Erntedank – Idyllische bedrohliche Natur

von Anna Neumann

30.09.2021

In der Idylle von Ingersauel sprechen Pfarrerin Barbara Brill-Pflümer und Pfarrer Thomas Weckbecker über das Erntedankfest in Zeiten, in denen die Natur so oft so bedrohlich ist.


Pfarrerin Barbara Brill-Pflümer von der Evangelischen Emmaus-Gemeinde Lohmar und Pfarrer Thomas Weckbecker von der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid sprechen am Fuße des Friedenskreuzes in Ingersauel im Naafbachtal über das bevorstehende Erntedankfest, dort leiten sie am Samstag einen Erntedankgottesdienst. Sie sprechen über Hochwasser, Vulkanausbruch und Waldbrände – und über die biblische Verheißung, dass aber am Ende nicht das Böse siegen wird.

Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst am Friedenskreuz im Naafbachtal, Samstag, 2. Oktober, 15.30 Uhr, Infos