Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

ZeughausstraŖe 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

pädagogisch qualifizierte Fachbereichsleitung

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein errichtet derzeit das Kindertagesst√§tten-Referat. In diesem werden zun√§chst 7 Kindertagesst√§tten aus der Tr√§gerschaft der Kirchengemeinden √ľbernommen. Zum Aufbau und Leitung des Referats suchen
wir möglichst bald eine

pädagogisch qualifizierte Fachbereichsleitung in Vollzeit (39 Std./Woche), unbefristet

Wir stellen uns eine dynamische und reflexionsf√§hige Pers√∂nlichkeit vor, die √ľber Berufs- und Leitungserfahrung im KiTa-Bereich verf√ľgt und ihr Wissen in unser neues Kindertagesst√§tten-Referat mit einbringt. Wir erwarten sicheres Auftreten und ausgepr√§gte Kommunikationsf√§higkeit, eine wertsch√§tzende Grundhaltung, vor allem Freude am eigenverantwortlichen Handeln und Durchsetzungsverm√∂gen, um neue Wege zu gehen.

Ihre Aufgaben

  • Dienstaufsicht und fachliche F√ľhrung der KiTa-Leitungen, der Mitarbeitenden in den KiTas  und fachliche F√ľhrung der Mitarbeitenden des KiTa-Referats
  • Personalgewinnung, -planung und ‚Äďentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Beh√∂rden, Verb√§nden, kommunalpolitischen sowie kirchlichen Gremien
  • Beantragung von Zusch√ľssen und Drittmitteln
  • Vernetzung und Kooperation
  • Begleitung der p√§d. Konzeptionsentwicklung
  • Qualit√§tsmanagement

Ihr Profil

  • Studienabschluss in sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrj√§hrige Berufs- und Leitungserfahrung im Kindertagesst√§ttenbereich
  • Fundierte Fachkenntnisse zu elementarp√§dagogischen Konzepten sowie den relevanten gesetzlichen Grundlagen
  • Planungs- und Organisationsf√§higkeit und ein ausgepr√§gtes Selbstmanagement
  • Positive Einstellung zu den Grundlagen eines evangelischen Tr√§gers sowie die Mitgliedschaft in einer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen angeh√∂rige Kirche
  • Einsatz des eigenen Pkws

Unser Angebot

  • Anspruchsvolles und abwechslungsreiches T√§tigkeitfeld mit einem hohen Weiterentwicklungspotenzial
  • M√∂glichkeiten zu Fortbildungen
  • Unterst√ľtzung durch qualifizierte Fachberatung
  • Zusammenarbeit in einem Team, das die Arbeitsfelder der evangelischen KiTas weiterentwickeln m√∂chte
  • Verg√ľtung nach BAT-KF mit kirchlicher Zusatzversorgung
  • Jobticket

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

M√∂chten Sie mit Energie und Freude unser evangelisches Profil der Kindertagesst√§tten mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekr√§ftige Bewerbung ‚Äď bevorzugt per E-Mail in einer Datei- bis zum 31.12.2018 an den


Evangelischen Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Verwaltungsleiterin Elisabeth von Tiesenhausen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg
elisabeth.von_tiesenhausen@ekir.de

F√ľr weitere Informationen stehen Ihnen folgende Personen zur Verf√ľgung:
Frau von Tiesenhausen, Verwaltungsleiterin     Tel. 02241 5494-0,
Pfarrer Stefan Bergner, Synodalbeauftragter    Tel. 02224 972172,
Mail: stefan.bergner@ekir.de

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.
Link zur Satzung Kindertagesstätten-Referat:
https://www.ekasur.de/fileadmin/user_upload/Redaktion/kirchenkreis/pdf/Satzung_Kita-Ref__final_.pdf

 

eine*n Fachbereichsleiter*in (d/m/w)

Stellenangebot Diakonisches Werk An Sieg und Rhein Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle Prävention

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht f√ľr den Fachbereich ‚ÄěSuchthilfe und Fachstelle Pr√§vention‚Äú zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt

eine*n Fachbereichsleiter*in (d/m/w).

Es handelt sich um eine unbefristete Teil- oder Vollzeitstelle (30-39 Stunden/Woche).

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Politik, Verwaltung und Gesellschaft f√ľr soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung.
Der Fachbereich Suchthilfe mit der Fachstelle Prävention besteht aus einem komplexen Hilfeverbund mit den Arbeitsfeldern Kontaktladenarbeit, Drogenkonsumraum, Sozialpädagogische Familienhilfe, Aufsuchende Dienste, Arbeit mit Substituierten, Beratungsstellenarbeit, Angehörigenarbeit, Nachsorge und Präventionsarbeit.

Ihre Aufgaben:

Die genannten Aufgaben werden weitestgehend selbstst√§ndig und eigenverantwortlich in Absprache mit der Gesch√§ftsf√ľhrung erf√ľllt.

Gesamtleitung des Fachbereichs

  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Entwicklung von Themen, die das gesamte Diakonische Werk betreffen und deren Umsetzung im Fachbereich
  • Mitwirkung an der Schaffung von Diversity und der interkulturellen √Ėffnung
  • Vertretung des Fachbereichs nach au√üen und innen

Personalf√ľhrung im Fachbereich

  • Dienst- und Fachaufsicht √ľber rund 30 Mitarbeitende in f√ľnf Teams
  • Verantwortung f√ľr die Personalentwicklung im Fachbereich

Wirtschaftliche Leitung des Fachbereichs

  • Verantwortung f√ľr die betriebswirtschaftliche Steuerung des Fachbereichs, Aufstellung des Haushalts f√ľr den Fachbereich, √úberpr√ľfung der wirtschaftlichen Ziele und Controlling
  • Verantwortung f√ľr fachliche Aspekte bei Vertragsverhandlungen
  • Verantwortung f√ľr das Erstellen von F√∂rderantr√§gen, Jahresberichten und
  • Verwendungsnachweisen
  • Erkennen, Erschlie√üen und Entwickeln von neuen Finanzierungsm√∂glichkeiten
  • Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit bestehenden Kostentr√§gern, Spendern und F√∂rderern

Fachliche Leitung des Fachbereichs

  • Organisation des laufenden Gesch√§fts des Fachbereichs
  • Entwicklung und Umsetzung von fachlichen Konzepten
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen
  • Es kann im Einzelfall sinnvoll und/oder notwendig sein, dass ein gewisser, klar abgegrenzter Anteil der Arbeitszeit f√ľr Facharbeit verwendet wird.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialp√§dagogik, Sozialmanagement, einschl√§gige Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Leitung einer sozialen Einrichtung, bzw. die F√§higkeit eine soziale Einrichtung zu leiten
  • Fachlicher Bezug zum Arbeitsbereich, bzw. Bereitschaft sich intensiv in die relevanten, fachlichen Themen einzuarbeiten
  • Hohes Ma√ü an strategischen F√§higkeiten und Umsetzungsf√§higkeit
  • F√§higkeit die spannungsreiche Position des Fachbereichs als Teil eines regionalen, konfessionellen Wohlfahrtsverbands wahrzunehmen, zu verstehen und zu bearbeiten
  • F√§higkeit zu und Interesse an Personalentwicklung; Hohes Ma√ü an Teamorientierung
  • Eigenverantwortliches und vernetztes Arbeiten
  • Kreative, kommunikationsstarke, entscheidungsfreudige und innovative Pers√∂nlichkeit
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Interesse an und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund
  • Konfliktf√§higkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist nicht erforderlich. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religi√∂sen Hintergrund ein. Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv  auseinanderzusetzen. Wir erwarten, dass Sie M√∂glichkeiten schaffen, innerhalb derer sich Mitarbeitenden eine Auseinandersetzung mit Werten und Zielen der Evangelischen Kirche betreiben k√∂nnen.

Unser Angebot:

  • Eine herausfordernde Leitungsaufgabe in einem regionalen, konfessionellen Wohlfahrtsverband mit der M√∂glichkeit Ihre St√§rken wirkungsvoll einzusetzen und Ihre pers√∂nlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln
  • Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gesch√§ftsf√ľhrung
  • Verg√ľtung nach den Richtlinien des BAT/KF
  • Jobticket
  • Zus√§tzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten unter Ber√ľcksichtigung der fachlichen Notwendigkeiten
  • Fachliche Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildungsm√∂glichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes im Zentrum von Troisdorf (Bahnhof 5 Gehminuten)

Weitere Ausk√ľnfte erhalten Sie beim Gesch√§ftsf√ľhrer Patrick Ehmann geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de//02241 54 94 39//www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per Mail bis zum
30.11.2018 an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises an Sieg und Rhein
Geschäftsstelle
Zeughausstra√üe 7‚Äď9
53721 Siegburg
geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
begr√ľ√üt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb √ľber Bewerbungen von Frauen und M√§nnern, unabh√§ngig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identit√§t ausdr√ľcklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform √ľbersandte Bewerbungsunterlagen nicht zur√ľcksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollst√§ndigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

K√ľster/K√ľsterin

F√ľr unsere  Evangelische Kirche in Oberpleis suchen wir ab dem 1. Februar 2019

einen evangelischen  K√ľster / eine evangelische K√ľsterin

mit einer wöchentliche Arbeitszeit von 7,5 Stunden

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Gottesdienst an den Sonn- und Feiertagen, sowie bei gelegentlichen gr√∂√üeren Amtshandlungen und sonstigen Veranstaltungen in der Kirche
  • w√∂chentliche Reinigung der Kirche und der Nebenr√§ume
  • Pflege und Instandhaltung des Inventars der Kirche 

Was Sie einbringen können, ist

  • Ihr freundlicher Umgang mit Menschen
  • Ihr Gesp√ľr f√ľr Gastfreundschaft
  • Ihr Interesse, eine denkmalgesch√ľtzte Kirche gottesdienstlich zu gestalten
  • Ihre F√§higkeit, selbstst√§ndig zu arbeiten und kleinere handwerkliche Aufgaben zu √ľbernehmen
  • Ihre Bereitschaft, regelm√§√üig an Sonntagen und kirchlichen Feiertagen zu arbeiten

Die √úbernahme von Fahrdiensten zu den Gottesdiensten mit dem kircheneigenen Kleinbus (bei Bedarf) w√§re w√ľnschenswert.
Die Verg√ľtung erfolgt nach BAT-KF einschlie√ülich der √ľblichen Sozialleistungen.

Haben Sie Interesse?

Dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Heiko Schmitz, Tel.: 02244/2357, Email: heiko.schmitz@ekir.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis
Ittenbacher Straße 42
53639 Königswinter

Email: oberpleis@ekir.de

 

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid sucht f√ľr ihre 3-gruppige Tageseinrichtung f√ľr Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort 
eine

Erzieherin / einen Erzieher

vorläufig befristet bis 31.12.2019

Wir w√ľnschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

  • die (der) Freude und Engagement an der Arbeit mit Kindern hat.
  • mit Interesse an Team- und konzeptioneller Arbeit.
  • mit Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit m
  • it den Eltern und dem Tr√§ger.
  • die (der)  der Evangelischen Kirche verbunden ist und der (dem) die
  • Vermittlung des Christlichen Glaubens wichtig ist.

Es erwartet Sie

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam.
  • Verg√ľtung nach BAT/KF mit den √ľblichen Sozialleistungen
  • Die Arbeitszeit betr√§gt voraussichtlich 28, sp√§ter 33 Wochenstunden. 
  • Die Stelle wird gem√§√ü BAT-KF mit den √ľblichen Sozialleistungen verg√ľtet. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

An die Evangelische Kindertagesstätte Seelscheid
Frau Kerstin Vogel
Im Bungert 3
53819 Neunkirchen Seelscheid

 

pädagog. Mitarbeiter m/w

In der Evangelischen Kirchengemeinde Asbach-Kircheib ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

pädagogischen Mitarbeiters m/w

mit einem Dienstumfang von 50% zu besetzen. Die Anstellung und Verg√ľtung erfolgt nach BAT-KF einschlie√ülich aller Sozialleistungen.

Unser Anforderungsprofil:

Abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium zur  Gemeindep√§dagogin/ Gemeindep√§dagogen, Diakonin/ Diakon, Religionsp√§dagogin/ Religionsp√§dagoge oder vergleichbar.  

Dass Sie Mitglied der Evangelischen Kirche sind, den F√ľhrerschein Klasse B besitzen, √ľber kommunikative Kompetenz und Flexibilit√§t ebenso verf√ľgen wie √ľber eine hohes Ma√ü an Teamf√§higkeit, setzen wir voraus. Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit ist w√ľnschenswert.

Aufgabenbereiche:

  • Entwicklung von Angeboten in der Kinder-insbesondere in der Jugendarbeit
  • Vorbereitung und Durchf√ľhrung von Gottesdiensten (z.B. Familien- und Jugendgottesdienste)
  • Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit und Angebote f√ľr Jugendliche nach der Konfirmation
  • Bereitschaft zur Durchf√ľhrung von Freizeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns kennen lernen. Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. November 2018.

Evangelische Kirchengemeinde Asbach-Kircheib
Pfarrerin Dorothea Brandtner
Vorsitzende des Presbyteriums
Hauptstr. 52 b
53567 Asbach

F√ľr R√ľckfragen steht Ihnen Pfarrerin Brandtner, Tel. 02683 949340 gerne zur Verf√ľgung.

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erw√ľnscht.

 

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid
(Stadt Lohmar, Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein)
sucht f√ľr ihre Inklusive Montessori Kindertagesst√§tte ab dem 01.11.2018:

eine Erzieherin oder einen Erzieher (32 Stunden)

gerne mit heilpädagogischer oder motopädischer Zusatzqualifikation bzw. Erfahrung in der Arbeit mit Förderkindern, die oder der durch ihre oder seine freundliche Persönlichkeit und Erfahrung in der Kindergartenarbeit das Miteinander in unserer Einrichtung aktiv mitgestaltet.

Die Stelle ist durch die ‚ÄěFink-Pauschalen‚Äú befristet bis zum 31.07.2019, kann aber ab 01.08.2019 mit mindestens 28 Stunden f√ľr ein weiteres Jahr fortgef√ľhrt werden.

Ihr Aufgaben:

Sie begleiten mit Freude junge Menschen in ihren ersten so wichtigen Lebensjahren, sind gerne Teil und Begleitung dieser Entdeckungsreise ins selbstständige Leben und verstehen es, Neugierde zu wecken?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Evangelisches Inklusives Montessori Kinderhaus
Frau Bogdanski
Diemstraße 10
53797 Lohmar

Tel: 02206 2994
Fax: 02206/951710
Mail: mkh-wahlscheid@ekir.de 

 

nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Bonn-Holzlar suchen ab dem 1.9.2018 oder später

eine/n nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

mit ca. 5 Wochenstunden. Gegebenenfalls kann die Übernahme von zwei Kinderchören hinzukommen.

WIR SIND eine lebendige Gemeinde am Stadtrand von Bonn, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Dabei spielt die Mitwirkung von Chor- und Instrumentalgruppen eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit unserer Gemeinde sind die vier Kinder- und Jugendch√∂re mit √ľber 100 S√§ngerinnen und S√§ngern, die Gottesdienste mitgestalten sowie Musiktheater und Musicals auff√ľhren.

Wir setzen die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, voraus. Ein C-Examen ist erw√ľnscht aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur T√§tigkeit im Kirchenkreis abgelegt werden.

DIESE AUFGABEN erwarten Sie:

  • Orgelspiel und weitere musikalische Gestaltung der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen
  • Orgelspiel gelegentlich bei Kasualien
  • gegebenenfalls Unterst√ľtzung der Kinderchorarbeit.

F√ľr die Arbeit stehen eine zwei-manualige Eule-Orgel mit 19 Registern, ein Yamaha-Fl√ľgel, ein Klavier und Schlagzeug zur Verf√ľgung. Wir bieten eine Verg√ľtung nach BAT/KF.

BEWERBUNGEN mit den √ľblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15. August 2018 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Bonn-Holzlar, Heideweg 27, 53229 Bonn.

BEI FRAGEN wenden Sie sich bitte an Pfarrer Rolf Kalhöfer (0228-430037 und pfarrer@holzlar-evangelisch.de).

 

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht f√ľr den Bereich Suchthilfe zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt im Rahmen einer geringf√ľgigen Besch√§ftigung

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

und/oder Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

f√ľr den Einsatz im Drogenkonsumraum und Kontaktladen der Diakonie Suchthilfe

an Wochenenden und Feiertagen von 12:15 Uhr bis 16:30 Uhr an zwei bis vier Tagen pro Monat (frei vereinbar).

Weitere Informationen erhalten Sie vom stellvertretenden Bereichsleiter J√ľrgen Graff graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241‚Äď25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns √ľber Ihre Bewerbung bevorzugt per Email an:
Diakonie Suchthilfe
Poststr. 91
53840 Troisdorf
Tel.: 02241-7263
suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erw√ľnscht.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform √ľbersandte Bewerbungsunterlagen nicht zur√ľcksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollst√§ndigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

f√ľr die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (Verg√ľtung nach BAT/KF, √ľber die w√∂chentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demn√§chst einen kleinen Fl√ľgel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsm√∂glickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einl√§sst

Wir w√ľnschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen f√ľr unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist w√ľnschenswert.

F√ľr Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur Verf√ľgung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung