Diesmal digital – der Tag des offenen Denkmals

von Anna Neumann

10.09.2020

In früheren Jahren wäre man hineinspaziert. Doch in diesem Jahr ist wegen Corona alles anders. Auch der Tag des offenen Denkmals. Deshalb präsentiert sich die Kirche in Kircheib in einem Video.


Zu sehen ist die romanische Pfeilerbasilika Kircheib, die um 1200 entstanden ist. Durch ihre dicken Mauern wirkt sie beinahe wie eine Burg.

Am Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 13. September, sind besondere Gebäude und Denkmäler nicht wie bisher live und real zu erleben. Stattdessen öffnen sich am 13. September bundesweit die Türen und Tore zahlreicher Denkmale zum Tag des offenen Denkmals erstmals digital.

Die Evangelische Kirchengemeinde Asbach-Kircheib im Web: evangelische-gemeinde.de

Der Tag des offenen Denkmals im Web: tag-des-offenen-denkmals.de