Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstra▀e 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

F├╝r junge Leute: Argumentationstraining gegen rechte Parolen

11.10.18
Foto: geralt / pixabay.com

Foto: geralt / pixabay.com

Argumentationstraining gegen rechte Parolen findet am 3. November statt.

Rechte Spr├╝che, Schlagw├Ârter, Vorurteile: Man m├Âchte widersprechen, aber es fehlen einem die Worte  - oder Methoden? Das Argumentationstraining am Samstag, 3. November, wird von 11 bis 17 Uhr Themen wie Zivilcourage, Umgang mit rechtspopulistischen ├äu├čerungen, Rechtsextremismus und weiteren Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit behandeln und vertiefen. Treffpunkt ist bei der  Evangelischen Jugend Beuel S├╝d, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8.

Der Fokus wird darauf gelegt, Teilnehmenden zu erm├Âglichen, die hier greifenden Mechanismen f├╝r die eigene Argumentation zu nutzen und Empathie und Respekt zu entwickeln.

Das Argumentationstraining richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 27 und ist Teil der Veranstaltungsreihe "SUP - Stand Up for Peace".

Um schriftliche Anmeldung bis zum 25. Oktober bei Sofia Renner (renner@ekasur.de) oder Epe David (epe.david@ev-kirche-beuel.de) wird gebeten.

Kontakt

Sarala Christensen
Zeughausstra├če 7-9
53721 Siegburg
Fon: 0 22 41 - 54 94 50
Fax: 0 22 41 - 54 94 54
oeffentlichkeitsarbeit.
ekasur@ekir.de

┬ę 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerkl├Ąrung