Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstrae 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Bonner Erklärung zur Flüchtlingsfrage

09.07.19

Die evangelische Kirche in Bonn und der Region würdigt in der „Bonner Erklärung zur Flüchtlingsfrage“ das Engagement in der Flüchtlingshilfe. In dem gemeinsamen Wort der Kirchenkreise An Sieg und Rhein, Bonn und Bad Godesberg-Voreifel bekennen sich diese dazu, für das Recht auf Asyl einzutreten, die Unterbringung und Integration der Menschen zu unterstützen und Begegnungsräume in den Kirchengemeinden zu schaffen.

Sie würdigen ausdrücklich die Ausdauer und Menschlichkeit der vielen Engagierten in der Flüchtlingshilfe, auch gegen Widerstände. An alle gesellschaftlichen Gruppen wird appelliert, sich mit den Kirchen hinter die Aufnahme Geflüchteter und das Engagement der Helferinnen und Helfer zu stellen.
Text: Dr. Uta Garbisch


Bonner Erklärung zur Flüchtlingsfrage

Kontakt

Sarala Christensen
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
Fon: 0 22 41 - 54 94 50
Fax: 0 22 41 - 54 94 54
oeffentlichkeitsarbeit.
ekasur@ekir.de

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung