Experimentalchor Alte Stimmen Troisdorf: Frech und fromm

von Anna Neumann

21.12.2022

Zu Weihnachten singen und hören die Menschen vertraute Lieder. Manchmal ist es schön, die Originale wieder ins Ohr zu bekommen. Manchmal machen Cover-Versionen glücklich. Ein Video


Den Weihnachts-Ohrwurm „Leise rieselt der Schnee“ bringt der Experimentalchor Alte Stimmen Troisdorf neu und anders zum Klingen. Zugrunde liegt die Komposition „Advent“ von Daniel Kölligan und Brigitte Rauscher. Kantorin Rauscher ist auch die Leiterin des Experimentalchors der Evangelischen Kirchengemeinde Troisdorf. Jetzt, zu Weihnachten 2022, erscheint eine Videoaufnahme des Chors mit diesem Stück im Internet. Ein Weihnachtsgruß fürs Handy.

So ist zu sehen, wie die Chormitglieder das Stück präsentieren: frech und fromm. Sie mischen Klangteppiche mit zarten Melodiebögen. Die „Alten Stimmen“ verleihen dem Wiegenlied deutlichen Ausdruck, kontrastieren das aber auch mit der „graugrimmigen“ Winterzeit. Die Pointe am Schluss ist eine weitere humorvolle Wendung – theologisch fundiert. Weihnachtsbotschaft und die Verkündigung der Auferstehung Christi gehören zusammen.

Humor spielt bei den „Alten Stimmen“ immer eine große Rolle. Der Chor ist „ein wahres Rezept gegen Alterseinsamkeit und Altersverbitterung“, sagt ein Mitglied. Verschiedene Erfahrungen spielen hinein: „Als Kind klang meine Stimme hell und klar. Jetzt zittert sie zuweilen. Genau das ist es, was nun in unserem Chor zugelassen – ja manchmal gar erwartet oder erwünscht wird. Ich habe gelernt, durch Mimik und Körperausdruck meine Stimme zu einem neuen Klang herauszufordern.“

Ein weiteres Feedback: „Erstaunlich, was man plötzlich alles kann, das man sich nie zugetraut hätte. Was ganz wichtig ist: Es gibt keinen Erfolgsdruck, sondern nur viel Spaß bei den Proben. Es wird viel gelacht!“ Noch eine Stimme: „Es ist auch sehr schön für mich zu sehen, wie wir ankommen – wir sind ja nun alle über 70 – und wie wir wieder weggehen. Wie die Gesichter sich verändert haben. Wie die ganze Atmosphäre anders geworden ist.“

Link

Evangelische Kirchengemeinde Troisdorf