Zum Ewigkeitssonntag: Protestleute für das Leben

22.11.19 Foto: ekir.de

Christinnen und Christen sind Protestleute gegen den Tod. So hat es einmal ein evangelischer Theologe formuliert. Protestieren gegen das scheinbar Letzte - mit Bildern der Hoffnung. Die Toten werden nicht aus dem Leben verdrängt, der Tod nicht verleugnet oder verharmlost.

Das ist das Eine. Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Ewigkeitssonntag, wagen die evangelischen Christinnen und Christen aber eben auch einen Blick über Tod und Ende hinaus, in die hoffnungsvolle Zukunft, die Gott für uns bereit hält. Dann werden Trauer  und Leid überwunden sein, weil Gott selbst das tut, was wir als...


zum Archiv ->

Diakonie: Auf dem Weg der Innovation

22.11.19

Das Diakonische Werk An Sieg und Rhein macht sich auf einen Weg der Innovation. Im kommenden Jahr...[mehr]

 

Ein Märchenland als Kindergarten

22.11.19
Foto: Stadt Siegburg

Am 18. Oktober eröffnete in Anwesenheit leitender Mitarbeitender und Mitglieder des...[mehr]

 

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 49
1  |  2  |  3  |  4  |  5    »    [17]
November 2019
Sa, 23.11. 10-12:15 Uhr
Coaching und Austausch für Eltern-Kind-Kurs-LeiterInnen
ZEITRAUM - Ev. Zentrum für Diakonie und Bildung
Mo, 25.11. 12:30-14 Uhr
Mo, 25.11. 18:30-20:45 Uhr
Entspannung - begleitetes Malen - Selbstentdeckung
ZEITRAUM - Ev. Zentrum für Diakonie und Bildung

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung