-)pädagogischen Angeboten mit Schüler*innen/Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren in unseren mobilen und stationären Einrichtungen sowie verschiedenen Projekten
    • Enge Zusammenarbeit mit den Jugendlichen und dem jeweiligen Team
    • Organisation und Durchführung von sportlichen und kulturellen Angeboten

     

    Ihr Profil:

    • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen bzw. pädagogische Grundqualifizierung oder Ausbildung bzw. in Ausbildung/Studium befindlich
    • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung

    Das bieten wir:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund (monatl. 23 EUR Eigenanteil)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • Teilzeit (10 bis 20 Stunden – nach Absprache)

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerks Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Offene Jugendeinrichtung Kulturcafé in Siegburg eine pädagogische Fachkraft (a) (39 Stunden/Woche, unbefristet)

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Begleitung von Jugendlichen im Bereich der Offenen Jugendarbeit
    • Förderung von Partizipation und Empowerment
    • Ansprechpartner für Jugendliche in herausfordernden Lebenssituationen
    • Planung und Durchführung von Projekten im Bereich Kultur, Medien und Sport
    • Entwicklung von kultur- und/oder medienpädagogischen Ferienangeboten für Jugendliche
    • Vernetzung und Kooperation mit externen Partnern im Sozialraum
    • enge Zusammenarbeit mit weiteren Einrichtungen des Jugendwerks in Siegburg
    • Evaluierung und Weiterentwicklung der eigenen Arbeit sowie des Einrichtungskonzeptes

     

    Ihr Profil:

    • einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kultur- oder Medienpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • Erfahrung in der (Offenen) Jugendarbeit, der Kultur- und Medienarbeit oder vergleichbarem Handlungsfeld der Jugendhilfe
    • Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

    Was wir Ihnen bieten:

    • eine sehr gut ausgestattete und zentral gelegene Jugendeinrichtung im Herzen von Siegburg
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • je nach Qualifikation eine Vergütung nach BAT-KF EG 9 (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • eine unbefristete Vollzeitanstellung

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerkes Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Projekt „zeit(h) für euch“ eine Pädagogische Fachkraft (a) (10 Stunden/Woche, befristet)


    Ihr Aufgabenbereich:

    • Planung und Durchführung eines wöchentlichen sozialpädagogischen Gruppenangebotes mit
    • Schüler*innen/Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren. Dazu gehört:
    • Planung in enger Abstimmung mit den Jugendlichen sowie dem Team des zeithwerks
    • Organisation von verschiedenen Ausflügen
    • Akquise von und Kooperation mit Referent*innen für Workshops für die Zielgruppe
    • Durchführung bzw. Begleitung des wöchentlichen Angebotes in Zusammenarbeit mit dem zeithwerk und den Referent*innen
    • Teilnahme an Teamsitzungen
    • Dokumentation und Kostenplanung

     

    Ihr Profil:

    • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen bzw. pädagogische Grundqualifizierung oder Ausbildung bzw. in Ausbildung/Studium befindlich
    • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
    • Ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz in der Einzel- und Gruppenarbeit
    • Einschlägige Erfahrung mit der Zielgruppe junger Geflüchteter/ junger Menschen mit Migrationsgeschichte
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung

     

    Das bieten wir:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund (monatl. 23 EUR Eigenanteil)
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • Teilzeit (10 Stunden) befristet bis zum 31.12.2022

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich – per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn
    Stephan Langerbeins
    Dammstr. 76
    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 159 012 097 48 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Much sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    eine/n Jugendleiter*in (m/w/d)

     

    Wir sind eine lebendige Gemeinde für alle Generationen inmitten des Bergischen Lands in der Nähe von Köln und Bonn. Ein Kindergarten, eine Seniorenwohnanlage sowie Chor- und Musikgruppen  kennzeichnen unser aktives Gemeindeleben. Sowohl in den Konfirmandengruppen, Ferienprogrammen, als auch in den Frauen-, Senioren- und Bibelkreisen begegnen sich ganz unterschiedliche Menschen jeden Alters und bilden eine starke, hilfsbereite Gemeinschaft.

     

    Sie sind eine kontaktfreudige und aufgeschlossene Persönlichkeit …

    • die Lust darauf hat, kreativ eigene und bestehende Ideen umzusetzen und weiter(e) zu entwickeln. Sie können sich und andere Menschen für die Umsetzung begeistern
    • die Freude daran hat, die Jugendarbeit, auch in Kooperation mit den Nachbargemeinden, weiterzuentwickeln und eigenverantwortlich mitzugestalten
    • die Kontakt zum Jugendausschuss und den Hauptamtlichen der anderen Arbeitsbereiche, vor allem aber zu den ehrenamtlich Engagierten hält
    • die den Glauben mit Jugendlichen entdecken, teilen und in Gemeinschaft erleben möchte
    • die gerne mit jungen Familien arbeitet und diese für die Gemeinde interessieren möchte
    • die Spaß hat, gemeinsam mit dem Jugendwerk des Kirchenkreises, an der Anleitung und Ausbildung von Jugendlichen (nach Juleica- Standards) zu arbeiten
    • die Wert legt auf fachlichen Austausch und eigene Weiterentwicklung/Fortbildung im Zusammenspiel mit anderen Gemeinden und Institutionen

    Sie bringen mit:

    • einen Abschluss als Gemeindepädagoge/in, Religionspädagoge/in, Sozialpädagoge/in, Diakon/in oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Kreativität, Offenheit, Selbständigkeit, Organisationsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Medienkompetenz
    • eine Verbundenheit mit dem christlichen Glauben und Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche
    • einen Führerschein der Klasse B

     

    Wir bringen mit:

    • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
    • eine Einbindung in ein engagiertes Team von Haupt- und Ehrenamtlichen mit gutem Miteinander
    • die Möglichkeit zu fachlichem Austausch und eigener Weiter- & Fortbildung im Zusammenspiel mit anderen Gemeinden, unserem Evangelischen Jugendwerk in Siegburg sowie weiteren Institutionen
    • eine unbefristete Stelle mit einem Umfang von 39 Wochenstunden (Teilzeit möglich), flexibel zu handhaben
    • eine Vergütung, in Abhängigkeit der Qualifikation, bis EG 10 BAT-KF
    • eine Zusatzversorgungskasse
    • eine fundierte Einarbeitung
    • einen WLAN-Arbeitsplatz
    • Dienstmobiltelefon

    Wenn Sie beim Durchlesen neugierig geworden sind, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbung, gerne auch per Mail, bis zum 15. März 2022 an:

    Evangelische Kirchengemeinde Much
    Birkenweg 1
    53804 Much

    E-Mail:    Tel.: 02245/2124

    Die Evangelische Kirchengemeinde Much begrüßt ausdrücklich  die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Verwaltungsamt im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

    Meister*in bzw. staatlich geprüfte/n Techniker*in

    in Vollzeitstelle (39 Wochenstunden).

    Das Verwaltungsamt mit Sitz in Siegburg erbringt für den Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein und die ihm angeschlossenen 30 Kirchengemeinden sowie deren Einrichtungen alle ihm übertragenen Verwaltungsdienstleistungen.

    Dazu gehören insbesondere Dienstleistungen im Bereich der Finanzverwaltung, des Personalwesens sowie der Bau- und Liegenschaftsverwaltung.

    Die Bau- und Liegenschaftsverwaltung ist zuständig für die verwaltungstechnische Betreuung und Abwicklung aller im Zusammenhang mit der Immobilienbewirtschaftung stehenden Angelegenheiten.

    Bei den zu betreuenden Immobilien handelt es sich um unbebaute und bebaute Grundstücke, insbesondere Kirchen, Gemeindehäuser, Pfarrhäuser, Kindertagesstätten, Wohnimmobilien und Verwaltungsgebäude.

     

    Das sind Ihre Aufgaben:

    • Sie arbeiten an dem aufzubauenden Energie-Controlling mit und nehmen u. a. dazu die Einrichtungen zur Energieversorgung in den Liegenschaften der Kirchengemeinden und des Kirchenkreises auf
    • Sie ermitteln energetische Kennzahlen, verarbeiten diese und leiten sie weiter
    • Sie analysieren die Verbrauchswerte und arbeiten mit, den Einsatz fossiler Energien systematisch zu kontrollieren und zu senken
    • Dazu gehört die Begleitung von Wartungen aller relevanten technischen Anlagen
    • Sie stellen den kontinuierlichen Betrieb der technischen Anlagen sicher und bedienen diese erforderlichenfalls. Hierzu gehört die Organisation der Betreiberpflichten und Fortschreibung der Dokumentation
    • Sie betreuen Fremdfirmen und Sachverständige bei der Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen bzw. Prüfungen

     

    Das bringen Sie mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker*in im Bereich Elektrotechnik, Gebäudesystemtechnik, Heizungs-/Lüftungs-/Klimatechnik oder Meister*in Elektrotechnik
    • Mehrjährige Berufserfahrung in den o. g. Bereichen
    • fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
    • wünschenswert sind Ausbildungsschwerpunkte, die eine Beurteilung der Gebäudehülle, von Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlagen oder von Lüftungs- und Klimaanlagen umfassen
    • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Kosten- und Servicebewusstsein
    • Selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung
    • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungs- und Organisationsgeschick
    • Pkw-Führerschein

     

    Wir bieten Ihnen

    • eine einladende, freundliche und kommunikative Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, sympathischen Team
    • Vergütung nach BAT-KF
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten, z. B. Befähigung zur Durchführung von E-Checks bei elektrotechnischen Grundkenntnissen
    • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
    • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Jobrad

     

    Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei – bis zum 31. Januar 2022 an

    oder per Post an den

     

    Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein, z. H. Herrn Hoffmann, Leiter des Fachbereichs Bau- und Liegenschaften, Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg.

    Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hoffmann unter der Telefonnummer 02241 5494-74 zur Verfügung.

    Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

  • Das Verwaltungsamt im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    studentische Hilfskraft der Fachrichtung Architektur ein.

    Die Anstellung erfolgt befristet für 6 Monate mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden.

    Das Verwaltungsamt mit Sitz in Siegburg erbringt für den Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein und die ihm angeschlossenen 30 Kirchengemeinden sowie deren Einrichtungen alle ihm übertragenen Verwaltungsdienstleistungen.

    Dazu gehören insbesondere Dienstleistungen im Bereich der Finanzverwaltung, des Personalwesens sowie der Bau- und Liegenschaftsverwaltung.

    Die Bau- und Liegenschaftsverwaltung ist zuständig für die verwaltungstechnische Betreuung und Abwicklung aller im Zusammenhang mit der Immobilienbewirtschaftung stehenden Angelegenheiten.

    Bei den zu betreuenden Immobilien handelt es sich um unbebaute und bebaute Grundstücke, insbesondere Kirchen, Gemeindehäuser, Pfarrhäuser, Kindertagesstätten, Wohnimmobilien und Verwaltungsgebäude.

    Das sind Ihre Aufgaben:

    • Sie unterstützen unseren Fachbereich beim Aufbau eines Liegenschaftsarchivs
    • Hierbei kümmern Sie sich um das Heraussuchen, Recherchieren und Zusammenstellen von Genehmigungs- und Ausführungsplanungen sowie technischer Unterlagen und bereiten deren Digitalisierung vor
    • Dazu gehört das Inventarisieren und Pflegen von Bestandslisten
    • Sie lernen die Kirchengemeinden kennen und stimmen sich mit den Verantwortlichen vor Ort ab

    Das bringen Sie mit:

    • Sie können Pläne lesen, deren Inhalte bewerten und ihre Vollständigkeit beurteilen
    • Sie haben eine eigenverantwortliche, prozess- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Sie haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office Anwendungen
    • Sie sind teamfähig und zeigen Einsatzbereitschaft und Servicebewusstsein
    • PKW-Führerschein erforderlich, eigenes Auto von Vorteil
      (Kostenerstattung gemäß Bundesreisekostengesetz)

    Wir bieten Ihnen

    • eine einladende, freundliche und kommunikative Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, sympathischen Team
    • eine berufliche Förderung und Entwicklungsmöglichkeiten
    • die optimale Vereinbarkeit von Studium und Arbeit durch flexible Arbeitszeiten
    • gute Erreichbarkeit der Verwaltung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Vergütung nach Entgeltgruppe EG 4, ca. € 1.200 brutto

    Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei – bis zum 31. Januar 2022 an

    oder per Post an den

    Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein, z. H. Herrn Hoffmann, Leiter des Fachbereichs Bau- und Liegenschaften, Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg.

    Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hoffmann unter der Telefonnummer 02241 5494-74 zur Verfügung.

    Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

  • Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen in Hennef sucht

    zum 01. Februar 2022

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    (19,5 Wochenstunden)

     

    In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 19,5 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • professionelle, erfahrene und kompetente Praxisanleitung
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleitung, Frau Olga Graf, unter der Rufnummer 02242  82 29 0 oder über gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an die Ev. Kita Regenbogen, Kurhausstraße 88, 53773 Hennef, .

     

  • Wir suchen eine*n Jugendmitarbeiter*in m/w/d (25 Std.) für unser Team in der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis zum 1. Dezember 2021 oder später.

    Die Kinder- und Jugendarbeit hat für unsere Kirchengemeinde einen hohen Stellenwert. Daher wünschen wir uns ein vielfältiges und gemeindenahes Angebot für Kinder und Jugendliche. Die vorhandene Arbeit soll ausgebaut und in der evangelischen Region Siebengebirge vernetzt werden.

    Der Schwerpunkt des Aufgabenumfangs wird im Bereich der Standorte Oberpleis und Ittenbach liegen, Kooperation mit der engagierten Mitarbeiterin in der Kinder- und Jugendarbeit aus Stieldorf ist gewünscht, ebenso die Zusammenarbeit mit unseren sehr motivierten Ehrenamtlichen in Oberpleis und Ittenbach. Der Stellenumfang liegt bei 25 Wochenstunden.

    Arbeitsfelder:

    • Leitung und Weiterentwicklung der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit
    • Gewinnung, Begleitung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeitender
    • Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit
    • Aufbau eines Jugendangebotes im Anschluss an die Konfirmandenzeit
    • Vernetzung von Konfirmanden- und Jugendarbeit
    • projektbezogene Arbeit mit Kindern (z.B. Kinderbibelwoche, Krippenspiele)
    • religionspädagogische Arbeit mit Kindern und deren Eltern
    • Zusammenarbeit mit der evangelischen Kita auf dem Gemeindegebiet.

    Wir wünschen uns:

    • eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in mit beruflicher Qualifikation: Gemeindepädagogin*e, Sozialpädagogin*e, Diakon*in vergleichbare Qualifikation
    • die im christlichen Glauben verwurzelt ist und bereit ist, Menschen in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und auf ihrem Glaubensweg zu begleiten
    • der*die gerne im Team mit anderen Haupt- und Ehrenamtlichen arbeitet
    • der*die Lust an eigenverantwortlicher Arbeit hat.

    Wir bieten:

    • ein aufgeschlossenes, dynamisches Team von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • Raum zur selbstständigen und kreativen Arbeit
    • Arbeit in dafür vorgehaltenen, gut ausgestatteten Räumlichkeiten
    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der Sozialleistungen nach kirchlichem Tarif.

    Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, vorzugsweise einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

    Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 30.11.2021 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis ein, z.Hd.:

    Pfr. Arndt Klemp-Kindermann
    Ittenbacher Str. 42
    53639 Königswinter


    02244/2357

    Wir freuen uns auf Sie!

    Die Presbyter*innen der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis

  • In der Evangelischen Beratungsstelle Bonn für Jugend-, Erziehungs-, Partnerschafts- und
    Lebensfragen ist ab sofort eine Stelle als

    Sozialpädagoge/Psychologe (m)1
    im Umfang von 19,5 Stunden zu besetzen.

    Die Evangelische Beratungsstelle berät Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Das multiprofessionelle Team bietet psychologisch-therapeutische Unterstützung in Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen, bietet einen Schutzraum für Gespräche mit Kindern und Jugendlichen, und ist auch darüber hinaus an Bonner Schulen, in Familienzentren sowie Kirchengemeinden präsent.

     

    Wir suchen

    • ein engagiertes und belastbares Teammitglied, das Einsatzbereitschaft zeigt und Freude an der Arbeit mit Menschen hat! Außerdem suchen wir Bewerber, die …
    • ein Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Psychologie abgeschlossen haben
    • eine Weiterbildung in Beratung oder Therapie begonnen oder bereits abgeschlossen haben
    • Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Paaren und Einzelpersonen mitbringen
    • Fachkenntnisse und Aufmerksamkeit für den Kinderschutz hegen
    • EDV-Anwenderkenntnisse haben
    • teamfähig und offen sind.

     

    Sie werden bei uns Beratung von Familien, Paaren und Einzelpersonen im Kontext von Jugend-,
    Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen führen und die damit einhergehenden
    Dokumentations- und Verwaltungsvorgänge tätigen. Eine engagierte Mitarbeit im Team an der
    Weiterentwicklung unserer Beratungsstelle setzen wir voraus! Auch die Durchführung von
    Gruppenveranstaltungen und präventiven Angeboten sowie die Zusammenarbeit mit externen
    Institutionen gehören zum Arbeitsfeld. Die Teilnahme an Arbeitskreisen zählt ebenfalls dazu.
    Sie finden bei uns ein herzliches Team, das Sie selbstverständlich in die Abläufe der Beratungsstelle
    einarbeitet. Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF und Sie erhalten eine betriebliche Altersversorgung
    (KZVK). Die Arbeitszeiten können flexibel vereinbart werden. Außerdem erwartet Sie bei uns eine
    interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und sich
    gegenseitig unterstützendem Team, das regelmäßige Besprechungen sowie Supervision abhält.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an

    !
    Ihr Team der Evangelischen Beratungsstelle Bonn

    Evangelische Beratungsstelle Bonn
    Adenauerallee 37
    53113 Bonn
    0228 68 80 150

    www.beratungsstelle-bonn.de

    ———————————————————————————————————————–

    1 Aus fachlichen Gründen suchen wir dieses Mal vordergründig einen männlichen Bewerber und bitten alle interessierten Personen um ihr Verständnis!

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Siegburg sucht für
    ihre Kindertagesstätte „Arche Noah“ ab sofort

    Eine pädagogische Fachkraft (m/w/d),
    39 Wochenstunden –
    befristet als Schwangerschaftsvertretung

    Eine pädagogische Fachkraft (m/w/d),
    39 Wochenstunden –
    unbefristet

    Was wir Ihnen bieten:

    • eine zweigruppige KiTa mit 40 Kindern von 2 Jahren bis zum Schuleintritt, teiloffenes Konzept
    • eine befristete und eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden; Teilzeit nur in Ausnahmefällen möglich
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Unterstützung durch kompetente Fachberatung
    • Vergütung nach BAT-KF und Sozialleistungen der Evangelischen Kirche (Zusatzversorgungskasse, 30 Tage Urlaubsanspruch)

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu
      religionspädagogischer Arbeit
    •  eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet und fördert, verbunden mit einer partizipativen Haltung
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und der Kirchengemeinde
    • fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC-Kenntnisse
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag
      einzubringen

    Weitere Informationen erhalten Sie durch den kommissarischen Leiter der Kindertagesstätte, Herrn Reinhard Jung, unter der

    Telefonnummer 02241/96 98 816
    der per E-Mail unter:

    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

    Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Siegburg
    – Bewerbung KiTa
    Annostr. 14
    53721 Siegburg

  • Möchten Sie in Zukunft unser Team verstärken?

    Wir, die Evangelische Kindertagesstätte in Neustadt/Wied,
    suchen zum 01.07.

    Erzieher/innen (m/d/w):

    • 39-Stunden-Stelle
    • 30-Stunden-Stelle
    • Vertretungskraft

     

    Wir wünschen uns:

    • Kreativität und Ausdauer
    • Engagement und Belastbarkeit
    • Bereitschaft zur konzeptionellen Arbeit und Erweiterung des Fachwissens
    • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
    • Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren
    • Professionelle und aufgeschlossene Haltung zu den Eltern
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Wir sind eine innovative Einrichtung mit einem offenen Konzept und einem engagierten 20-köpfigen Team mit den Schwerpunkten gesunde Ernährung, Bewegung, Wald, Erlebnispädagogik und Musik.

    Das Entgelt erfolgt nach BAT-KF mit attraktiven Sozialleistungen und einer zusätzlichen Altersvorsorge.

    Wir, 120 Kinder und deren Eltern, freuen sich auf Ihre Bewerbung!

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Aegidienberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine/n Jugendleiter/in (m/w/d)

    mit entsprechender Ausbildung (Sozialpädagogin / Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter, Erzieherin / Erzieher oder vergleichbar) für eine unbefristete Stelle mit einem Stundenumfang von 30 Stunden/Woche.

    Die Arbeit verteilt sich auf die Orte Aegidienberg und Ittenbach, das zur Kirchengemeinde Königswinter gehört. Zwischen beiden Bereichen gibt es schon jetzt eine gute Kooperation, etwa eine gemeinsame Konfirmandengruppe. Diese Zusammenarbeit soll weiterentwickelt werden.

    Die Aufgabenfelder sind:

    • Mitarbeit im Konfiteam
    • Gewinnung, Ausbildung, Begleitung und Förderung von Jugendmitarbeitern
    • Aufbau und Fortführung von Kinder- und Jugendgruppen
    • Leitung der Kinderkirche
    • Leitung von Freizeiten
    • Mitarbeit in Schul- und Jugendgottesdiensten

     

    Aegidienberg und Ittenbach liegen als Stadtteile von Bad Honnef und Königswinter im Siebengebirge – nach Bonn sind es nur 20 km. In den Gemeinden finden Sie engagierte Presbyterien, einen Pfarrer, dem die Kinder- und Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen ist und aufgeschlossene Gemeinden, die sich auf Sie freuen.

    Die Weiterentwicklung evangelischer Jugendarbeit im Siebengebirge bietet vielfältige Gestal- tungsmöglichkeiten, bei der eigene Ideen und persönliche Schwerpunkte willkommen sind.

    Wir wünschen uns hierzu eine weltoffene, humorvolle und selbständig arbeitende Persönlichkeit, die biblische Inhalte lebendig und kreativ mit dem Alltag von Kindern und Jugendli- chen verbindet. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Presby- terium und den Mitarbeitenden der Gemeinden wird zugesagt und erwartet.

    Anstellungsträger ist die Kirchengemeinde Aegidienberg.

    Die bewusste Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus. Die Vergütung der Stelle erfolgt nach BAT-KF.

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich

    An das Presbyterium der
    Evangelischen Kirchengemeinde Aegidienberg
    Herrn Pfarrer Stefan Bergner
    Friedensstr. 13
    53604 Bad Honnef.

Stellenbörse

Hier ist die Stellenbörse zu finden, ein auch bundesweit vernetztes Angebot von Stellen von kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern.