BTHVN: Komponist, Pianist, Mensch

von Anna Neumann

17.03.2020

Er schrieb die Mondscheinsonate, die Eroica und die Missa solemnis, die Oper Fidelio und die 9. Symphonie, deren "Oder an die Freude" zur Europa-Hymne wurde: Ludwig van Beethoven.


Vor 250 Jahren kam er in Bonn zur Welt. Das Jubiläumsjahr für Bonns großen Sohn steht unter dem Motto BTHVN 2020. Auch die Evangelischen im Großraum Bonn planten vielfältig mitzufeiern. Die Vorhaben sind hier nachzulesen – die Corona-Pandemie hat die Pläne allerdings leider schnell zerschlagen. Was wann wie nachgeholt werden kann, steht noch nicht fest.

Bonngasse 20, unweit des Marktplatzes in der Bonner City: Hier steht Beethovens Geburtshaus. Hier kam Ludwig 1770 zur Welt. Das genaue Datum ist nicht überliefert. Bezeugt ist seine Taufe am 17. Dezember. Auf diesen Tag beziehen sich die Jubiläumsfeierlichkeiten.

Hauskonzerte, Festakt und Eröffnungskonzert, Ausstellung „Welt.Bürger.Musik“ in der Bundeskunsthalle, ein „Beethoven-Marathon“ in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis – die Pläne waren groß. Immerhin: Die „BTVHN Story“, die Infosäulen in der Bonner Innenstadt, lassen sich von keiner Pandemie vertreiben.

Beide große Kirchen haben das Jubiläumsprogramm mitgeschrieben.

So die Reihe „OrgelKultur“ im Rhein-Sieg-Kreis mit zehn Orgelkonzerten, davon zwei in evangelischen Kirchen: in Siegburg und in Eitorf. Leitung des Abschlusskonzertes: Brigitte Rauscher, Kreiskantorin des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein.

Hier gibt die Kirchenmusikdirektorin eine Kostprobe: Sie spielt Beethovens „Zweistimmige Fuge für Orgel“ (1783)

Beethoven hat sehr wenig für die Orgel komponiert, berichtet die Kirchenmusikdirektorin.

Über die Reihe „OrgelKultur“

Abschlusskonzert auf dem Michaelsberg in Siegburg

„Götterfunken“ – Beethovens Neunte steht auch Pate für das Motto der Kirchennacht im Beethovenjahr. Die erstmals auch über Bonn hinaus geplante Kirchennacht findet am 19. Juni 2020 statt.

Mit Kindern – für Kinder: Mit „Ludwig 2020: Luis on tour“ bieten die beiden großen Kirchen ein ganz besonderes Projekt an. Katholische und evangelische Kinderchöre aus dem Raum Bonn wirken mit bei dem Musical. Ein Vergnügen für die ganze Familie: Zu erleben ist dieser „Luis“ im Pantheon in Beuel am Wochenende 13. bis 15. November 2020.

Links

zum Beethoven-Jubiläum 2020

Beethoven-Denkmal auf dem Bonner Münsterplatz

Videos, Fotos & Texte: Anna Neumann, Dezember 2019 / März 2020