Hubert Arnold

Benefizauftritt für Hochwasser-Opfer – Kantor als Straßenmusiker

von Redaktion EKASuR

25.07.2021

Scheine über Scheine in der Sammelbox: Beuels Kantor Hubert Arnold hat 1.621 Euro für die Opfer der Hochwasserkatastrophe am Samstagvormittag mit seinem Akkordeon auf dem Beueler Rathausplatz erspielt


Zwei Stunden hat der Musiker gespielt. Viele Bekannte waren extra gekommen. Der Regen setzte erst ein, als er schon abgebaut hatte. Der Marktplatz war weniger voll als gedacht, „gerade der Anfang war echt zäh“, berichtet der Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Beuel. „Aber dann war eine bunte Schar wohlgesonnener Menschen vor Ort, das war zum einen persönlich sehr schön, zum anderen hat es sich auch finanziell gelohnt.“ Er hat ein wenig auf die 1621 aufgerundet. Und so kam das Todesjahr von Michael Praetorius heraus, der vor 400 Jahren gestorben ist.

LInk

zur Beueler Kirchenmusik-Seite