Almut van Niekerk zum Ewigkeitssonntag: Nur die Liebe zählt

von Redaktion EKASuR

20.11.2020

Von der Liebe erzählt Almut van Niekerk auf dem Friedhof in Sankt Augustin. Dort hat sie als Pfarrerin viele Menschen beerdigt. Es intensiver Ort - voller Liebe, voller Tränen.


Schmerz und Dank liegen bei einer Trauerfeier oft dicht beieinander. Doch beim Abschiednehmen am Grab gehe es noch über das menschliche Empfinden hinaus, sagt die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein weiter in ihrem Video zum Ewigkeitssonntag, dem letzten Sonntag vor dem Advent, an dem evangelische Christinnen und Christen ihrer Verstorbenen gedenken. Trauerfeiern – da geht es um den Trost, dass Gott „uns in dieses Leben hineingerufen hat und uns am Ende in Ehren aufnimmt“, so die Theologin.

Video: Pfarrerin Birgit Rößle-König

 

Chatandacht am Ewigkeitssonntag

Digital der Verstorbenen erinnern: Am Sonntag, 22. November, 18 Uhr, besteht online die Möglichkeit, unter trauernetz.de eine Chatandacht mitzufeiern. Das ditiale Trauerbuch liegt dort bereits aus, um auch die Namen der eigenen Verstorbenen einzutragen.