Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstraße 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

Werkstudent fĂĽr Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 114.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

Das Öffentlichkeitsreferat des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kreativen Kopf als

Werkstudent (m/w/d) (maximal 20 Std./Woche), befristet fĂĽr ein Jahr

Deine Aufgaben:

Du unterstĂĽtzt die Stabsstelle Ă–ffentlichkeitsarbeit in der crossmedialen Pressearbeit und hast folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Redaktion und Pflege der Webseiten des Ev. Kirchenkreises An Sieg und Rhein
  • Mitarbeit bei der Erstellung einer neuen Webseite (Relaunch)
  • UnterstĂĽtzung bei der Bearbeitung von schriftlichen und telefonischen Presseanfragen
  • Selbstständiges Erstellen von unterschiedlichen Texten wie Einträge fĂĽr die Website, Statements, Posts fĂĽr Social Media, Bildunterschriften etc.
  • Themen- und Medienrecherche
  • Ăśberarbeitung und Pflege unserer Bilddatenbank
  • Allgemeine BĂĽrotätigkeiten

Was Du mitbringst:

Du bist Studentin oder Student und hast Interesse an PR und Kommunikation. DarĂĽber hinaus zeichnest Du Dich aus durch:

  • Sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Hohes Interesse an digitalen Technologien der Zukunft
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Guter, kompetenter Schreibstil sowie SpaĂź am Texten
  • Engagement, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Lust, evangelische Themen, an die Ă–ffentlichkeit zu senden
  • Freude daran, die „Neuen Medien“ fĂĽr den Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein aufzubauen
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme, in der Fotografie und Bildbearbeitung (z. B. Photoshop), idealerweise auch Kenntnisse in Typo3/Wordpress und/oder InDesign

Wir bieten:

  • Befristete Teilzeitstelle
  • VergĂĽtung nach BAT-KF in EG 4
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • einen Arbeitsplatz in der Siegburger Innenstadt

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwĂĽnscht.

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- bis zum 15. April 2019 an den

Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Referat Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit
Sarala Maria Christensen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg
sarala.christensen@ekir.de

FĂĽr weitere Informationen steht Dir die Referatsleiterin Frau Sarala Christensen unter der Telefonnummer 02241 5494-50 zur VerfĂĽgung.

www.ekasur.de

Die Bewerbungsunterlagen werden sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

Mitarbeiter (m/w/d) Jugendarbeit

Die Evangelischen Kirchengemeinden Eitorf, Leuscheid und Herchen sind durch einen Kooperationsvertrag miteinander verbunden sind. Sie liegen im östlichen Rhein-Sieg-Kreis etwa 10 - 20 Autominuten voneinander entfernt. Zu den Gemeinden gehört jeweils eine Kirche mit Gemeindehaus. In allen drei Gemeinden stehen für die Jugendarbeit geeignete Räume zur Verfügung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine Vollzeitbeschäftigung

eine engagierte Mitarbeiterin / einen engagierten Mitarbeiter fĂĽr unsere Jugendarbeit

Der Stellenumfang beträgt 32 Wochenstunden.
Die Vergütung erfolgt gemäß BAT-KF.

Das Stellen- und Anforderungsprofil finden Sie auf unserer Homepage
https://www.ev-kirche-eitorf.de 

Pädagogische Fachkraft (Kulturcafé)

Das Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in den Kirchenkreisen. Dazu gehören 45 Kirchengemeinden mit 53 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Darüber Hinaus ist das Kinder- und Jugendreferat anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und somit Träger verschiedenster Projekte und Handlungsfelder aus dem breiten Spektrum der Kinder- und Jugendarbeit.

Für unsere offene Jugendeinrichtung „Kulturcafé Siegburg“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Das Kulturcafé Siegburg ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung der Evangelischen Jugend An Sieg und Rhein mit einem differenzierten Angebot.
In dieser offenen Jugendeinrichtung kommt es in der Hauptsache darauf an, verschiedene Charaktere mit unterschiedlichen Talenten zu fordern und zu fördern. Vielfältige Angebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind daher von großer Bedeutung und zum Teil in langfristigen Projekten eingebettet, z.B. Rap-Workshops, Theaterprojekte, Streetart-Workshops, sowie ein regelmäßiges Kochangebot. Hinzu kommen Musikarbeit, Bandworkshops und Konzertveranstaltungen, bei denen Bands die Gelegenheit haben, ihr Können vor einem Publikum von bis zu 200 Gästen zu präsentieren.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Offene, sozialpädagogische Jugendarbeit als Teilbereich der Jugendhilfe nach §11 SGB VIII in Abstimmung mit dem Team
  • Gestaltung, Organisation und DurchfĂĽhrung des offenen Angebotes
  • sozialpädagogische Arbeit im Offenen Bereich und zielgruppenspezifische und geschlechtsdifferenzierte Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Auswahl und Realisierung von sozialpädagogischen Methoden der Jugendarbeit unter den spezifischen Bedingungen der Einrichtung
  • Entwicklung, Gestaltung und DurchfĂĽhrung von attraktiven, niedrigschwelligen und zielgruppenorientierten Freizeit- und Hilfeangeboten
  • Mitarbeit bei der Konzipierung und Realisierung von kulturspezifischen - und kreativen Freizeitangeboten
  • Konzipierung und Realisierung von Angeboten zur Stärkung von Selbstkompetenzen und zur Förderung sozialer Kompetenzen in Gruppen
  • AuĂźenvertretung der Einrichtung in der Ă–ffentlichkeit/Teilnahme an Gremien

Ihr Profil:

  • ein Abschluss als Sozialarbeiter*in B.A. oder vergleichbare Qualifikation
  • eine hohe Kompetenz in der Koordination und Kommunikation mit den unterschiedlichen Besucher*innen
  • wĂĽnschenswert ist eine Praxiserfahrung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Entscheidungsfreude und Anleitung von Jugendlichen
  • Qualifikation im Bereich Bildende Kunst, Musik, Theater und /oder Tanz

Wir bieten:

  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz mit einem Stellenvolumen von 39 Wochenstunden
  • einen facettenreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsbereich mit groĂźen Gestaltungsräumen
  • ein offenes, paritätisch besetztes Team
  • vernetze Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit und der Arbeit mit jungen GeflĂĽchteten
  • vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • eine VergĂĽtung nach BAT-KF einschlieĂźlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Jobticket) der Evangelischen Kirche

Die Stelle ist unbefristet.
Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwĂĽnscht.

Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist nicht erforderlich. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein. Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) bis zum 30. März 2019 – bevorzugt per E-Mail:

Evangelisches Kinder- und Jugendreferat der Kirchenkreise
An Sieg und Rhein und Bonn
Nicole Sperrmann
Dammstr. 70-80
53721 Siegburg

nicole.sperrmann@ekir.de


FĂĽr weitere Informationen steht Ihnen Nicole Sperrmann, unter der Telefonnummer
0 22 41.25 601 10 zur VerfĂĽgung.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Mitarbeitende*n (d/m/w)

 

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle Prävention zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen

oder

Mitarbeitende mit vergleichbarer Qualifikation

für die Beratungsstelle der Suchthilfe (37– 39 Wochenstunden, 19,5 Wochenstunden); beide Stellen sind zunächst befristet für zwei Jahre; eine Weiterführung der Stellen wird angestrebt.

Ihre Aufgabe:

  • Beratung und Begleitung von suchtmittelgebrauchenden Menschen und deren Angehörigen.


Ihr Profil:

  • Berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Suchterkrankungen
  • Interesse an und Kenntnisse in der Arbeit mit Angehörigen bzw. in Familiensystemen (gerne systemischer Ansatz)
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Interesse an und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund
  • EinfĂĽhlungsvermögen und kommunikative Fähigkeiten
  • Sie können einen PKW zur dienstlichen Nutzung gegen Kilometer-Entschädigung einsetzen.
  • Eigenverantwortliches und vernetztes Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Computerprogrammen
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist nicht erforderlich. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein. Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.


Unser Angebot:

  • Die Mitarbeit in einem erfahrenen, kreativen und erfolgreichen Team
  • VergĂĽtung nach BAT/KF
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten in Absprache mit der Fachbereichsleitung
  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einem leistungsstarken Bereich mit der Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes im Zentrum von Troisdorf


Weitere Informationen erhalten Sie durch den komm. Fachbereichsleiter Jürgen Graff, graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241–25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 06.04.2019
bevorzugt per Email an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Geschäftsstelle
Zeughausstraße 7–9
53721 Siegburg

geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de  

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

Pädagogische Fachkraft (mobile Jugendarbeit)

Das Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in den Kirchenkreisen. Dazu gehören 45 Kirchengemeinden mit 53 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Das Jugendreferat ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Wir suchen für unser neues Projekt Mobile Jugendarbeit in Bornheim, Der Jugendkulturbus, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte

pädagogische Fachkraft (w/m/d)
in Teilzeit (30/39 Stunden/Woche) und zunächst befristet bis zum 31.12.2021.

 

Ihr Aufgabenbereich:

•    Aufsuchende Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich regelmäßig im öffentlichen und halböffentlichen Raum im Stadtgebiet aufhalten
•    Kontaktaufbau zu und Begleitung von jungen Menschen im Einzugsgebiet
•    Beratung, Begleitung und UnterstĂĽtzung von jungen Menschen in Kooperation mit bereits bestehenden Hilfen; Netzwerkaufbau und –arbeit
•    Sport- und freizeitpädagogische MaĂźnahmen
•    Planung und Umsetzung von Projekten
•    Planung, Organisation und Umsetzung von Ferienfreizeitangeboten fĂĽr Jugendliche
•    Erstellen von Berichten
•    Mitarbeit in Gremien und Fachnetzwerken

 

Ihr Profil

•    Dipl.-Sozialpädagoge (FH), B. A. Soziale Arbeit oder vergleichbar
•    Erfahrungen in der aufsuchenden Jugendarbeit sind wĂĽnschenswert
•    Ăśberdurchschnittliche Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement
•    Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen
•    Interkulturelle Kompetenz; Offenheit im Umgang mit Jugendlichen
•    Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
•    Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (Nachmittags- und Abendstunden)
•    Kompetenzen im Bereich Medienpädagogik
•    FĂĽhrerschein der Klasse 1c bzw. die Bereitschaft diesen kurzfristig zu erwerben (die Kosten ĂĽbernimmt das Jugendreferat)

Wir bieten:

•    einen facettenreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsbereich mit groĂźen Gestaltungsräumen
•    engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
•    einen attraktiven und sehr gut ausgestatteten Jugendkulturbus
•    vernetzte Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit
•    vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie die Möglichkeit zur Supervision
•    eine VergĂĽtung nach BAT-KF einschlieĂźlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Jobticket) der Evangelischen Kirche


Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Durch die Übernahme weiterer Projektaufgaben ist ggf. auch eine Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) möglich.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) - bevorzugt
per E-Mail:

Evangelisches Kinder- und Jugendreferat
der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn
Stephan Langerbeins
Dammstr. 70-80
53721 Siegburg

www.evaju.de
stephan.langerbeins@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Referates, Stephan Langerbeins, unter der Telefonnummer 0 22 41 - 25 601 10 zur Verfügung.

Das Jugendreferat der Evangelische Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.
Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt spätestens zum 3. Mai 2019 eine/n

nebenamtliche(n) Kirchenmusiker (m/w/d) als Organist/in

zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen, zunächst mit 3 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt nach BAT/KF.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Carl BĂĽrkle Orgel (Orgelpositiv) mit 6 klingenden Registern
    und 1 Manual
  • Ein Klavier im Gemeinderaum
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Erweiterung des Stellenumfangs,
    z.B. durch Aufbau eines Ensembles oder Chorarbeit

Wir sind

Eine lebendige, einladende Gemeinde im Herzen von Sankt Augustin, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Die Gottesdienste werden
von verschiedenen Instrumentalgruppen begleitet, einer Mini-Band,
einem  Posaunenchor unter eigener Leitung sowie Solisten mit unterschiedlichen Instrumenten.

Wir erwarten

  • Orgelspiel und andere musikalische Gestaltung der Gottesdienste an
    Sonn- und Feiertagen
  • Orgelspiel gelegentlich bei Kasualien (2-3 Trauungen im Jahr)
  • Aufgeschlossenheit gegenĂĽber neuem Liedgut und Gottesdienstformen
  • Ein C-Examen ist erwĂĽnscht, aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur Tätigkeit abgelegt werden.
  • Die Zugehörigkeit zur Evang. Kirche oder einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angeschlossen ist.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den ĂĽblichen Unterlagen an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin, Pauluskirchstr. 3c, 53757 Sankt Augustin.

Ihre Fragen beantwortet gerne der Vorsitzende des Presbyteriums Pfarrer Thorsten Diesing, Telefon 02241/21339 oder E-Mail: thorsten.diesing@ekir.de 

 

KĂĽster/KĂĽsterin

FĂĽr unsere  Evangelische Kirche in Oberpleis suchen wir ab dem 1. Februar 2019

einen evangelischen  KĂĽster / eine evangelische KĂĽsterin

mit einer wöchentliche Arbeitszeit von 7,5 Stunden

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Gottesdienst an den Sonn- und Feiertagen, sowie bei gelegentlichen größeren Amtshandlungen und sonstigen Veranstaltungen in der Kirche
  • wöchentliche Reinigung der Kirche und der Nebenräume
  • Pflege und Instandhaltung des Inventars der Kirche 

Was Sie einbringen können, ist

  • Ihr freundlicher Umgang mit Menschen
  • Ihr GespĂĽr fĂĽr Gastfreundschaft
  • Ihr Interesse, eine denkmalgeschĂĽtzte Kirche gottesdienstlich zu gestalten
  • Ihre Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und kleinere handwerkliche Aufgaben zu ĂĽbernehmen
  • Ihre Bereitschaft, regelmäßig an Sonntagen und kirchlichen Feiertagen zu arbeiten

Die Übernahme von Fahrdiensten zu den Gottesdiensten mit dem kircheneigenen Kleinbus (bei Bedarf) wäre wünschenswert.
Die VergĂĽtung erfolgt nach BAT-KF einschlieĂźlich der ĂĽblichen Sozialleistungen.

Haben Sie Interesse?

Dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Heiko Schmitz, Tel.: 02244/2357, Email: heiko.schmitz@ekir.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis
Ittenbacher StraĂźe 42
53639 Königswinter

Email: oberpleis@ekir.de

 

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid sucht fĂĽr ihre 3-gruppige Tageseinrichtung fĂĽr Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort 
eine

Erzieherin / einen Erzieher

vorläufig befristet bis 31.12.2019

Wir wĂĽnschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

  • die (der) Freude und Engagement an der Arbeit mit Kindern hat.
  • mit Interesse an Team- und konzeptioneller Arbeit.
  • mit Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Träger.
  • die (der) der Evangelischen Kirche verbunden ist und der (dem) die Vermittlung des Christlichen Glaubens wichtig ist.

Es erwartet Sie

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam.
  • VergĂĽtung nach BAT/KF mit den ĂĽblichen Sozialleistungen
  • Die Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 28, später 33 Wochenstunden. 
  • Die Stelle wird gemäß BAT-KF mit den ĂĽblichen Sozialleistungen vergĂĽtet. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

An die Evangelische Kindertagesstätte Seelscheid
Frau Kerstin Vogel
Im Bungert 3
53819 Neunkirchen Seelscheid

 

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Bereich Suchthilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

und/oder Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

fĂĽr den Einsatz im Drogenkonsumraum und Kontaktladen der Diakonie Suchthilfe

an Wochenenden und Feiertagen von 10.15 Uhr – 14.30 Uhr an zwei bis vier Tagen pro Monat (frei vereinbar).

Weitere Informationen erhalten Sie vom kommissarischen Fachbereichsleiter Jürgen Graff graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241–25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns ĂĽber Ihre Bewerbung bevorzugt per Email an:
Diakonie Suchthilfe
Poststr. 91
53840 Troisdorf
Tel.: 02241-7263
suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwĂĽnscht.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

für die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (Vergütung nach BAT/KF, über die wöchentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demnächst einen kleinen FlĂĽgel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einlässt

Wir wĂĽnschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen fĂĽr unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist wĂĽnschenswert.

FĂĽr Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur VerfĂĽgung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung