Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstrae 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Aktuelles

Palmsonntag: Gottesdienst zum Hören und Kinderkirche im Video

05.04.20
Screenshot: kirchenjahr-evangelisch.de

Bei seinem Einzug in Jerusalem wurde Jesus von der Menge am Straßenrand mit Palmzweigen begrüßt. So berichtet es das Johannes-Evangelium im 12. Kapitel. In der evangelischen Kirche heißt der erste Sonntag der Karwoche daher „Palmarum“.

Im Johannes-Evangelium heißt es: "Als am nächsten Tag die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem kommen werde, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!"

An diesem Palmsonntag wird Jesus beim Einzug also bejubelt. Dieser Jubel jedoch wird verhallen, wie die Karwoche zeigen wird. Während katholische Pfarrgemeinden diesen Sonntag – in diesem Jahr ist es der 5. April – mit Palmzweigen oder Buchsbaum begehen, kennt die evangelische Kirche keinen derartigen Brauch.

Die Salbung in Betanien: (Audio-) Gottesdienst zu Palmsonntag mit Pfarrer Peter Gottke (Troisdorf)

Kinderkirche mit Pfarrerin Birgit Rößle-König und Pfarrer Christoph König

Kontakt

Anna Neumann
Telefon 02241549450
anna.neumann@ekir.de

Für Gemeindebrief und Website

Texte, Fotos, Anzeigen: Diese Materialien stehen den Kirchengemeinden An Sieg und Rhein für Gemeindebrief und Website zur Verfügung:

 

 

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung