Projekt der Gemeinde Menden und Meindorf: Zeit zum Klönen

von Redaktion EKASuR

13.01.2021

Einfach mal vom Hölzchen aufs Stöckchen kommen. Erzählen, was einem so durch den Sinn geht. Zeit miteinander verbringen, wenn einem die Decke zu Hause auf den Kopf fällt.


Sich austauschen tut jedem gut. Genau dafür ist das Klöntelefon der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf gedacht. Wer einfach mal klönen möchte, ist richtig beim Klöntelefon. Es hat die Rufnummer 02241-318589 und ist täglich von 16 bis 19 Uhr geöffnet.

Die Idee für das Angebot wurde im Diakonieausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf Anfang Dezember geboren und schon im nächsten Gottesdienst vorgestellt. Innerhalb von zwei Wochen wurde sieben Frauen und ein Mann für das Klöntelefon-Team gewinnen. Alle kommen aus der Gemeinde: Presbyter, ehrenamtlich engagierte Gemeindemitglieder, ein ausgeschiedener Pfarrer, eine ehemalige Prädikantin. Erste Erprobungen fanden bereits an den Weihnachtstagen statt.

Das Klön-Telefon versteht sich als Ergänzung zur Telefonseelsorge.