Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstraße 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

Gesundheits-/Krankenpfleger*in, Rettungsassistent*in, NotfallsanitÀter*in oder vergleichbare Qualfikation (d/m/w)

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht fĂŒr den Arbeitsbereich „Kontaktladen und Drogenkonsumraum“ des Fachbereichs Suchthilfe und Fachstelle fĂŒr PrĂ€vention zum nĂ€chst möglichen Zeitpunkt  

eine*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Rettungsassistent*in, NotfallsanitÀter*in oder

Mitarbeitende*n mit vergleichbarer Qualifikation (d/m/w).


Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Stunden/Woche).

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Verwaltung und Gesellschaft fĂŒr soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Der Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle fĂŒr PrĂ€vention besteht aus einem komplexen Hilfeverbund mit den Arbeitsbereichen Kontaktladenarbeit, Krankenpflege, Streetwork, Betreutes Wohnen und Aufsuchende Dienste sowie der Arbeit mit Substituierten,  Beratungsstellenarbeit, Angehörigenarbeit, Hilfen fĂŒr Kinder suchtkranker Eltern, SozialpĂ€dagogischer Familienhilfe und PrĂ€ventionsarbeit.

Der Kontaktladen „CafĂ© KoKo“ mit Drogenkonsumraum bietet Rat, UnterstĂŒtzung und Hilfe fĂŒr akut OpiatabhĂ€ngige und Substituierte.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung, Betreuung, Versorgung von Drogenkonsument*innen
  • Krankenpflegerische Versorgung von Drogenkonsument*innen (z.B. Wundversorgung)
  • Gesundheits-, Hygiene-, ErnĂ€hrungs-, Safer-use - und Safer-sex Beratung
  • Organisation und DurchfĂŒhrung von Spritzenausgabe an Drogenkonsument*innen
  • Überwachung und Lenkung von KonsumvorgĂ€ngen im Drogenkonsumraum
  • Medizinische Versorgung im Drogennotfall
  • Einhalten und Überwachen von Hygienestandards (Desinfektionsmaßnahmen)
  • Vermittlung in weitere Angebote der Suchthilfe und in externe Hilfeangebote


Ihr Profil:

  • Medizinische Fachausbildung( Gesundheits-/Krankenpflege, Rettungsassistent*in, NotfallsanitĂ€ter*in) oder vergleichbare Qualifikation
  • Akzeptierende Haltung gegenĂŒber Drogenkonsument*innen
  • Beraterische Kompetenz
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (keine Schichtarbeit)
  • Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.


Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines erfahrenen, engagierten und erfolgreichen Teams
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • VergĂŒtung nach den Richtlinien des BAT/KF
  • Jobticket
  • ZusĂ€tzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Beratung und Supervision, Fortbildung- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes in der NĂ€he Bahnhof Troisdorf


Weitere Informationen erhalten Sie von der Teamleitung Viktor Berglesow;
Tel.: 02241-72633, Email: berglesow@diakonie-sieg-rhein.de und auf www.diakonie-sieg-rhein.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekrÀftige Bewerbung bevorzugt per Email bis zum 31.03.2020 an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
GeschÀftsstelle
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrĂŒĂŸt Bewerbungen aller Menschen, unabhĂ€ngig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller IdentitĂ€t.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist kein Kriterium fĂŒr die Auswahl. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in Papierform ĂŒbersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurĂŒcksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollstĂ€ndigen Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

2 MA GemeindebĂŒro Niederkassel

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel mit etwa 7300 Gemeindegliedern und 3 Pfarrstellen, sind eine lebendige und offene Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis und suchen zum nÀchstmöglichen Zeitpunkt

zwei Mitarbeiter/innen fĂŒr das GemeindebĂŒro


Die Stellen sind unbefristet und haben einen Umfang von ca. 18 Wochenstunden und ca. 10 Wochenstunden.

Wir bieten:

  • eine VergĂŒtung nach BAT-KF, Entgeltgruppe EG 5 und die vollen Sozialleistungen eines kirchlichen Arbeitgebers.

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

  • KassengeschĂ€fte
  • Buchhaltung
  • Mitwirkung an der Haushaltsplanung
  • alle allgemeinen Arbeiten des laufenden Betriebes, z.B. Registratur, Telefondienst, Erstellung der AbkĂŒndigungen
  • Verwaltung des Datenschutzes
  • Vertretung der Kolleg/innen

Sie arbeiten zusammen mit drei Kolleg/innen im BĂŒro und einem Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Wir wĂŒnschen uns:

  • eine/n Mitarbeiter/in, der die christlichen Werte schĂ€tzt
  • Lust und Freude am Umgang mit Menschen und am Gemeindeleben
  • Kommunikations- und TeamfĂ€higkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbststĂ€ndige Arbeitsweise und Organisationstalent

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als (kirchliche/r) Verwaltungsfachangestellte/r; Buchhalter/in
  • alternativ eine kaufmĂ€nnische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • die Beherrschung von Microsoft Office und der Internet-Anwendungen
  • die Bereitschaft, sich in spezielle Anwendungs-Software einzuarbeiten


Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

RĂŒckfragen und schriftliche Bewerbungen – gerne per E-Mail – bitte bis zum 18.03.2020 an:

Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel
z. Hd. Herrn Pfr. Jens Römmer-Collmann
Spicher Straße 6
53859 Niederkassel
jens.roemmer-collmann@ekir.de

 

PĂ€dagogische Fachkraft in Birk

Die Evangelische Kirchengemeinde Birk sucht fĂŒr ihre Tageseinrichtung, in der insgesamt 48 Kinder nach dem offenen Konzept von einem motivierten pĂ€dagogischen Team betreut werden, ab 01.04.2020

eine pĂ€dagogische Fachkraft (m/w/d)  

mit 20 Wochenstunden - unbefristet

Wir erwarten

  • eine Persönlichkeit, die frĂŒhpĂ€dagogische Arbeit als Teil des evangelischen Gemeindelebens versteht
  •  mit der Qualifikation zur pĂ€dagogischen Fachkraft
  •  nach Möglichkeit mit Qualifikation in Psychomotorik
  • oder mit Erfahrung im Bewegungsbereich
  • oder Interesse an der Weiterbildung auf den Gebieten Psychomotorik/Bewegung
  • mit BefĂ€higung zur teamorientierten Mitarbeit und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem TrĂ€ger und der Elternschaft
  •  mit selbststĂ€ndiger, strukturierter und verantwortungsbewusster Arbeitsweise, wie es dem offenen Konzept entspricht.

Wir bieten:

  • eine 20 Wochenstunden-Stelle
  • VergĂŒtung nach BAT-KF
  • kompetente Fachberatung. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Birk, z. Hd. Pfarrer Oliver Bretschneider, Auf der Löh 4b, 53797 Lohmar.

 Ihre Fragen beantwortet:

Frau Cornelia van Delft, Leiterin der Tageseinrichtung fĂŒr Kinder Tel.: 02246 / 3130

oder Mobil: 0176 81035591

 

ErgÀnzungskraft (Kita Hennef)

Die evangelische KindertagesstĂ€tte Regenbogen sucht                                       
zum 01. April 2020

eine ErgÀnzungskraft (m/w/d)

unbefristete TeilzeitbeschÀftigung

In unserer viergruppigen KindertagesstÀtte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pÀdagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine unbefristete TeilzeitbeschĂ€ftigung im Umfang von 20 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • VergĂŒtung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wĂŒnschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer
    Entwicklung wertschÀtzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die FĂ€higkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspĂ€dagogischer Arbeit


FĂŒr RĂŒckfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Olga Graf, unter 02242/ 82 29 0 gerne zur VerfĂŒgung.


Wir freuen uns auf Ihre vollstÀndige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.kita-regenbogen@ekir.de oder in Papierform an die

Evangelische Kita Regenbogen
Kurhausstraße 88
53773 Hennef.

Referent*in (d-w-m) fĂŒr die verbandliche/kirchliche Jugendarbeit

Wir suchen zum nÀchstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Referent*in (d-w-m) fĂŒr die verbandliche/kirchliche Jugendarbeit

 Das brauchen wir:

  •  UnterstĂŒtzung und Beratung der angeschlossenen Kirchengemeinden in allen Fragen der Kinder- und Jugendarbeit
  • UnterstĂŒtzung und Qualifizierung unserer ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen durch Beratung, Fortbildung und Arbeitshilfen
  • kreative Ideen fĂŒr die Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • UnterstĂŒtzung bei der Erstellung und Umsetzung eines Institutionellen Schutzkonzeptes in Gemeinden und Einrichtungen der Jugendhilfe
  •  Engagierte Vertretung der Evangelischen Jugend in kirchlichen und öffentlichen Gremien

 Das bringen Sie mit:

  •  Begeisterung fĂŒr junge Menschen
  •  mehrjĂ€hrige hauptberufliche Erfahrung in der (evangelischen) Jugendarbeit
  •  einen abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, SozialpĂ€dagogik, Religions- oder GemeindepĂ€dagogik) oder vergleichbare Qualifikation
  •  Zusatzqualifikation im Bereich PrĂ€vention/Schutzkonzept gemĂ€ĂŸ §8a/b SGB VIII oder die Bereitschaft diese kurzfristig zu erwerben
  •  Sehr gute Beherrschung der gĂ€ngigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprĂ€gte KommunikationsstĂ€rke
  • Offenheit fĂŒr flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergĂŒteten) Wochenendarbeit
  •  FĂŒhrschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW fĂŒr dienstliche Zwecke

Das bieten wir:

  •  einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  •  engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfĂ€ltigen Qualifikationen
  •  eine VergĂŒtung nach BAT-KF (je nach Qualifikation bis zur EG 10) inkl. Jahressonderzahlung
  •  Zusatzversorgungskasse, kostengĂŒnstiges Jobticket im VRS-Verbund, Diensthandy
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  •  39 Stunden Arbeit in der Woche
  •  eine zunĂ€chst auf 2 Jahre befristete Anstellung mit der Option der unbefristeten VerlĂ€ngerung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekrĂ€ftige Bewerbung – bevorzugt -per E-Mail:

Evangelisches Jugendreferat der Kirchenkreise
An Sieg und Rhein und Bonn
Stephan Langerbeins
Dammstr. 76
53721 Siegburg

stephan.langerbeins@ekir.de

FĂŒr weitere Informationen steht Ihnen der GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Referates Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur VerfĂŒgung.

Das Jugendreferat der Evangelische Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn begrĂŒĂŸt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb ĂŒber Bewerbungen von Menschen, unabhĂ€ngig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller IdentitĂ€t ausdrĂŒcklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform ĂŒbersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurĂŒcksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollstĂ€ndigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
 

Teamassistenz (m/w/d) in Teilzeit gesucht (Krankheitsvertretung)

Das Sekretariat der Evangelischen Beratungsstelle Bonn sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt eine Teamassistenz mit einem Umfang von 18 Wochenstunden als Krankheitsvertretung. Die VergĂŒtung erfolgt nach BAT-KF.
Die Evangelische Beratungsstelle Bonn berĂ€t Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Das multiprofessionelle Team bietet psychologisch-therapeutische UnterstĂŒtzung in Erziehungs-, Partnerschafts-, und Lebensfragen, bietet einen Schutzraum fĂŒr GesprĂ€che mit Kindern und Jugendlichen, und ist auch darĂŒber hinaus an Bonner Schulen, in Familienzentren sowie Kirchengemeinden prĂ€sent.
Das Sekretariat der Beratungsstelle bildet die Schnittstelle zwischen Klient*innen und FachkrĂ€ften, tĂ€tigt allgemeine BĂŒroorganisation(en), Dateneingabe, fĂŒhrt AufnahmegesprĂ€che am Telefon, regelt die Terminvergabe und ist fĂŒr die Kommunikation zwischen Beratungsstelle und anderen Institutionen zustĂ€ndig.
Wir suchen eine freundliche und belastbare Persönlichkeit, die idealerweise Assistenzerfahrung mitbringt und allgemeine Grundkenntnisse der Open Office Programme hat. Wir bieten eine gute ArbeitsatmosphÀre, eingearbeitet werden Sie von unseren beiden Teamassistentinnen.
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an beratungsstelle@bonn-evangelisch.de
06.12.2019
Adenauerallee 37, 53113 Bonn
(0228) 6880-150
(0228) 6880-9150
beratungsstelle@bonn-evangelisch.de www.beratungsstelle-bonn.de

ErgÀnzungskraft (Kita)

 

Das evangelische Familienzentrum Menschenkinder sucht                                 zum 01. Januar 2020

eine ErgÀnzungskraft (m/w/d)

unbefristete TeilzeitbeschÀftigung

In unserer dreigruppigen KindertagesstÀtte werden 50 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I, II und III nach KiBiz NRW betreut. Die pÀdagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine unbefristete TeilzeitbeschĂ€ftigung im Umfang von 33 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • VergĂŒtung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KVZK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wĂŒnschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschĂ€tzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die FĂ€higkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspĂ€dagogischer Arbeit


FĂŒr RĂŒckfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Sylvia Seifert, unter 02241/ 33 39 39 gerne zur VerfĂŒgung.
Wir freuen uns auf Ihre vollstÀndige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.fmz-menschenkinder@ekir.de oder in Papierform an das

Evangelische Familienzentrum Menschenkinder
Schulstraße 57a
53757 Sankt Augustin.

 

Sozialarbeiter*in/GemeindepÀdagoge*in (mwd)

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Beuel sucht fĂŒr die Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Beuel-Nord zum 01.02.2020 (oder spĂ€ter) eine/n

Sozialarbeiter*in /SozialpÀdagog*in / Diakon/-in oder GemeindepÀdagoge/in (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
(gerne auch BerufsanfÀnger)

mit folgenden Aufgabenbereichen:

  • Kirchliche Jugendarbeit in Kombination mit der Konfirmandenarbeit des Bezirks in Form von Projekttagen
  • Leitung und Organisation der Offenen TĂŒr „Jugendtreff Beuel-Nord“ mit Angeboten fĂŒr  Kinder und Jugendliche
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Planung und DurchfĂŒhrung von Freizeiten und Ferienspielaktionen
  • Mitwirkung bei Gemeindeveranstaltungen
  • Teilnahme an ĂŒberbezirklichen Gremien und Arbeitskreisen
  • Organisations- und VerwaltungstĂ€tigkeiten

Wir wĂŒnschen uns:

  • Eine freundliche, fachlich kompetente Persönlichkeit, die Jugendliche und junge Menschen anspricht und motiviert und eine positive Einstellung zum christlichen Glauben vermittelt.
  • Sie arbeiten selbststĂ€ndig und organisatorisch effizient.
  • Sie haben FĂŒhrerschein mind. Klasse B.

Wir bieten:

  • Bezahlung je nach Qualifikation bis EG 10  BAT (KF)  und die ĂŒblichen Sozialleistungen
  • Ein junges Team mit vielen ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Ein lebendiges Gemeindeleben vor Ort in einem großen Gemeindezentrum mit vielen Gestaltungs- und Begegnungsmöglichkeiten
  • HilfskrĂ€fte auf Minijob-Basis und einen BFDler zur UnterstĂŒtzung der Offenen Arbeit
  • Austausch / Zusammenarbeit mit den drei PĂ€dagog*innen der Gemeinde
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten


Die Stelle ist geprĂ€gt durch Aufgaben im Bereich der VerkĂŒndigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD fĂŒr die Mitarbeit voraus.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum  30.12.2019 

An das
Presbyterium der
Evangelischen Kirchengemeinde Bonn-Beuel
Siegfried-Leopold-Str. 74
53225 Bonn 

oder per E-Mail: beuel@ekir.de
AuskĂŒnfte gibt gerne: Pfarrer Sven Mayer, Telefon: 0228 / 474252

 

eine ErgĂ€nzungskraft "I-TĂŒpfelchen"

Die evangelische KindertagesstĂ€tte I-TĂŒpfelchen in Siegburg-Kaldauen sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt

eine ErgĂ€nzungskraft (m/w/d)                            

(Teilzeit 20 Wochenstunden – befristet)

In unserer viergruppigen KindertagesstĂ€tte I-TĂŒpfelchen werden 84 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pĂ€dagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine befristete TeilzeitbeschĂ€ftigung im Umgang von 20 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • VergĂŒtung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KVZK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wĂŒnschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschĂ€tzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die FĂ€higkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspĂ€dagogischer Arbeit

FĂŒr RĂŒckfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Silvia Drees, unter 02241 38 18 54 oder ev.kita-ituepfelchen@ekir.de  gerne zur VerfĂŒgung.
Wir freuen uns auf Ihre vollstĂ€ndige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.kita-ituepfelchen@ekir.de oder in Papierform an die Ev. Kita i-TĂŒpfelchen, Römerstraße 36a, 53721 Siegburg-Kaldauen.

PĂ€dagogische Fachkraft 39 Std.

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht fĂŒr ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt

1 pÀdagogische Fachkraft

mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein offenes, engagiertes Team
  • ein lebendiges Miteinander
  • ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
  • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
  • religionspĂ€dagogisches Arbeiten
  • eine vielseitige und spannende TĂ€tigkeit mit der Möglichkeit eigene     Schwerpunkte zu setzen
  • VergĂŒtung nach BAT-KF

Wir wĂŒnschen uns:

  • fundiertes Fachwissen
  • konzeptionelles Arbeiten
  • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, FlexibilitĂ€t und die FĂ€higkeit zur
    Selbstorganisation
  • Erstellung von Bildungsdokumentationen
  • Team- und KommunikationsfĂ€higkeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

FĂŒr ein telefonisches VorgesprĂ€ch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur VerfĂŒgung.   Telefon: 02245-890077.


PÀdagogische Fach- oder ErgÀnzungskraft 15 Std.

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht fĂŒr ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt

1 pÀdagogische Fach- oder ErgÀnzungskraft

mit 15,0 Std./Wo zur UnterstĂŒtzung ĂŒber die Mittagszeit bis zum Nachmittag

Wir bieten Ihnen:

-    ein offenes, engagiertes Team
-    ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben
     in gegenseitiger Achtung
-    eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
-    religionspĂ€dagogisches Arbeiten
-    eine vielseitige und spannende TĂ€tigkeit mit der Möglichkeit eigene
     Schwerpunkte zu setzen
-    VergĂŒtung nach BAT-KF

Wir wĂŒnschen uns:

-    fundiertes Fachwissen
-    konzeptionelles Arbeiten
-    Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, FlexibilitĂ€t und die FĂ€higkeit zur
     Selbstorganisation
-    Erstellung von Bildungsdokumentationen
-    Team- und KommunikationsfĂ€higkeit
-    Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

FĂŒr ein telefonisches VorgesprĂ€ch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur VerfĂŒgung.   Telefon: 02245-890077.


Freiwilliges Soziales Jahr

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much bietet in ihrem 3-gruppigen Familienzentrum „Arche Noah“ in Much, Schulstraße 34, ab dem 1. September 2019

eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail: much@ekasur.de

FĂŒr ein telefonisches VorgesprĂ€ch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur VerfĂŒgung.   Telefon: 02245-890077.

1 pÀdagogische Fach- oder ErgÀnzungskraft mit 39,0 Std./Wo (zunÀchst befristet bis 01. April 2020)

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht fĂŒr ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt

1 pÀdagogische Fach- oder ErgÀnzungskraft mit 39,0 Std./Wo (zunÀchst befristet bis
01. April 2020)

 

Wir bieten Ihnen:

-          ein offenes, engagiertes Team

-          ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung

-          eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung

-          religionspĂ€dagogisches Arbeiten

-          eine vielseitige und spannende TĂ€tigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen

-          VergĂŒtung nach BAT-KF

 

Wir wĂŒnschen uns:

-          fundiertes Fachwissen

-          konzeptionelles Arbeiten

-          Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, FlexibilitĂ€t und die FĂ€higkeit zur Selbstorganisation

-          Erstellung von Bildungsdokumentationen

-          Team- und KommunikationsfĂ€higkeit

-          Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

FĂŒr ein telefonisches VorgesprĂ€ch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur VerfĂŒgung.   Telefon: 02245-890077.

1 pÀdagogische Fachkraft mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht fĂŒr ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt

1 pÀdagogische Fachkraft mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

 

Wir bieten Ihnen:

-          ein offenes, engagiertes Team

-          ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung

-          eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung

-          religionspĂ€dagogisches Arbeiten

-          eine vielseitige und spannende TĂ€tigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen

-          VergĂŒtung nach BAT-KF

 

Wir wĂŒnschen uns:

-          fundiertes Fachwissen

-          konzeptionelles Arbeiten

-          Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, FlexibilitĂ€t und die FĂ€higkeit zur Selbstorganisation

-          Erstellung von Bildungsdokumentationen

-          Team- und KommunikationsfĂ€higkeit

-          Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

FĂŒr ein telefonisches VorgesprĂ€ch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur VerfĂŒgung.   Telefon: 02245-890077.

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid sucht fĂŒr ihre 3-gruppige Tageseinrichtung fĂŒr Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort 
eine

Erzieherin / einen Erzieher

vorlÀufig befristet bis 31.12.2019

Wir wĂŒnschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

  • die (der) Freude und Engagement an der Arbeit mit Kindern hat.
  • mit Interesse an Team- und konzeptioneller Arbeit.
  • mit Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Eltern und dem TrĂ€ger.
  • die (der) der Evangelischen Kirche verbunden ist und der (dem) die Vermittlung des Christlichen Glaubens wichtig ist.

Es erwartet Sie

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam.
  • VergĂŒtung nach BAT/KF mit den ĂŒblichen Sozialleistungen
  • Die Arbeitszeit betrĂ€gt voraussichtlich 28, spĂ€ter 33 Wochenstunden. 
  • Die Stelle wird gemĂ€ĂŸ BAT-KF mit den ĂŒblichen Sozialleistungen vergĂŒtet. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

An die Evangelische KindertagesstÀtte Seelscheid
Frau Kerstin Vogel
Im Bungert 3
53819 Neunkirchen Seelscheid

 

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

fĂŒr die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (VergĂŒtung nach BAT/KF, ĂŒber die wöchentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demnĂ€chst einen kleinen FlĂŒgel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einlĂ€sst

Wir wĂŒnschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen fĂŒr unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist wĂŒnschenswert.

FĂŒr Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur VerfĂŒgung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | DatenschutzerklÀrung