Video mit Superintendentin Almut van Niekerk zu St. Martin – Mantel teilen

von Anna Neumann

11.11.2020

"Wir Kinder waren so inspiriert von dieser Geschichte: Sankt Martin gibt seinen halben Mantel mitten im Winter." Superintendentin Almut van Nierkerk über die Geschichte von Sankt Martin. Ein Video


Am 11. November feiern Christinnen und Christen in aller Welt St. Martin, den Mann, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte.

Laternen-Umzüge in den Straßen, Martinsliedersingen in der Nachbarschaft – in diesem Jahr der Corona-Pandemie läuft allerdings alles anders.

  • Ein Licht ins Fenster stellen oder eine Laterne gut sichtbar aufhängen – so lautet der Vorschlag der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Siegburg für das Martinsfest 2020, also am Mittwoch in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr.
  • Der Evangelische Posaunendienst hat die Blechbläser*innen dazu aufgerufen, am Martinstag von Balkonen, Terrassen oder aus Gärten Martinslieder zu spielen.