Stellenangebote

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen Kirchengemeinden, der Diakonie An Sieg und Rhein, dem Evangelischen Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn und der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein.

  • Stellenangebot Diakonisches Werk An Sieg und Rhein
    Fachbereich Suchthilfe

    Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Arbeitsbereich „Kontaktladen/streetwork“ des Fachbereichs Suchthilfe  zum nächst möglichen Zeitpunkt

     

    eine/n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in/ Arbeitserzieher*in
    oder Mitarbeitenden mit vergleichbarer Qualifikation (d/m/w).

     

    Es handelt sich um eine bis 31.12.2022 befristete Stelle (39 Stunden/Woche). Eine Aufteilung in Teilzeitstellen ist möglich.

    Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Verwaltung und Gesellschaft für soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Der Fachbereich Suchthilfe besteht aus einem komplexen Hilfeverbund  mit elf Arbeitsbereichen. Der Kontaktladen ist  eine niedrigschwellige Anlaufstelle für Konsument*innen  illegaler und legaler Suchtmittel.

    Ihre Aufgaben:

    • Beratung, Begleitung, Betreuung, Versorgung von Drogenkonsument*innen
    • Planung und Gestaltung arbeitserzieherischer Maßnahmen mit Drogenkonsument*innen
    • Bereitstellen von Kontakt-, Versorgungs- und Gesundheitsangeboten.
    • Akuthilfen, Kriseninterventionen und Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung
    • Vermittlung in weitere Angebote der Suchthilfe und in externe Hilfeangebote
    • Zusammenarbeit mit weiteren Fachdiensten und Kooperationspartnern

     

    Ihr Profil:

    • Berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Suchterkrankungen
    • Interkulturelle Kompetenz sowie Interesse an und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund
    • Einfühlungsvermögen und kommunikative Fähigkeiten
    • Eigenverantwortliches und vernetztes Arbeiten
    • Sicheren Umgang mit den gängigen Computerprogrammen
    • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (keine Schichtarbeit)
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
    • Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.

    Unser Angebot:

    • Eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines erfahrenen, engagierten und erfolgreichen Teams
    • Ein kollegiales Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
    • Vergütung nach den Richtlinien des BAT/KF
    • Jobticket
    • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
    • Fachliche Beratung und Supervision, Fortbildung- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes in der Nähe Bahnhof Troisdorf

     

    Weitere Informationen erhalten Sie von der Teamleitung Viktor Berglesow;
    Email: und auf www.diakonie-sieg-rhein.de

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis zum 01.12.2021:

    Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
    Geschäftsstelle
    Zeughausstraße 7-9
    53721 Siegburg

    Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

    Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist kein Kriterium für die Auswahl. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

  • Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen in Hennef sucht

    zum 01. Januar 2022

    eine pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d)

    (39 Wochenstunden)

     

    In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • professionelle, erfahrene und kompetente Praxisanleitung
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Ergänzungskraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleitung, Frau Olga Graf, unter der Rufnummer 02242  82 29 0 oder über gerne zur Verfügung.

     

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einer Datei an die Ev. Kita Regenbogen, Kurhausstraße 88, 53773 Hennef, .

  • Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen in Hennef sucht

    zum 01. Februar 2022

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    (19,5 Wochenstunden)

     

    In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 19,5 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • professionelle, erfahrene und kompetente Praxisanleitung
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung der KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine qualifizierte, kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • die Fähigkeit zur professionellen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit
  • Wir suchen eine*n Jugendmitarbeiter*in m/w/d (25 Std.) für unser Team in der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis zum 1. Dezember 2021 oder später.

    Die Kinder- und Jugendarbeit hat für unsere Kirchengemeinde einen hohen Stellenwert. Daher wünschen wir uns ein vielfältiges und gemeindenahes Angebot für Kinder und Jugendliche. Die vorhandene Arbeit soll ausgebaut und in der evangelischen Region Siebengebirge vernetzt werden.

    Der Schwerpunkt des Aufgabenumfangs wird im Bereich der Standorte Oberpleis und Ittenbach liegen, Kooperation mit der engagierten Mitarbeiterin in der Kinder- und Jugendarbeit aus Stieldorf ist gewünscht, ebenso die Zusammenarbeit mit unseren sehr motivierten Ehrenamtlichen in Oberpleis und Ittenbach. Der Stellenumfang liegt bei 25 Wochenstunden.

    Arbeitsfelder:

    • Leitung und Weiterentwicklung der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit
    • Gewinnung, Begleitung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeitender
    • Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit
    • Aufbau eines Jugendangebotes im Anschluss an die Konfirmandenzeit
    • Vernetzung von Konfirmanden- und Jugendarbeit
    • projektbezogene Arbeit mit Kindern (z.B. Kinderbibelwoche, Krippenspiele)
    • religionspädagogische Arbeit mit Kindern und deren Eltern
    • Zusammenarbeit mit der evangelischen Kita auf dem Gemeindegebiet.

    Wir wünschen uns:

    • eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in mit beruflicher Qualifikation: Gemeindepädagogin*e, Sozialpädagogin*e, Diakon*in vergleichbare Qualifikation
    • die im christlichen Glauben verwurzelt ist und bereit ist, Menschen in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und auf ihrem Glaubensweg zu begleiten
    • der*die gerne im Team mit anderen Haupt- und Ehrenamtlichen arbeitet
    • der*die Lust an eigenverantwortlicher Arbeit hat.

    Wir bieten:

    • ein aufgeschlossenes, dynamisches Team von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • Raum zur selbstständigen und kreativen Arbeit
    • Arbeit in dafür vorgehaltenen, gut ausgestatteten Räumlichkeiten
    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der Sozialleistungen nach kirchlichem Tarif.

    Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, vorzugsweise einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

    Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 30.11.2021 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis ein, z.Hd.:

    Pfr. Arndt Klemp-Kindermann
    Ittenbacher Str. 42
    53639 Königswinter


    02244/2357

    Wir freuen uns auf Sie!

    Die Presbyter*innen der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis

  • Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid sucht

     

    zum 01.03.2022

    eine Kita-Leitung (m/w/d)

    für das Evangelische Montessori Kinderhaus in Wahlscheid

     

    Unser Haus ist eine zweigruppige Einrichtung mit einem langjährigen Schwerpunkt im Bereich der inklusiven Arbeit. Wir arbeiten nach dem pädagogischen Ansatz von Maria Montessori und setzen ihn in einem teiloffenen Konzept um.

    In unserem Kinderhaus werden christliche Werte erfahrbar und erlebbar gemacht. Damit sind die Kinderhäuser ein Herzstück der Gemeinde. Unsere Einrichtung ist Teil des evangelischen Familienzentrums Lohmar.

     

    Wir wünschen uns eine evangelische Leitung:

    • mit einer fundierten pädagogischen Ausbildung (Erzieher(m/w/d), Sozialpädagoge(m/w/d) oder äquivalente Ausbildungen) und einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung
    • die Inklusion als Selbstverständlichkeit und Vielfalt als Bereicherung empfindet
    • mit einer partizipativen Haltung und der Fähigkeit zu partnerschaftlicher Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und den Mitarbeitenden der Kirchengemeinde als Träger
    • mit Stärken in der Kooperation und Netzwerkarbeit insbesondere mit Eltern, Schule, Fachdiensten und der evangelischen Gemeinde sowie unserer zweiten Kindertageseinrichtung
    • mit kommunikativer Fach- und Führungskompetenz innerhalb eines interdisziplinären Teams
    • mit Freude an der Organisation und Verwaltung für die komplexen betrieblichen Abläufe
    • mit einer selbstständigen strukturierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise
    • mit PC-Kenntnissen in MS-Office, KIBIZ-Web, Little Bird, Kitaplus oder der Bereitschaft, diese zu erwerben

     

    Wir bieten:

    • eine unbefristete Vollzeitstelle
    • ein engagiertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
    • eine ansprechende, gut ausgestattete Einrichtung mit großem Außengelände
    • selbstständiges Arbeiten im engen Kontakt zur Kirchengemeinde
    • engagierte Eltern und einen Förderverein
    • Fortbildung und Fachberatung
    • Vergütung nach BAT-KF mit zusätzlicher Altersvorsorge KZVK
    • die Möglichkeit für ein JobRad

    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.11.2021 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid Bartholomäusstr.6, 53797 Lohmar-Wahlscheid.

     

    Für eventuelle Nachfragen stehen Ihnen Pfarrer Weckbecker Tel.: 02206/1377 und die KiTa-Leitung Frau Bogdanski 02206/2994 zur Verfügung.

  • Das evangelische Familienzentrum Troisdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    (39 Wochenstunden)

    In unserem zweigruppigen Familienzentrum Troisdorf werden 40 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leitung der Einrichtung, Frau Claudia Selbach, unter 02241 73 31 1 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per eMail in einer Datei oder in Papierformat an die Ev. Kita FMZ Troisdorf, Viktoriastraße 2, 53840 Troisdorf an .

  • In der Evangelischen Beratungsstelle Bonn für Jugend-, Erziehungs-, Partnerschafts- und
    Lebensfragen ist ab sofort eine Stelle als

    Sozialpädagoge/Psychologe (m)1
    im Umfang von 19,5 Stunden zu besetzen.

    Die Evangelische Beratungsstelle berät Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Das multiprofessionelle Team bietet psychologisch-therapeutische Unterstützung in Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen, bietet einen Schutzraum für Gespräche mit Kindern und Jugendlichen, und ist auch darüber hinaus an Bonner Schulen, in Familienzentren sowie Kirchengemeinden präsent.

     

    Wir suchen

    • ein engagiertes und belastbares Teammitglied, das Einsatzbereitschaft zeigt und Freude an der Arbeit mit Menschen hat! Außerdem suchen wir Bewerber, die …
    • ein Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Psychologie abgeschlossen haben
    • eine Weiterbildung in Beratung oder Therapie begonnen oder bereits abgeschlossen haben
    • Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Paaren und Einzelpersonen mitbringen
    • Fachkenntnisse und Aufmerksamkeit für den Kinderschutz hegen
    • EDV-Anwenderkenntnisse haben
    • teamfähig und offen sind.

     

    Sie werden bei uns Beratung von Familien, Paaren und Einzelpersonen im Kontext von Jugend-,
    Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen führen und die damit einhergehenden
    Dokumentations- und Verwaltungsvorgänge tätigen. Eine engagierte Mitarbeit im Team an der
    Weiterentwicklung unserer Beratungsstelle setzen wir voraus! Auch die Durchführung von
    Gruppenveranstaltungen und präventiven Angeboten sowie die Zusammenarbeit mit externen
    Institutionen gehören zum Arbeitsfeld. Die Teilnahme an Arbeitskreisen zählt ebenfalls dazu.
    Sie finden bei uns ein herzliches Team, das Sie selbstverständlich in die Abläufe der Beratungsstelle
    einarbeitet. Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF und Sie erhalten eine betriebliche Altersversorgung
    (KZVK). Die Arbeitszeiten können flexibel vereinbart werden. Außerdem erwartet Sie bei uns eine
    interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und sich
    gegenseitig unterstützendem Team, das regelmäßige Besprechungen sowie Supervision abhält.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an

    !
    Ihr Team der Evangelischen Beratungsstelle Bonn

    Evangelische Beratungsstelle Bonn
    Adenauerallee 37
    53113 Bonn
    0228 68 80 150

    www.beratungsstelle-bonn.de

    ———————————————————————————————————————–

    1 Aus fachlichen Gründen suchen wir dieses Mal vordergründig einen männlichen Bewerber und bitten alle interessierten Personen um ihr Verständnis!

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Troisdorf sucht zum 01.01.2022 eine

     

    Küster*in (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung (39 Std / Wo)

     

     Haupteinsatzort ist die Johanneskirche Troisdorf sowie die dortigen kirchlichen Gebäude.

     

    Die evangelische Kirchengemeinde Troisdorf ist eine Gemeinde mit einem vielfältigen, lebendigen Gemeindeleben. Getreu unserem Motto „Nah am Menschen“ umfasst unsere Gemeinde zwei

    Standorte mit ca. 5000 Gemeindegliedern. Für unsere Stadtkirche, die Johanneskirche, suchen wir zum 01.01.2022 eine Küster*in unbefristet in Vollzeit. Ein besonderer Teil der Arbeit ist die Vorbereitung der Gottesdienste. Damit ist ein regelmäßiger Dienst am Wochenende verbunden.

    Außerdem ist die Küster*in wichtige Ansprechperson für die Gruppen im Gemeindehaus, für die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden und ist mit zuständig für die Vorbereitung von

    Gemeindeveranstaltungen.

     

    Zu den Aufgaben gehören u.a.:

     

    • die Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen sowie der Amtshandlungen (Taufen, Trauungen, Trauerfeiern)
    • die Vor- und Nachbereitung der Räumlichkeiten bei Veranstaltungen,
    • die Pflege der kirchlichen Gebäude und ihrer Außengelände
    • kleinere Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten
    • Fahrdienste und Besorgungen
    • Bestückung von Schaukästen
    • gegenseitige Vertretung mit dem Küster am Standort Dietrich-Bonhoeffer-Haus

     

    Wir freuen und auf eine/n Mitarbeiteri*in:

    • mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem der Tätigkeit dienlichen und anerkannten Ausbildungsberuf, möglichst auch bereits mit entsprechender Erfahrung
    • mit PKW-Führerschein (Klasse B)
    • belastbar und mit der Bereitschaft und Fähigkeit zu sehen, wo man gebraucht wird
    • teamfähig und in der Lage, anfallende Arbeiten selbständig zu organisieren in Absprache mit der zuständigen Pfarrer*in zu erledigen
    • mit Freude am wertschätzenden Umgang mit Menschen aller Altersstufen sowie den ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • mit Interesse an Kirchentechnik (Beleuchtung, Turmuhr, Tontechnik)
    • mit der Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche, diese ist Einstellungsvoraussetzung

     

    Wir bieten:

     

    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • einen Stellenumfang von 39 Stunden/Woche, Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 BAT-KF
    • Zusatzversicherung zur Altersversorgung im Rahmen des BAT-KF (KZVK)
    • eine Sechs-Tage-Woche mit 40 Tagen Jahresurlaub
    • ein Diensthandy
    • regelmäßige Dienst- und Teambesprechungen
    • Grundausstattung an Handwerkszeug und Gerätschaften
    • Fortbildungen im Küsterbereich
    • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden
    • die Chance, zu einem lebendigen Gemeindeleben beizutragen

     

    Bei gleicher Eignung werden bei der Auswahl Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

    Die Kirchengemeinde möchte die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

    Auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns bis zum 08.10.2021. Per Post an:

    Ev. Kirchengemeinde Troisdorf

    z.H. Pfarrer Peter Gottke Kronprinzenstraße 12 53840 Troisdorf

    Per E-Mail a

    Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an: Peter Gottke, Tel.: 0221/12 67 80

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Siegburg sucht für
    ihre Kindertagesstätte „Arche Noah“ ab sofort

    Eine pädagogische Fachkraft (m/w/d),
    39 Wochenstunden –
    befristet als Schwangerschaftsvertretung

    Eine pädagogische Fachkraft (m/w/d),
    39 Wochenstunden –
    unbefristet

    Was wir Ihnen bieten:

    • eine zweigruppige KiTa mit 40 Kindern von 2 Jahren bis zum Schuleintritt, teiloffenes Konzept
    • eine befristete und eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden; Teilzeit nur in Ausnahmefällen möglich
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Unterstützung durch kompetente Fachberatung
    • Vergütung nach BAT-KF und Sozialleistungen der Evangelischen Kirche (Zusatzversorgungskasse, 30 Tage Urlaubsanspruch)

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • eine abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu
      religionspädagogischer Arbeit
    •  eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet und fördert, verbunden mit einer partizipativen Haltung
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und der Kirchengemeinde
    • fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC-Kenntnisse
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag
      einzubringen

    Weitere Informationen erhalten Sie durch den kommissarischen Leiter der Kindertagesstätte, Herrn Reinhard Jung, unter der

    Telefonnummer 02241/96 98 816
    der per E-Mail unter:

    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

    Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Siegburg
    – Bewerbung KiTa
    Annostr. 14
    53721 Siegburg

  • Pädagogische Fachkraft (evangelisch) für die Arbeit mit Grundschulkindern gesucht

    Die Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth sucht ab Okt 2021 oder später

    eine (religions-)pädagogische Fachkraft
    mit durchschnittlich wenigstens 8 Wochenstunden

    als Unterstützung für unsere Arbeit mit Kindern im Grundschulalter – vor allem bei Feriennaherholungsprojekten, Kindergruppen und projektbezogener Arbeit, wie Kinderbibeltagen.

    Wir bieten:

    Professionelle Begleitung durch eine Sozialpädagogin Fortbildungsmöglichkeiten. Ein offenes und engagiertes Team aus Ehren- und Hauptamtlichen  freut sich auf Sie.
    Für die Arbeit stehen separate Jugendräume, ein Büro, ein Spielplatz und weitläufige Außengelände zur Verfügung.

    Wir wünschen uns:

    Identifikation mit dem christlichen Glauben und Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche.

    Die Bezahlung erfolgt nach BAT-KF. Die Stelle wird zunächst auf 2 Jahre befristet.

    Zusendungen von Bewerbungsunterlagen werden erbeten bis spätestens 08. Oktober 2021 per Post an die Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth, Burgstraße 8, 53809 Ruppichteroth oder per Email an: .

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel-Dollendorf sucht

    ab sofort oder später

    eine*n Jugendleiter*in

    mit 30 bis 39 Wochenstunden.

     

    Die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Dollendorf ist ein wichtiger Teil unserer Gemeindearbeit. Unsere Gemeinde will ein vielfältiges, gemeindenahes Angebot für Kinder und Jugendliche anbieten. Dafür soll die Arbeit ausgebaut und mit Kooperationspartnern vernetzt werden.

     

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Leitung und Weiterentwicklung der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit
    • Gewinnung, Begleitung und Schulung ehrenamtlicher Mitarbeitender
    • Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit und Konfi-Teamerarbeit
    • Vernetzung von Konfirmanden- und Jugendarbeit
    • projektbezogene Arbeit mit Kindern (Kinderbibelwoche, Krippenspiele)
    • religionspädagogische Arbeit mit Kindern im Primarbereich und deren Eltern
    • Zusammenarbeit mit den evangelischen Kitas auf dem Gemeindegebiet und mit dem evangelischen Kinder – und Jugendheim Probsthof

     

    Wir wünschen uns eine/n pädagogische/n Mitarbeiterin/in

    • mit beruflicher Qualifikation: Gemeindepädagogin/e, Sozialpädagogin/e, Diakon*in vergleichbare Qualifikation
    • die im christlichen Glauben verwurzelt ist und bereit ist, Menschen in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und auf ihrem Glaubensweg zu begleiten
    • der*die gerne im Team mit anderen Haupt- und Ehrenamtlichen arbeitet
    • der*die Lust an eigenverantwortlicher Arbeit hat

     

    Wir bieten:

    • ein aufgeschlossenes, dynamisches Team von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • Raum zur selbstständigen und kreativen Arbeit
    • Arbeit in eigens dafür vorgehaltenen, gut ausgestatteten Räumlichkeiten inklusive eigenem Büro
    • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich der Sozialleistungen nach kirchlichem Tarif
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

    Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2021 an das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel,

    z.H. Pfarrerin Dr. Anne Kathrin Quaas, Kinkelstr. 2, 53227 Bonn oder gerne auch per Mail an

  • Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar

    sucht ab sofort oder später eine

    pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    Als Teil der Ev. Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
    „Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.
    In unserer Kindertagesstätte erfüllen engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 41 Kinder in zwei Gruppen, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.
    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
    • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
    • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Bezahlung nach BAT/KF
    • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 15 bis 35 Wochenstunden
    • die Möglichkeit eine Leitungsfunktion zu übernehmen
    • eine Öffnungszeit von 35 Stunden (von 7:45 bis 14:45 Uhr)
    • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten
    • nach Wunsch Leasing von einem Dienstfahrrad möglich

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC-Kenntnisse
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte, Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an oder postalisch an das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar, Pauluskirchstr. 3c, 53757 Sankt Augustin.

     

  • Das evangelische Familienzentrum Troisdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)                            

    (39 Wochenstunden als Vertretung)

    In unserem zweigruppigen Familienzentrum Troisdorf werden 40 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Vollzeitbeschäftigung als Vertretung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leitung der Einrichtung, Frau Claudia Selbach, unter 02241 73 31 1 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email in einer Datei oder in Papierformat an die Ev. Kita FMZ Troisdorf, Viktoriastraße 2, 53840 Troisdorf an .

  • Die evangelische Kindertagesstätte – Die Sonnenkinder sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    (39 Wochenstunden – befristet als Schwangerschaftsvertretung)

     

    In unserer dreigruppigen Kindertagesstätte werden 51 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I, II und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine befristete Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Christiane Kurtenbach, unter 02224/ 80 92 3 oder  gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an oder in Papierform an die Ev. Kita – Die Sonnenkinder, Im Heidchen 4, 53604 Bad Honnef.

  • Die Evangelische Emmaus-Gemeinde Lohmar 

    sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) 

    unbefristet mit einem Stellenumfang von 35 Wochenstunden.

     

    In unserer Tageseinrichtung „Regenbogenhaus“ in Lohmar-Birk werden insgesamt 48 Kinder nach dem offenen Konzept von einem motivierten pädagogischen Team betreut.

     

    Wir erwarten eine Persönlichkeit,

    • die frühpädagogische Arbeit als Teil des evangelischen Gemeindelebens versteht
    • mit der Qualifikation zur pädagogischen Fachkraft
    • nach Möglichkeit mit Qualifikation in Psychomotorikoder mit Erfahrung im Bewegungsbereich oder Interesse an der Weiterbildung auf den Gebieten Psychomotorik/Bewegung
    • mit Befähigung zur teamorientierten Mitarbeit und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Träger und der Elternschaft
    • mit selbstständiger, strukturierter und verantwortungsbewusster Arbeitsweise, wie es dem offenen Konzept entspricht.
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zur religionspädagogischen Arbeit

     

    Wir bieten

    • eine 35 Wochenstunden-Stelle
    • Vergütung nach BAT-KF
    • Betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • kompetente Fachberatung

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das

    Presbyterium der Evangelischen Emmaus-Gemeinde Lohmar, z. Hd. Frau Julia Wölken, Hauptstraße 74, 53797 Lohmar,

     

    Ihre Fragen beantwortet:

    Frau Cornelia van Delft, Leiterin der Tageseinrichtung für Kinder ab 26.07.21 Telefon: 02246 3130, allgemeine Auskünfte zur Stellenausschreibung: Evangelisches Gemeindebüro Birk

    Telefon 02246/3424

     

  •  Die Evangelische Emmaus-Gemeinde Lohmar

    sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft, Ergänzungskraft oder Kinderpflegerin (m/w/d)
    mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden

    In unserer zweigruppigen Einrichtung werden Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren betreut. Die Evangelische Kita Sonnenschein liegt zentral in der Stadtmitte von Lohmar und ist gut zu erreichen.  Als ein Handlungsfeld der Evangelischen Kirchengemeinde orientiert sich die Kita an den Werten des christlichen Glaubens und gestaltet eine offene, situations- und kindbezogene Arbeit.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • Eine für die Zeit der Elternzeit befristete Teilzeitbeschäftigung mit einem Stundenumfang von zunächst 20 Wochenstunden
    • Bezahlung nach BAT-KF
    • Betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team zusammen mit den Eltern und unseren Kooperationspartnern
    • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Offenheit für neue Ideen
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • Mitentwicklung und Umsetzung des BETA- Qualitätsmanagement und der Konzeption
    • Kompetente Fachberatung

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit
    • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • Die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Team, Eltern, Träger und der Kirchengemeinde
    • Flexibilität, Initiative und Kreativität
    • PC-Kenntnisse
    • Motivation bei der Mitwirkung des Qualitätsmanagement-Prozesses
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit
    • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

    Unsere pädagogische Konzeption können Sie gerne von uns anfordern. Für eventuelle Nachfragen stehen Ihnen die Leiterin, Frau Pia Pahlow (02246/4862) und Pfarrer Jochen Schulze (02246/301157) zur Verfügung.  Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an das

    Presbyterium der Evangelischen Emmaus-Gemeinde Lohmar – Bereich Lohmar, Hauptstr. 74, 53797 Lohmar

    e-Mail:

  • Das evangelische Familienzentrum Troisdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)   

    (25 Wochenstunden als Vertretung)

     

    In unserem zweigruppigen Familienzentrum Troisdorf werden 40 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • eine zunächst befristete Teilzeitbeschäftigung als Vertretung im Umfang von 25 Wochenstunden
    • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
    • Arbeit im offenen Konzept
    • Vergütung nach BAT-KF
    • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Job-Ticket

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • eine partizipative Haltung
    • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
    • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leitung der Einrichtung, Frau Claudia Selbach, unter 02241 73 31 1 oder gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email in einer Datei oder in Papierformat an die Evangelische Kita FMZ Troisdorf, Viktoriastraße 2, 53840 Troisdorf an .

  • Möchten Sie in Zukunft unser Team verstärken?

    Wir, die Evangelische Kindertagesstätte in Neustadt/Wied,
    suchen zum 01.07.

    Erzieher/innen (m/d/w):

    • 39-Stunden-Stelle
    • 30-Stunden-Stelle
    • Vertretungskraft

     

    Wir wünschen uns:

    • Kreativität und Ausdauer
    • Engagement und Belastbarkeit
    • Bereitschaft zur konzeptionellen Arbeit und Erweiterung des Fachwissens
    • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
    • Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren
    • Professionelle und aufgeschlossene Haltung zu den Eltern
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

     

    Wir sind eine innovative Einrichtung mit einem offenen Konzept und einem engagierten 20-köpfigen Team mit den Schwerpunkten gesunde Ernährung, Bewegung, Wald, Erlebnispädagogik und Musik.

    Das Entgelt erfolgt nach BAT-KF mit attraktiven Sozialleistungen und einer zusätzlichen Altersvorsorge.

    Wir, 120 Kinder und deren Eltern, freuen sich auf Ihre Bewerbung!

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in der Region. Dazu gehören 42 Kirchengemeinden mit 45 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Darüber hinaus ist das Jugendwerk anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und eigenständiger Träger verschiedenster Einrichtungen.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Leitung (d-w-m) für unser Kulturcafé der Offenen Jugendarbeit

    (39 Stunden/Woche, unbefristet)

    Was sind Ihre Aufgaben:

    • Leitung der Offenen Jugendeinrichtung Kulturcafé
    • Leitung und Förderung des Teams bestehend aus 3 weiteren Fachkräften
    • Organisation von Veranstaltungen im Rahmen der Leistungsangebote des Kulturcafés
    • Erarbeitung und Fortschreibung der Konzeption für die inhaltliche und organisatorische Realisierung der pädagogischen Arbeit
    • Dokumentation und Berichtswesen entsprechend des Tätigkeitsfeldes
    • Beantragung von Projekten (Konzept/Kosten/Finanzierung) und deren fristgemäße Abrechnung
    • Entwicklung, Sicherung und Evaluation von Qualitätsstandards
    • Erstellen von Berichten
    • Mitarbeit in Gremien und Fachnetzwerken

     

    Was wir Ihnen bieten:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • je nach Qualifikation eine Vergütung nach BAT-KF EG 9/EG 10 (inkl. Jahressonderzahlung)
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Diensthandy
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • eine unbefristete Vollzeitanstellung

     

    Was wir dafür erwarten:

    • einen abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Religions- oder Gemeindepädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • Erfahrung in der (Offenen) Jugendarbeit oder vergleichbarem Handlungsfeld der Jugendhilfe
    • Einschlägige Leitungs- und Führungserfahrung
    • Sehr gute Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit
    • Führschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich -per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn

    Stephan Langerbeins

    Dammstr. 76

    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerkes

    Stephan Langerbeins

    unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar sucht ab sofort oder später

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    Als Teil der Ev. Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
    „Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.

    In unserer Kindertagesstätte erfüllen engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 41 Kinder in zwei Gruppen, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
    • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
    • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Bezahlung nach BAT/KF
    • eine unbefristete Teilzeitstelle mit bis zu 28 Wochenstunden
    • eine Öffnungszeit von 35 Stunden (von 7:45 bis 14.45 Uhr)
    • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten

     

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC-Kenntnisse
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen steht Ihnen die

    Leitung der Kindertagesstätte, Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail, an
    oder postalisch

    an das Presbyterium der
    Ev. Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar
    Pauluskirchstr. 3c
    53757 Sankt Augustin.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum Arche Noah

    baldmöglichst, spätestens bis zum 01.08.2021

    1 pädagogische Fachkraft (w/m/d)
    mit mindestens 20 Std./Wo
    unbefristet zur Unterstützung über
    die Mittagszeit bis zum Nachmittag im ü3 – Bereich

    Wir bieten Ihnen:

    • ein offenes, engagiertes Team
    • ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
    • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
    • religionspädagogisches Arbeiten
    • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
    • Vergütung nach BAT-KF

    Wir wünschen uns:

    •  fundiertes Fachwissen
    • konzeptionelles Arbeiten
    • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation
    • Erstellung von Bildungsdokumentationen
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 29.05.2021 an die

    Evangelische
    Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much

    oder

    E-Mail

    Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen

    die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, zur Verfügung
    Telefon: 02245-890077.

    Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

  • Die Evangelische Kirchengmeinde Much sucht für ihr 3-gruppisches Familienzentrum Arche Noah

    baldmöglichst, spätestens bis zum 01.08.2021

    1 pädagogische Fachkraft (w/m/d) mit 39 Std./Wo unbefristet im u3 – Bereich

    Wir bieten Ihnen:

    • ein offenes, engagiertes Team
    • ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
    • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
    • religionspädagogisches Arbeiten
    • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
    • Vergütung nach BAT-KF

    Wir wünschen uns:

    • fundiertes Fachwissen
    • konzeptionelles Arbeiten
    • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation
    • Erstellung von Bildungsdokumentationen
    •  Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 29.05.2021 an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much

    oder E-Mail

    Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen
    die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, zur Verfügung
    Telefon: 02245-890077.

    Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

  • Die Evangelische Kindertageseinrichtung Sonnenschein Lohmar

    sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden

    In unserer zweigruppigen Einrichtung werden Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren betreut. Die Evangelische Kita Sonnenschein liegt zentral in der Stadtmitte von Lohmar und ist gut zu erreichen.  Als ein Handlungsfeld der evangelischen Kirchengemeinde orientiert sich die Kita an den Werten des christlichen Glaubens und gestaltet eine offene, situations- und kindbezogene Arbeit.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • Eine zunächst befristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 20 Wochenstunden
    • Bezahlung nach BAT-KF
    • Betriebliche Zusatzversorgung KZVK
    • Die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team zusammen mit den Eltern und unseren Kooperationspartnern
    • Vielfältige Fort,- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Offenheit für neue Ideen
    • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung, Betreuung und Begleitung von Kindern als Teil des evangelischen Gemeindelebens
    • Mitentwicklung und Umsetzung  des BETA- Qualitätsmanagement und der Konzeption
    • Kompetente Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit
    • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft
    • Die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Team, Eltern, Träger und der Kirchengemeinde
    • Flexibilität, Initiative und Kreativität
    • PC-Kenntnisse
    • Motivation bei der Mitwirkung des Qualitätsmanagement-Prozesses
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit
    • Bereitschaft zur Fort-, und Weiterbildung

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an den Vorsitzenden des Bereichspresbyteriums der Evangelischen Emmaus-Gemeinde Lohmar, Pfarrer Jochen Schulze, Hauptstr. 74, 53797 Lohmar oder per Mail an:

    Für eventuelle Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Einrichtung

    Frau Pia Pahlow (Tel. 02246-4862) oder an

    Herrn Pfarrer Jochen Schulze (02246-301157).

  • Das Evangelische Jugendwerk Sieg • Rhein • Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in der Region. Dazu gehören 42 Kirchengemeinden mit 45 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Darüber hinaus ist das Jugendwerk anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und eigenständiger Träger verschiedenster Einrichtungen.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Fachbereichsleitung (m/w/d) für die verbandliche/kirchliche Jugendarbeit

    (39 Stunden/Woche, unbefristet)

     

    Was sind Ihre Aufgaben:

    • Fachliche Unterstützung und Beratung der angeschlossenen Kirchengemeinden in allen Fragen der Arbeit mit jungen Menschen
    • Unterstützung und Qualifizierung unserer ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen durch Beratung, Fortbildung und Arbeitshilfen
    • Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
    • Weiterentwicklung von Projekten und Angeboten für junge Menschen
    • Fachliche Unterstützung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden im Rahmen von Prävention und Kinderschutz
    • Vertretung der Evangelischen Jugend in kirchlichen und politischen Gremien

     

    Was wir Ihnen bieten:

    • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
    • eine Vergütung nach BAT-KF (je nach Qualifikation EG 10) inkl. Jahressonderzahlung
    • Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund
    • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
    • Diensthandy
    • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Rads
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • 39 Stunden Arbeit in der Woche
    • eine unbefristete Vollzeitanstellung

     

    Was wir dafür erwarten:

    • einen abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Religions- oder Gemeindepädagogik) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
    • mehrjährige hauptberufliche Erfahrung in der (evangelischen) Jugendarbeit
    • Erfahrungen und/oder Zusatzqualifikation im Themenkomplex Kinder- und Jugendschutz
    • Begeisterung für junge Menschen
    • Sehr gute Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
    • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
    • Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

    Führschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich -per E-Mail:

    Evangelisches Jugendwerk
    Sieg • Rhein • Bonn

    Stephan Langerbeins

    Dammstr. 76

    53721 Siegburg

    Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Jugendwerkes Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

    Das Jugendwerk begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Das Presbyterium der Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar sucht zum 01.04.2021 eine

    pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    Als Teil der Evangelischen Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
    „Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.
    In unserer Kindertagesstätte erfüllen engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 41 Kinder in zwei Gruppen, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.
    Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
    • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
    • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Bezahlung nach BAT/KF
    • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 28 Wochenstunden
    • eine Öffnungszeit von 35 Stunden (von 7:45 bis 14.45 Uhr)
    • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten

    Was wir uns von Ihnen wünschen:

    • sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC Kenntnisse
    • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
    • Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
    • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
    • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

    Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte

    Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail

    an
    oder postalisch, bis zum 31.01.2021,

    an
    Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar Pauluskirchstr. 3c
    53757 Sankt Augustin

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Aegidienberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine/n Jugendleiter/in (m/w/d)

    mit entsprechender Ausbildung (Sozialpädagogin / Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter, Erzieherin / Erzieher oder vergleichbar) für eine unbefristete Stelle mit einem Stundenumfang von 30 Stunden/Woche.

    Die Arbeit verteilt sich auf die Orte Aegidienberg und Ittenbach, das zur Kirchengemeinde Königswinter gehört. Zwischen beiden Bereichen gibt es schon jetzt eine gute Kooperation, etwa eine gemeinsame Konfirmandengruppe. Diese Zusammenarbeit soll weiterentwickelt werden.

    Die Aufgabenfelder sind:

    • Mitarbeit im Konfiteam
    • Gewinnung, Ausbildung, Begleitung und Förderung von Jugendmitarbeitern
    • Aufbau und Fortführung von Kinder- und Jugendgruppen
    • Leitung der Kinderkirche
    • Leitung von Freizeiten
    • Mitarbeit in Schul- und Jugendgottesdiensten

     

    Aegidienberg und Ittenbach liegen als Stadtteile von Bad Honnef und Königswinter im Siebengebirge – nach Bonn sind es nur 20 km. In den Gemeinden finden Sie engagierte Presbyterien, einen Pfarrer, dem die Kinder- und Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen ist und aufgeschlossene Gemeinden, die sich auf Sie freuen.

    Die Weiterentwicklung evangelischer Jugendarbeit im Siebengebirge bietet vielfältige Gestal- tungsmöglichkeiten, bei der eigene Ideen und persönliche Schwerpunkte willkommen sind.

    Wir wünschen uns hierzu eine weltoffene, humorvolle und selbständig arbeitende Persönlichkeit, die biblische Inhalte lebendig und kreativ mit dem Alltag von Kindern und Jugendli- chen verbindet. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Presby- terium und den Mitarbeitenden der Gemeinden wird zugesagt und erwartet.

    Anstellungsträger ist die Kirchengemeinde Aegidienberg.

    Die bewusste Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus. Die Vergütung der Stelle erfolgt nach BAT-KF.

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich

    An das Presbyterium der
    Evangelischen Kirchengemeinde Aegidienberg
    Herrn Pfarrer Stefan Bergner
    Friedensstr. 13
    53604 Bad Honnef.

Stellenbörse

Hier ist die Stellenbörse zu finden, ein auch bundesweit vernetztes Angebot von Stellen von kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern.