Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstrae 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Aktuelles

Literaturgottesdienst „Die Bücherdiebin“

09.11.19
Bild und Text mit freundlicher Genehmigung des blanvalet-Verlages sowie des cbj und cbt-Verlags
Herzliche Einladung zum Literaturgottesdienst am 17. November um 18 Uhr.

Zu einem Gottesdienst der etwas anderen Art lädt die evangelische Kirchengemeinde Niederpleis und Mülldorf am 17. November um 18 Uhr ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Mülldorf, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 39, ein.

„Die Bücherdiebin“, ein inzwischen in mehr als 40 Sprachen übersetzter Bestseller aus dem Jahr 2005 (Originaltitel „The Book Thief“), steht im Zentrum des Gottesdienstes. Der Tod schreibt als fiktiver Autor über das Leben eines Mädchens – die Bücherdiebin - im dritten Reich. Lachen und weinen liegen in diesem Buch nahe beieinander. Interessierte Gottesdienstbesuchende tauchen gemeinsam in die Geschichte ein und überlegen, was das alles mit ihnen selbst heute und mit Gott zu tun hat.

Kontakt

Sarala Christensen
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
Fon: 0 22 41 - 54 94 50
Fax: 0 22 41 - 54 94 54
oeffentlichkeitsarbeit.
ekasur@ekir.de

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung