Kreissynode unter Corona-Bedingungen: Briefwahlen und schriftliche Berichte

03.07.20

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein hat neue Delegierte in der Landessynode, ein neues Mitglied im Kreissynodalvorstand und zwei neue Mitglieder im Kuratorium des Gemeindedienstes für Mission und Ökumene (GMÖ). Gewählt wurden sie von den Mitgliedern der Kreissynode.

In der Landessynode ist der Kirchenkreis künftig weiterhin von Superintendentin Almut van Niekerk und ihrem Stellvertreter, Assessor Carsten Schleef vertreten. Zu Abgeordneten gewählt wurden nun Pfarrer David Bongartz (Sankt Augustin), Dr. Mark von Campenhausen (Troisdorf), Dr. Bernd Giernoth (Sankt Augustin), Patricia...


ZUE St. Augustin: Umdenken auf Landesebene erforderlich

30.06.20

Gegen die zentrale Unterbringung von Geflüchteten wenden sich evangelische und katholische Kirche in Sankt Augustin sowie die Diakonie an Sieg und Rhein. In ihrer gemeinsamen Stellungnahme werden ein Umdenken auf Landesebene sowie verstärkte Bemühungen zur Integration gefordert. Anlass sind die Bedingungen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Sankt Augustin, insbesondere die Ansteckungen mit dem Corona-Virus. Unterzeichnet ist die Erklärung vom katholischen Seelsorgebereich Sankt Augustin, den Evangelischen Kirchengemeinden Hangelar, Menden und Meindorf, Sankt Augustin Niederpleis...


Musikvideo begeistert

26.06.20

Popsängerin Judy Bailey ist dabei, außerdem ein Kinderchor, ein Erwachsenenchor, ein Bläserensemble, Orgel und Band. Diese 80-köpfige Gemeinschaft aus verschiedenen Kirchenkreisen - darunter auch An Sieg und Rhein - hat komplett getrennt ein gemeinsames Musikvideo auf die Beine gestellt, das Projekt "beGEISTert".

Ihr Lied lassen sie in drei Textfassungen erklingen: „Lob Gott getrost mit Singen“ (1544), „O komm, du Geist der Wahrheit“ (1827) und „Vertraut den neuen Wegen“ (1989).

beGEISTERT ansehen - das Video


Rückläufige Mitgliederzahlen - „Mit Präsenz, Innovationskraft und Begeisterung entgegenwirken“

26.06.20

Es ist keine drastische Entwicklung, es gibt keine Ausreißer, aber die Zahl der Mitglieder im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein nimmt langsam ab. Gehörten zu den 33 evangelischen Kirchengemeinden im Dezember 2018 noch 112.771 Menschen, waren es ein Jahr später, im Dezember 2019, nur noch 110.966. Diesen Rückgang bedauert Superintendentin Almut van Niekerk sehr. Zugleich versichert sie: "Wir finden uns damit nicht ab."

Es gelte, dem Trend mit aller Kraft und Kompetenz, mit Leidenschaft, Präsenz vor Ort, Innovationskraft und Begeisterung entgegenzuwirken, sagt sie auch...


WDR-Lokalzeit Bonn: Dreh im Kulturcafé

25.06.20

Schöner Besuch bei schönstem Sonnenschein: Das Kulturcafé in Siegburg hatte die Lokalzeit Bonn des WDR-Fernsehens zu Gast. Die Lokalzeit hat einen Beitrag über das „Coronaprojekt“ zur Essensausgabe an Jugendliche in besonderen Lebenslagen gedreht. Das Projekt wurde gefördert durch die KSK-Stiftung „Für uns Pänz“ und den Lionsclub Siegburg.

Dank für Unterstützung der Essensausgabe im Kulturcafé in Siegburg

Über das Kulturcafé: https://www.evaju.de/offene-jugendarbeit/kulturcafe/

Kulturcafé bei Instagram: https://www.instagram.com/kulturcafe_siegburg/

 


zum Archiv ->

Die Erde bestaunen und beschützen - Asbach gewinnt Kita-Preis

24.06.20

Sie haben gemalt, gedruckt und geklebt wie die Weltmeister, Mit Blau haben sie Wasser ins Bild...[mehr]

 

Umwelt und Schöpfung im Blick: Gemeinde Beuel erhält Urkunde über Rezertifizierung mit dem Grünen Hahn

23.06.20

Die Evangelische Kirchengemeinde Beuel arbeitet besonders umweltverträglich. Das wurde ihr nun zum...[mehr]

 

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 0

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung