Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstraße 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Tipps & Termine aus den Kirchengemeinden an Sieg und Rhein

10.01.20

Honrath: Ă–kumenische Tannenbaumaktion am 11. Januar

Die Pfadfinder der katholischen Nachbargemeinde und die Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeinde Honrath sammeln am Samstag, 11. Januar, gegen eine Spende von 3 Euro abgeschmĂĽckte Tannenbäume ein. Die Aktion findet in den Orten Neuhonrath, Agger, JexmĂĽhle, Honrath und Hoven statt. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an die Pfadfinder, die Initiative Tschernobyl-Kinder e.V.  und die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Honrath. So einfach gehts: Wo der Tannenbaum gut sichtbar an der StraĂźe steht, klingeln die Jugendlichen und sammeln das Geld ein.
Website: www.evangelisch-honrath.de

 

Hennef: Kochen in Gemeinschaft

Die Evangelische Kirchengemeinde Hennef lädt für Montag, 13. Januar, 17 bis 20.30 Uhr, zu einem „Kochen in Gemeinschaft“ in das Evangelische Kinder- und Jugendhaus „Klecks“ in der Deichstraße 30 ein. Viele Frauen und Männer leben allein, kochen nur ungern für sich allein. Das Essen in Gemeinschaft, die gemeinsame Zubereitung der Mahlzeit und die Gespräche dabei sollen neue Kraft und Lebensmut schenken. Um Anmeldung wird gebeten bei Waltraud Brüggemann, Telefon 022429180835. Die nächsten Treffen finden am 16. März und am 18. Mai statt.
Website: www.evangelisch-in-hennef.de

 

Birlinghoven: Kinder basteln Karnevalsmasken

Zu einem kreativen Karnevalstreffen lädt die Evangelische Kirchengemeinde Stieldorf-Heisterbacherrott Kinder im Grundschulalter ein für Samstag, 18. Januar, 10 bis 13 Uhr. Unter dem Motto „Schau hin, wer ich bin!“ gestalten die Kids bunte Karnevalsmasken. Treffpunk ist im Evangelischen Gemeindehaus Birlinghoven, Birlinghovener Straße 17, St. Augustin. Um Anmeldung wird gebeten bei Elke Fischer, elke.fischer@ekir.de. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 10 Euro.
Website: www.evangelische-kirchengemeinde-siebengebirge.de

 

Bad Honnef: Neue Gespräche zur „Tea Time“

Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef nimmt im Januar ihre monatlichen „Tea Time“-Gesprächsrunden wieder auf. Unter Moderation von Pfarrer i. R. Reinhold Heinemann steht bei den Treffen ein Thema im Mittelpunkt, das zum Gespräch anregt und über dessen religiöse oder soziale Aspekte die Teilnehmenden diskutieren. Die Termine sind montags. Die Gesprächsrunde am 20. Januar mit dem Thema „Hoffnung – hilft sie mir oder verführt sie heute eher?“ beginnt um 15.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
Website: www.ev-kirche-bad-honnef.de

 

Dollendorf: Studienabend ĂĽber Simbabwe

Schönes Land, schwieriger Alltag: Um Simbabwe dreht sich der Studienabend am 22. Januar, 17 bis 21 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum Dollendorf, Friedenstraße 29. Denn aus diesem afrikanischen Land kommt in diesem Jahr die Liturgie des Weltgebetstags. Um Anmeldung wird gebeten: oberkassel@ekir.de oder 0228441155.
Website: www.kirche-ok.de

 

Bad Honnef: Meditation – kombiniert mit Eutonie

Eutonie sind Übungen zur Körperwahrnehmung und -achtsamkeit. Verbunden mit Meditation entspannen sie im Alltag. Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef bietet im Frühjahr an mehreren Terminen gemeinsame Übungen und Meditation zu Bibeltexten an, die zum stillen Innehalten anleiten. Willkommen sind alle Interessierten. Weiter geht es am 24. Januar um 19 Uhr im Gemeinderaum, Luisenstraße 13., und dann im Februar, März und April. Die Teilnahme ist kostenlos.
Website: www.ev-kirche-bad-honnef.de

 

Birlinghoven: Muffins backen und dabei quatschen

Zum „Quatsch- und Backabend“ sind Jugendliche und speziell Konfirmandinnen und Konfirmanden am 31. Januar, ab 17 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Birlinghoven eingeladen, Birlinghovener Straße 17, St. Augustin.
Website: www.evangelische-kirchengemeinde-siebengebirge.de

 

Asbach: Jugendtreff findet Fortsetzung

„Cocktailbar“ heißt der Jugendtreff für Jugendliche ab 13 Jahren der Evangelischen Kirchengemeinde Asbach-Kircheib. Die Bar ist wieder geöffnet am 31. Januar, 28. Februar und 27. März – jeweils freitags, jeweils ab 19.30 Uhr, jeweils im Jugendraum des Gemeindehauses Asbach, Hauptstraße 52b, Ecke Schulstraße, unterer Eingang.
Website: www.evangelische-gemeinde.de

 

Dollendorf: „Am Achten um Acht“ zum Thema Sterbehilfe

In der ökumenischen Veranstaltungsreihe „Am Achten um Acht“ der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel-Dollendorf steht am 8. Februar um 20 Uhr  das Thema „Sterbehilfe - von der Entscheidungsfreiheit des Menschen? Existenzielle, historische, medizinische, juristische und gesellschaftliche Dimensionen“ an. Dazu werden die Theologin Anne Schneider, der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende und Alt-Präses Nikolaus Schneider sowie Prof. Dr. Hartmut KreĂź von der Uni Bonn erwartet. Petra Herre moderiert. Die Veranstaltung findet im Evangelischen Gemeindezentrum Dollendorf, FriedenstraĂźe 29, statt.
Website: www.kirche-ok.de

 

Oberkassel: Kaffee, Kuchen, Spiele

Die Würfel kullern, die Karten liegen auf dem Tisch: Immer am letzten Sonntag im Monat um 15 Uhr treffen sich Spielbegeisterte im Jugendheim Oberkassel, Kinkelstraße 2c, das nächste Mal am 23. Februar. Nach einer Runde Kaffee und Kuchen mit zwanglosen Gesprächen geht es an´s Spielen.
Website: www.kirche-ok.de

Kontakt

Anna Neumann
ZeughausstraĂźe 7-9
53721 Siegburg
Telefon 02241549450
oeffentlichkeitsarbeit.
ekasur@ekir.de

FĂĽr Gemeindebrief und Website

Texte, Fotos, Anzeigen - hier sind Materialien fĂĽr Gemeindebriefe und Websites der Evangelischen Kirchengemeinden An Sieg und Rhein:

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung