Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstra▀e 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Aktuelles

"Der Kreis schlie├čt sich"

11.06.18
Foto: Sarala Hackenberg

Foto: Sarala Hackenberg

Dr. Benjamin H├Ąrte arbeitet zu 50 % f├╝r das Referat ├ľffentlichkeitsarbeit im Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein. Die anderen 50 % absolviert er in der Evangelischen Kirchengemeinde Niederkassel.

"Ich komme sozusagen zur├╝ck zu meinen Wurzeln", so beschreibt Dr. Benjamin H├Ąrte seinen Einstieg in den Probedienst als Pfarrer. Mit einer halben Stelle ist der 43-J├Ąhrige seit 1. Mai 2018 f├╝r voraussichtlich zwei Jahre in der Evangelischen Kirchengemeinde Niederkassel t├Ątig. Dort unterst├╝tzt er die Kollegen bei Gottesdiensten, Seelsorge und Amtshandlungen. "Mit der zweiten halben Stelle kn├╝pfe ich an meine fr├╝here Berufserfahrung als Journalist an", sagt der promovierte Politikwissenschaftler.
Nach dem Erststudium und einem Volontariat war H├Ąrte zun├Ąchst als selbstst├Ąndiger Journalist und PR-Berater t├Ątig. "Das war nicht immer einfach, auch wegen meiner starken Sehbehinderung. Allerdings konnte ich in dieser Zeit viele wertvolle Erfahrungen sammeln."

Nach einem Studium zum PR-Referenten arbeitete der damalige Pr├Ądikant einige Jahre bei einem Bonner Automobilzulieferer. 2012 begann der geb├╝rtige Neusser dann ein Theologiestudium und absolvierte das Vikariat ab 2015 in Bad Godesberg. "Ich freue mich, meine Erfahrungen nun auch f├╝r die Kirche einsetzen zu k├Ânnen. Unser Kirchenkreis ist ein spannendes Arbeitsfeld. Und der berufliche Kreis schlie├čt sich."

Kontakt

Sarala Christensen
Zeughausstra├če 7-9
53721 Siegburg
Fon: 0 22 41 - 54 94 50
Fax: 0 22 41 - 54 94 54
oeffentlichkeitsarbeit.
ekasur@ekir.de

┬ę 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerkl├Ąrung