Frohe und gesegnete Ostern!

von Redaktion EKASuR

04.04.2021

Das Team des Rheinischen Dienstes für Internationale Oekumene (RIO) wünscht frohe und gesegnete Ostern - in Form eines Videogrußes mit Christ*innen aus aller Welt.


Ostern feiern Christ*innen das Fest der Auferstehung Jesu Christi, das Fest der großen Hoffnung gegen den Tod und die Todesmächte. Sie feiern es in der Gemeinschaft mit allen  Schwestern und Brüdern der ökumenischen Gemeinschaft der Kirchen weltweit.

Im Video sprechen Schwestern und Brüder aus den Partnerkirchen ebenso wie Mitglieder des Rheinischen Dienstes für Internationale Ökumene die Osterbotschaft in verschiedenen Sprachen: Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!

An dieser Verbundenheit im Glauben in diesen schwierigen und schmerzhaften Zeiten der Covid-19-Pandemie ist auch Pfarrer Helmut Müller beteiligt, der Pfarrer für den RIO Köln/Bonn, und dazu gehört der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein.