Video – Bänke mit Botschaft

von Anna Neumann

24.11.2022

Am 25. November ist der Internationale Tag zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen. Orange the World - das haben Schüler*innen des Carl-Reuther-Berufskollegs in die Tat umgesetzt.


Zusammen mit Schulpfarrerin Eva Zoske-Dernóczi haben sie orange Sitzbänke gefertigt und mit Aufrufen gegen Gewalt gegen Frauen versehen. Im vergangenen Jahr waren die Bänke im Rhein-Sieg-Kreis zu sehen, in diesem Jahr präsentiert Bonn sie. Am Gedenktag selbst wird die Bonner Oberbürgermeisterin die Bänke offiziell entsenden.

Es sind Bänke mit Botschaft: Stop sit speak! Unter diesem Motto haben das Evangelische Forum Bonn, UN WOMEN, Zonta International, das Carl-Reuther-Berufskolleg und die Bonner Gleichstellungsbeauftragte die Bänke in die Bundesstadt geholt. Viele Menschen unterstützen die Botschaft, ließen sich im Vorfeld des Jahrestages auf den Bänken fotografieren.

Auch die leitenden evangelischen Geistlichen der Region, Superintendentin Claudia Müller-Bück (Bad Godesberg-Voreifel), Superintendentin Almut van Niekerk und Assessor Carsten Schleef (An Sieg und Rhein) sowie Superintendent Dietmar Pistorius (Bonn).

 

Link

Schülerinnen und Schulpfarrerin über das Projekt orange Bänke