Kleine Auszeit

von Redaktion EKASuR

25.10.2020

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige hat einen Ausflug zum Alpaca-Hof in Windeck-Kohlberg unternommen - eine Auszeit vom anstrengenden Pflegealltag.


Die Hofführung war informativ, ergab Neues über diese Tiere. Die Reisegruppe  war überrascht, wie zugänglich die Tiere sind und welche besonderen Eigenheiten sie ausmachen. Deutlich wurde, dass die Zucht ganz im Zeichen des kostbaren Fells steht. Im Hofladen konnten beispielsweise wärmende Socken erworben werden. Anschließend hat sich die Gruppe noch bei Kaffee und Kuchen ausgetauscht über die Pflegesituation. Möglich wurde der Ausflug durch einen Zuschuss der Pflegeselbsthilfe.

Die Pflege eines Angehörigen, insbesondere, wenn sie über viele Jahre geleistet wird, führt oft zur sozialen Isolation und zur Aufgabe von Hobbys oder der Pflege außerfamiliärer sozialer Kontakte bei den Pflegenden. Kraftquellen sind oft rar.

Die oftmals erwachsenen Kinder sind durch die eigene Berufstätigkeit oder räumliche Entfernung häufig nicht in der Lage, zur wesentlichen Entlastung beizutragen. Und wer seinen Partner pflegt, ist ebenfalls meistens selbst in einem Alter, das vielmals mit eigenen gesundheitlichen Einschränkungen einhergeht. Höchste Zeit also, auch für sich selbst Zeit und Raum zu nehmen und sich eine kleine Auszeit zu gönnen, sich auszutauschen, eine Atempause zu nehmen.

Der Gesprächskreis will zur emotionalen Entlastung beitragen, aber auch ermutigen, außerfamiliäre Hilfsangebote anzunehmen und die Selbstfürsorge der pflegenden Angehörigen zu stärken. Der Austausch mit Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind, wird als große Erleichterung und als Kraftquelle empfunden.

Begleitet wird die Gruppe von Klinikseelsorgerin Diakonin Gunhild Zimmermann. Interessierte sind herzlich willkommen in der Gruppe. Die regelmäßigen Treffen finden ein Mal monatlich donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr statt im „Zeitraum“, Ringstraße 2 in 53721 Siegburg. Termine erfahren und anmelden: Diakonin Gunhild Zimmermann, Teleofn 02241 187378, eMail: