Evangelische Kirchengemeinde Königswinter

Christuskirche Königswinter Altstadt

Die erste der heute fünf evangelischen Kirchengemeinden im Stadtgebiet Königswinter ist in zwei Jahrhunderten gewachsen. 1864 wurde die im neugotischen Stil errichtete Kirche eingeweiht. 1986 wurde die erste Sanierung durchgeführt und der Turm mit den ursprünglichen Eckfialen rekonstruiert. Die einschiffige Saalkirche in Backstein hat einen vorgesetzten Westturm mit steilem Helmdach. Kräftige Strebefeiler gliedern Langhaus und Turm. Dazwischen hohe dreibahnige Maßwerkfenster. 


Auferstehungskirche Ittenbach

Den Grundriss der Auferstehungskirche bildet ein gestrecktes Sechseck. Der Glockenturm wurde in den Bau aus dem Jahr 1964 integriert und bildet im Erdgeschoss den Eingang. Zum hochaufragenden spitzwinklig in Sichtbeton ausgebildeten Turm korrespondiert der "introvertierte" Kirchenraum. Die Eichenbänke sind schräg zueinander auf den Altar ausgerichtet und fassen 200 bis 240 Personen. An der Altarwand hängt ein großes Kreuz aus Eichholzbalken. Raumhoch gefächerte Fensterbahnen in kräftigen Blau- und Gelbtönen beleuchten den Raum.
[Homepage] 

Kirche:

Christuskirche

Straße:

Grabenstraße 10

Ort:

53639 Königswinter

Kirche:

Auferstehungskirche

Straße:

Kantering

Ort:

53639 Königswinter-Ittenbach

Gottesdienst:  

Alle zwei Wochen abwechselnd in der Christus- und Auferstehungskirche jeweils um 10.30 Uhr [mehr]

Pfarrerin:

Christina Gelhaar

Straße:

Ringstraße 17

Ort:

53639 Königswinter

Fon:

022 23 - 295 87 47

eMail:

christina.gelhaar@ekir.de

Gemeindeamt:

53639 Königswinter

Straße:

Grabenstraße 8

Fon:

022 23 - 219 00

Fax:

022 23 - 909 83 32

eMail:

koenigswinter@ekir.de

Web:

www.evangelische-kirchengemeinde-koenigswinter.de

Öffnungszeiten:

täglich 9-12 Uhr, mittwochs geschlossen

Lageplan

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung