Videokonferenz-Reihe für werdende Eltern

von Anna Neumann

04.01.2021

Wo soll mein Baby zur Welt kommen? Die Frage ist echt kompliziert, jetzt wo es wegen Corona keine Kreißsaal-Besichtigungen gibt. Wie läuft das mit Elterngeld und Elternzeit?


Was müssen angehende Alleinerziehende wissen? Fragen, die werdenden Eltern auf den Nägeln brennen, greift die Reihe von Infoveranstaltungen „digital – für Dich“ auf. Dazu laden die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie An Sieg und Rhein und die Evangelische Erwachsenenbildung (eeb) gemeinsam ein. Die sechs Veranstaltungen finden digital statt – so umgeht man die Einschränkungen durch die Pandemie.

Auch eine Hebammensprechstunde steht auf dem Programm. Passend zu den Sorgen junger Eltern dreht sich ein Abend um Fragen der Beikost, ein anderer um sog. Regulationsstörungen.

Die Teilnahme an den Infoveranstaltungen ist kostenlos. Nötig sind Laptop, Tablet, Smartphone oder PC mit Internetzugang, um sich in die Zoom-Konferenzen einzuklicken.

Video mit Elke Hörmann: eeb

 

Weblinks

detaillierte Informationen über die Videokonferenz-Reihe „digital – für Dich“ bei der eeb sowie Infos zur Hilfe für Schwangere