Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstrae 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Aktuelles

Kindertagesstätten: Erste Kita aus Rheinland-Pfalz wechselt Trägerschaft

10.02.20

Rund 500 Kids wohlbehütet: Die Kindertagesstätten (Kitas) im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein wachsen organisatorisch immer besser zusammen. Mittlerweile sind sieben Kitas unter das Träger-Dach des Referates für Kindertagesstätten gekommen. Der jüngste Zuwachs ist die Kita in Asbach, ein besonders großer Kindergarten mit fünf Gruppen. Zugleich ist dies die erste Kita aus Rheinland-Pfalz, für die nun die Leiterin des Kita-Referats im Kirchenkreis, Stephanie Kola, zuständig ist.

Sie leistet nun einen „Spagat“, sagt sie. Denn mit dem für NRW beschlossenen neuen Kinderbildungsgesetz (Kibiz) und der in Rheinland-Pfalz in der Gesetzgebung befindlichen Kita-Gesetz-Novelle hat sie zwei unterschiedliche rechtliche Rahmenbedingungen im Blick zu halten. Finanzierung sicherstellen, Personalverantwortung wahrnehmen, Qualitätsstandards einführen – diese Aufgaben nimmt die Fachbereichsleiterin gebündelt für die Kitas in Trägerschaft des Kirchenkreises wahr.

Stephanie Kola, von Beruf Erzieherin sowie Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin, freut sich, dass es für weitere Träger-Wechsel von Gemeinde-Kitas Anfragen gibt. Dazu muss man wissen: Das NRW-Kita-Jahr beginnt immer am 1. August, so dass Trägerwechsel in den Kirchenkreis bis zum 31. Juli für das Jahr 2021 beantragt werden müssen. In Rheinland-Pfalz entspricht das Kita-Jahr dem Kalenderjahr.

Kontakt

Anna Neumann
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
Telefon 02241549450
oeffentlichkeitsarbeit.
ekasur@ekir.de

Für Gemeindebrief und Website

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung