Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Zeughausstrae 7-9 | 53721 Siegburg | Telefon: 02241 - 54940 | www.ekasur.de

„Nominierung brachte wichtige Erfahrungen und neue Impulse“

14.12.17
Gespanntes Warten auf die Entscheidung der Jury für den Engagementpreis NRW 2017: Michaela Harmeier (re.) mit PfAu-Patinnen und –Paten und Diakonie-Geschäftsführer Patrick Ehmann (hi.)

Am Ende konnten drei von zwölf nominierten Projekten ihre Auszeichnungen zum Engagementpreis NRW 2017 in einer Feierstunde in Düsseldorf entgegennehmen. Das Projekt Paten für Ausbildung (PfAu) der Diakonie An Sieg und Rhein schaffte es unter mehr als hundert Bewerbungen in die Nominierungsrunde, war aber letztlich nicht unter den Preisträgern. „Alle 12 Projekte hatten eine hohe Qualität und Leuchtkraft für ganz NRW. Der Jury fiel es sichtlich schwer, unter diesen zwölf Nominierten drei Preise zu vergeben“, berichtet PfAu-Koordinatorin Michaela Harmeier von der Preisverleihung. Zusammen mit der Leiterin der Freiwilligen-Agentur, Birgit Binte-Wingen, und einigen PfAu-Patinnen und –Paten nahm sie die Entscheidung der Jury sportlich. „Wir gehen mit vielen Erfahrungen und neuen Impulsen aus dem Wettbewerb heraus“, so Harmeier. „Workshops zu Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit haben uns weiter gebracht, wir können professionelle Fotos für unsere eigene Öffentlichkeitsarbeit nutzen und haben neue Kontakte zu den anderen Projektmitgliedern geknüpft.“

Herzlich bedankte sich PfAu-Koordinatorin Harmeier bei allen ehrenamtlichen Patinnen und Paten, die das Projekt seit mehr als zehn Jahren zum Blühen gebracht haben. Rund 140 ehrenamtliche PfAu-Patinnen und -Paten motivierten seit 2006 insgesamt 230 Schülerinnen und Schüler, den Übergang von der Schule in den Beruf zu schaffen. Sie unterstützten die Jugendlichen bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen oder berufsvorbereitende Maßnahmen und stehen ihnen mit ihrer Berufs- und Lebenserfahrung zur Seite. Aktuell gibt es 34 Patenschaften zwischen Jugendlichen und Ehrenamtlichen. Und es könnten gerne mehr werden, es gibt weiter eine große Nachfrage nach PfAu-Patinnen und -Paten.

Kontakt

Freiwilligen-Agentur der Diakonie An Sieg und Rhein
022 41 – 252 15 20 oder pfau@diakonie-sieg-rhein.de

Engagementpreis NRW 2017
Zwölf ausgezeichnete Projekte
Broschüre zum Download, pdf 4MB

Weitere Informationen: www.engagiert-in-nrw.de/engagementpreis-nrw-2017

Jutta Huberti-Post
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
Fon: 0 22 41 - 54 94 50
Fax: 0 22 41 - 54 94 57
huberti-post@ekasur.de

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | E-Mail: info@ekasur.de | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum & Datenschutz